Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: FritzBox! Neueste Updates
Rokop Security > Offtopic > Windows, Hard- und Software
Seiten: 1, 2
Tanzbaer
Wie bereits mehrere Medien berichtet haben gibt es zur Zeit eine Sicherheitslücke in bestimmten FritzBox! Versionen. whistling.gif

http://www.avm.de/de/Sicherheit/hinweis.html?linkident=mehr

Ein Update hat der Hersteller auf seiner Homepage veröffentlich oder direkt aus der FritzBox! heraus.
perit
Update installiert. Weiß jemand genau wie die Infektion stattfindet? Exploit? Öffnen einer .exe Datei im Mail Anhang? wink.gif
Clinton
Gilt das eigentlich nur für FritzBox Router oder z. B. auch für einen Speedport W722V der ja auch von AVM ist?

thx
J4U
ZITAT
Die Speedport-Modelle der Deutschen Telekom sind nicht von der Sicherheitslücke betroffen. Die Funktion, die bei den AVM-Geräten missbraucht wird, ist in den Telekom-Produkten nicht implementiert, teilte die Telekom bereits vergangene Woche mit.

https://www.google.de/search?q=fritzbox+spe...Q&gws_rd=cr
http://www.t-online.de/computer/sicherheit...angenommen.html
Damnatus
ZITAT(perit @ 18.02.2014, 20:30) *
Update installiert. Weiß jemand genau wie die Infektion stattfindet? Exploit? Öffnen einer .exe Datei im Mail Anhang? wink.gif


Es reicht eine Website aufzurufen.

siehe heise
Clinton
Danke J4U! thumbup.gif
Rios
Guten Abend,
Update!!
http://www.heise.de/security/meldung/Fritz...en-2118595.html
perit
Danke Damnatus. smile.gif
Clinton
Dann bin ich also auch dabei. Auch Dir meinen Dank Rios.
J4U
Die Speedport-Updates sind seit gestern raus, auf dieser Seite runterscrollen, da sind die Download-Seiten verlinkt.
Wenn der Speedport auf automatisches Update gestellt ist, dann sollte die aktuelle Firmware bereits eingespielt sein.
Theong
Musst nicht mal selbst das Update ziehen. Das hat meine Fritzbox automatisch gemacht. Hab nur mal sicherheitshalber nachgeschaut, weil es durch die Medien ging und da war alles schon erledigt.
KHL64
Für die 7390 gab es gerade ein Update auf Version: 84.06.04


KHL64







KHL64
Es gibt ein neues Update für die Fritz.Box 7390.>>> FRITZ!OS 6.20 (84.06.20)

Neue Leistungsmerkmale:
Leistungsfähiger bei DSL, Internet und WLAN
Neue Diagnose für Funktion und Sicherheit
FRITZ!NAS mit HTML-Mediaplayer
Neue Möglichkeiten bei der Telefonie
Optimierungen bei DSL-Vectoring für mehr Leistung am VDSL-Anschluss
Smart Home mit Temperaturanzeige und Countdown
Kindersicherung noch robuster


KHL64






Solution-Design
ZITAT(KHL64 @ 12.09.2014, 17:55) *
Es gibt ein neues Update für die Fritz.Box 7390.>>> FRITZ!OS 6.20 (84.06.20)


Wegen diesem Modell 7390 -mit beschissenem Modem- habe ich eben genau auf dieses Modell verzichtet biggrin.gif Mal hören, ob die Firmware auch nur das geringste an dem Schlamassel ändern kann. whistling.gif
Oldie
ZITAT(Solution-Design @ 13.09.2014, 14:35) *
Wegen diesem Modell 7390 -mit beschissenem Modem- habe ich eben genau auf dieses Modell verzichtet biggrin.gif Mal hören, ob die Firmware auch nur das geringste an dem Schlamassel ändern kann. whistling.gif


Dieses Modell funktioniert bei mir seit Jahren ohne Probleme.
J4U
ZITAT(Oldie @ 13.09.2014, 14:37) *
Dieses Modell funktioniert bei mir seit Jahren ohne Probleme.
Bei mir auch.
Solution-Design
Dann habt ihr Glück gehabt. Vielleicht eine stabile Verbindung zum nächsten ADSL-Verteiler... Die Erfahrungen der Nutzer sprechen im Allgemeinen eine andere Sprache. Für solche Posts http://www.onlinekosten.de/forum/showpost....p;postcount=350 muss ich nicht lange googeln. ADSL-Modem bei grenzwertigen Leitungen mies, und dazugepackt noch eines der schlechtesten Ikanos-VDSL2-Modems am Markt. Hoher Gigabit-Ethernet-Traffic führt zu Abstürzen... DECT nicht immer sauber und und und...

Wenn das Teil bei euch funktioniert. Froh sein und freuen. Ich würde so etwas keinem Freund empfehlen. rolleyes.gif
J4U
ZITAT(Solution-Design @ 13.09.2014, 15:59) *
Wenn das Teil bei euch funktioniert. Froh sein und freuen.
Internet seit >109 Tagen
Klicken um den Anhang anzusehen
und keine Ahnung, was vor knapp 4 Monaten war, irgend wann war hier mal der Strom weg. Ein paar Träger
Klicken um den Anhang anzusehen
haben hier auch mal ein Loch, na und.
Im krassesten Fall hingen hier gleichzeitig 5 Windoofs dran (inkl. 1x Gastzugang), dazu 4 Androiden, ein Drucker, 2 DECTs und per LAN die NAS.
So ganz schlecht kann das Teil also nicht sein.

Edith meinte gerade, die Box steht auf volle Leistung und nicht etwa auf Stabilität.
KHL64
Dem kann ich mich anschließen.Die Box läuft bei mir auch seit Jahren ohne Probleme.Seit dem letzten Update lief die Box durch,angeschossen sind 2 Pc über Lan und 2 Telefone.
Die Verbindung >>> ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex J.


KHL64












KHL64
Für die 7390 gibt es eine neue Firmware:

FRITZ!Box 7390 / FRITZ!OS 06.30

Neue Leistungsmerkmale:
Neuer Assistent zur Rufnummernübernahme beim Wechsel vom Festnetzanschluss auf IP-basierten Anschluss
Hinzufügen mehrerer Rufnummern auf einmal für Telekom und Vodafone
Verbesserte DSL-Software

Dateigröße: 15790 KB
Version: FRITZ!OS 06.30
Datum: 16.07.2015


KHL64



Domino
Laut AVM Homepage:

ZITAT
Mit FRITZ!OS 6.30 ist FRITZ!Box optimal auf die aktuellen Weiterentwicklungen in den DSL-Netzen abgestimmt und sorgt für schnelles Internet. Zudem wird die Umstellung auf All-IP noch leichter gemacht. FRITZ!OS 6.30 ist ab sofort für FRITZ!Box 7490, 7412, 7390, 7360, 7330, 7312, 7272, 3490, 3390, 3370 und 3272 verfügbar. Weitere Modelle folgen in Kürze.


Ich habe noch kein Update.


Domino

citro
Ich schon (FB3272), lade doch manuell auf der Homepage herunter
Domino
Och, sie läuft ja.
Never change a running... du weißt schon. smile.gif



Domino

Tanzbaer
Fritz! OS 6.50 ist heute für die Fritz!Box 7490 erschienen smile.gif

Fritz!Os 6.50

Mal schauen ob die Fritz!Box mit den 120 Neuerungen und Verbesserungen so gut läuft wie bisher thumbup.gif

KHL64
ZITAT(Tanzbaer @ 11.12.2015, 19:49) *
Fritz! OS 6.50 ist heute für die Fritz!Box 7490 erschienen smile.gif

Fritz!Os 6.50

Mal schauen ob die Fritz!Box mit den 120 Neuerungen und Verbesserungen so gut läuft wie bisher thumbup.gif



Das tut sie,zumindest bis jetzt.An die neue Oberfläche gewöhnt man sich recht schnell und alle Einstellungen wurden übernommen.
Die neuen Sicherheitseinstellungen muss man allerdings selber setzen,sofern man sie nutzen möchte.Bsp.Firewall im Stealth Mode.
Ich betreibe sie an einem Magenta S Anschluss der Telekom ADSL 2+.Da hier VDSL in naher Zukunft geschaltet werden soll,lasse
ich mich mal überraschen wie sie dann läuft.


KHL64


KHL64
Fritz! OS 6.51 ist am 03.02.2016 für die Fritz!Box 7490 erschienen.

Neu:Verbesserte Stabilität, Korrektur der festen IP-Adresszuweisung


KHL64







KHL64
Fritz! OS 6.60 ist für die Fritz!Box 7490 erschienen.


Neue Leistungsmerkmale:

WLAN: NEU - FRITZ!Hotspot: der WLAN-Gastzugang mit Zusatzfunktionen für Café, Laden oder Praxis: Vorschaltseite mit eigenem Logo, Text und Link auf eigene Homepage
Internet: Verbesserung - schneller Surfen durch optimierte Behandlung von DNS-Anfragen
Telefonie: Verbesserung - höhere Sprachqualität bei Internettelefonie durch verzögerungsarme Sprachübertragung
Telefonie: Verbesserung - schnellerer Verbindungsaufbau bei Internettelefonie bei gleichzeitiger Datenübertragung
Telefonie: Verbesserung - höhere Sprachqualität bei Internettelefonie auch bei gleichzeitiger Datenübertragung beim Anbieter Deutsche Telekom
Mediaserver: Verbesserung - MagentaCLOUD als Quelle für den FRITZ!Mediaserver unterstützt (ehemals T-Mediencenter)




KHL64





Tanzbaer
ZITAT(KHL64 @ 08.07.2016, 13:56) *
Fritz! OS 6.60 ist für die Fritz!Box 7490 erschienen.

Neue Leistungsmerkmale:

WLAN: NEU - FRITZ!Hotspot: der WLAN-Gastzugang mit Zusatzfunktionen für Café, Laden oder Praxis: Vorschaltseite mit eigenem Logo, Text und Link auf eigene Homepage
Internet: Verbesserung - schneller Surfen durch optimierte Behandlung von DNS-Anfragen
Telefonie: Verbesserung - höhere Sprachqualität bei Internettelefonie durch verzögerungsarme Sprachübertragung
Telefonie: Verbesserung - schnellerer Verbindungsaufbau bei Internettelefonie bei gleichzeitiger Datenübertragung
Telefonie: Verbesserung - höhere Sprachqualität bei Internettelefonie auch bei gleichzeitiger Datenübertragung beim Anbieter Deutsche Telekom
Mediaserver: Verbesserung - MagentaCLOUD als Quelle für den FRITZ!Mediaserver unterstützt (ehemals T-Mediencenter)

KHL64


Lt. Info Datei auch noch ein paar weitere Verbesserungen smile.gif

Weitere Verbesserungen in FRITZ!OS 6.60

Internet:
Verbesserung - Stabilität von IPTV bei gleichzeitiger Nutzung über LAN und WLAN

WLAN:
Verbesserung - Einstellen der Zeitschaltung an Smartphone und Tablet optimiert
Verbesserung - Stabilität verbessert

Telefonie:
Verbesserung - Einstellen der Zeitschaltung des Anrufbeantworters an Smartphone und Tablet optimiert
Verbesserung - Anpassungen für Internettelefonie-Anbieter Personal-VoIP
Verbesserung - Internettelefonie-Anbieter "Anderer Anbieter", "SIP-Anlagenanschluss" und "SIP-Trunking" bieten Einstellung der Paketgröße
Verbesserung - Interoperabilität der Nachrichtenübertragung (MWI) zu angeschlossenen IP-Telefonen
Verbesserung - Interoperabilität der Übertragung von Faxnachrichten über das Internet (Protokoll T.38)
Behoben - in seltenen Fällen mögliche Gesprächsabbrüche beim Halten/Makeln
Änderung - Anforderung für Kennwörter von IP-Telefonen weiter erhöht
Änderung - Anpassung an veränderte Netzbedingungen, in deren Folge Rufe von Anschlüssen der Telekom, easybell und Alice in das Netz von UnityMedia/Kabel-BW scheitern konnten

DECT:
Behoben - Telefonbucheinträge mit mehreren Rufnummern wurden gelegentlich nicht vollständig übernommen

Heimnetz:
Behoben - Entfernen ungenutzter Geräte in Heimnetzliste entfernte auch VPN-Verbindungen

USB/UMTS:
Verbesserung - Unterstützung für einige Mobilfunk-Sticks von Huawei optimiert (u.a. für K3715, E173, E176)
Verbesserung - Unterstützung für Mobilfunk-Stick (LTE) Huawei K5150 (Tethering-Mode)
Behoben - keine Erkennung der Telefonie-Unterstützung bei Mobilfunk-Sticks von Huawei
Solution-Design
Wird das ein Fritz.Box Changelog-Thread? Den Hinweis auf die Version 6.3x kann ich verstehen, da bin der Vorversions-Sicherheitslücke sehr viele aktuelle Modelle betroffen waren.
Tanzbaer
Eigentlich keine schlechte Idee Solution-Design wink.gif

Passt auch zum Thema "FritzBox! Neueste Updates, Updates vorhanden"
Tanzbaer
Fritz! OS 6.80 ist für die Fritz!Box erschienen. smile.gif

Mal sehen wann das Update für meine 7490 kommt. Ich denke ist für jeden etwas dabei, ob Smart Home, VDSL oder Sicherheit. wink.gif

Die Neuerungen und Verbesserungen seit 6.60!

Release-Datum: 15.12.2016

Neue Features: - Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!
- FRITZ!Fon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus
- Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen

Smart Home:
NEU - Darstellung des Temperaturverlaufs der letzten 24h bei Geräten mit Temperatursensor
NEU - Schalten der intelligenten Steckdose FRITZ!DECT 200/210 durch Geräusche wie z.B. Klatschen oder Klopfen
Verbesserung - Weiterte Optionen um das manuelle Schalten der intelligenten Steckdose FRITZ!DECT 200 zu unterbinden

Telefonie:
NEU - Option zur Begrenzung der Anzahl der ausgehenden Anrufe ins Ausland, automatisch aktiv
NEU - Rufumleitung auf alle Kontakte in einem Telefonbuch anwendbar
Verbesserung - Position des Gruppenfilters im Einrichtungsassistenten für Google-Telefonbücher optimiert
Behoben - Sprachqualität an einigen analogen Telefonanschlüssen beeinträchtigt
Behoben - Einbindung eines neuen Google-Telefonbuchs nicht möglich

DECT:
NEU - Unterstützung für den Betrieb von CAT-iq 2.0 fähigen Handgeräten hinzugefügt
Verbesserung - Einträge im Telefonbuch sind jetzt auch nach Vor- und Nachnamen sortierbar
Verbesserung - Die Zufallswiedergabe von der Musikliste funktioniert nun auch über Unterordner hinweg
Verbesserung - Podcasts können am FRITZ!Fon jetzt unterbrochen (durch den Nutzer oder durch eingehende Anrufe) und anschließend punktgenau fortgesetzt werden

MyFRITZ!:
NEU - Benutzeroberfläche myfritz.box um Komfortfunktionen erweitert und optimal auf Smartphone und Tablet abgestimmt (Responsive Design)
Verbesserung - Diagnose von Funktion und Sicherheit bezieht MyFRITZ! ein
Verbesserung - Registrierung des MyFRITZ!-Kontos optimiert

Internet:
NEU - Automatische Einrichtung an Anschlüssen der Deutschen Telekom
NEU - Unterstützung von "Zuhause Start" Tarifen der Deutschen Telekom
NEU - Option für selbständige Portfreigaben (UPnP/PCP) pro Gerät aktivierbar
Verbesserung - Anzeige der Internetnutzung durch Gäste im Online-Monitor
Verbesserung - Gesicherte Datenrate für Heimnetzgeräte trotz intensiv genutztem Gastnetz
Verbesserung - Anzeige der Online-Zeit in der Übersicht der Kindersicherung
Verbesserung - Beschriftung der Zeitachsen im Online-Monitor
Verbesserung - Filter für Internetseiten berücksichtigt gesperrte Domains jetzt auch bei https-Aufrufen
Verbesserung - Unterstützung von reinen IPv6-Geräten in der Kindersicherung
Verbesserung - Portfreigaben zusammengefasst mit MyFRITZ!-Freigaben und IPv6-Freigaben
Verbesserung - Komplette Firewall-Freigaben für nachgelagerte Router unter IPv6 möglich
Verbesserung - Statische Routen für IPv6 definierbar
Behoben - Verschobene Zeitskala in der grafischen Übersicht der erlaubten Onlinezeit auf fritz.box/surf.lua
Behoben - Möglicher Absturz beim Aufruf von Internetseiten, die durch die Kindersicherung gesperrt sind

Heimnetz:
NEU - Änderung der IP-Adresse (DHCP) direkt in den Gerätedetails
Verbesserung - Anzeige von Gerätedetails vervollständigt
Änderung - LAN-Port 1 bis 4 auf Power-Mode umgestellt

Sicherheit:
NEU - Das Kennwort für die Anmeldung eines IP-Telefons an der FRITZ!Box muss mindestens achtstellig sein. IP-Telefone mit kürzerem Kennwort werden beim Update deaktiviert.
NEU - Bestimmte Einstellungen und Funktionen erfordern eine zusätzliche Bestätigung des Anwenders am Ort der FRITZ!Box
Verbesserung - Anmeldeversuche mit falschen Benutzerdaten werden im Ereignisprotokoll festgehalten
Änderung - Die Anmeldung an der FRITZ!Box-Oberfläche ist 20 min gültig
Änderung - Erhöhen der Sicherheit des FRITZ!Box-eigenen Zertifikats durch Signatur mit SHA-256

Speicher/NAS:
NEU - FRITZ!NAS-Benutzeroberfläche nun auch optimal auf Smartphone und Tablet abgestimmt (Responsive Design)
Verbesserung - FTP und SMB Dienst lassen sich unabhängig von einander de-/aktivieren
Änderung - In Werkseinstellungen ist der FTP-Dienst im Heimnetz deaktiviert

USB/UMTS:
NEU - Für Mobilfunksticks im Modembetrieb empfangene SMS als Ereignis ausgeben
Verbesserung - Einrichtung einer Mobilfunkverbindung über Huawei E182 sowie ZTE W21v optimiert
Verbesserung - Mobilfunkstick Huawei E5331 und andere im Modus Tethering unterstützt
Änderung - Einwahlnummer darf leer sein

DSL:
Verbesserung - Optimierung bei VDSL-Vectoring
Verbesserung - Interoperabiltität mit verschieden Anschlüssen für VDSL und ADSL verbessert
Verbesserung - Kompatibilitätsmodus für VDSL-Anschlüsse mit Supervectoring (35B) hinzugefügt

WLAN:
Verbesserung - Zur Verbesserung der Datenübertragung darf bei einem Dualband-WLAN-Gerät automatisch der Wechsel zwischen 2,4- und 5-GHz-Frequenzband herbeigeführt werden (Band Steering)
Verbesserung - Zeitpunkt der letzten Autokanal-Aktualisierung ersichtlich
Verbesserung - Löschen aller inaktiven WLAN-Geräte ohne individuelle Einstellungen aus der Liste bekannter WLAN-Geräte
Verbesserung - Anzeige der Eigenschaften von WLAN-Geräten erweitert

System:
Verbesserung - Einrichtung von Zeitschaltungen nach grafischem Zeitplan optimiert für Smartphone und Tablet
Verbesserung - Die FRITZ!OS-Updateseite zeigt zusätzlich den Zeitpunkt der letzten Versionsprüfung bzw. der Installation des FRITZ!OS an
Verbesserung - Anzeige der Anmeldungen über FTP oder SMB im Ereignisprotokoll
Verbesserung - Ereignisprotokoll an verschiedene Displaygrößen angepasst
Verbesserung - Benutzerführung bei der Wiederherstellung von gesichterten Einstellungen
Verbesserung - Übersicht Push Service
Verbesserung - Mail-Betreffs des Push Service und Absender-Information überarbeitet
Verbesserung - Textüberarbeitungen in der FRITZ!Box-Info-Mail vom Push Service
Verbesserung - Push Service fasst zeitlich nah beieinander liegende Mails zusammen
Verbesserung - Erweiterung der Push Mails mit Änderungsnotizen für ausgewählte Einstellungen
Verbesserung - Push Service-Mail für die Nutzung des Gastzugangs auch bei deaktivierter Anzeige der WLAN-An/Abmeldeereignisse
Verbesserung - Information bei zu vollem Speicher bei Push Service-Mails zum Faxempfang, Sprachnachrichten und der Funktionsdiagnose
Verbesserung - Wichtige Mitteilungen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb jetzt auch auf FRITZ!Fon-Geräten, über MyFRITZ!App 2 und per Push Mail. (Bislang: nur rote Info-LED und Startseite fritz.box)
Verbesserung - Stabilität verbessert
Behoben - Wiederkehrende Push Mails (Änderungsnotizen) über Erstanmeldung von Powerline-Geräten oder Geräten ohne Uhrzeit
Behoben - "Änderungsnotizen" und "Kennwort vergessen"-Mail wurden nicht versendet, wenn der Push Service mit dem Anrufbeantworter oder der Fax-Funktion eingerichtet wurde
Änderung - Schnittstellenbeschreibungen für Entwickler erweitert (www.avm.de/Schnittstellen)

blueX
Ich habe weder für die Box noch für den Repeater das Firmwareupdate bislang erhalten.

KHL64
ZITAT(blueX @ 01.01.2017, 13:29) *
Ich habe weder für die Box noch für den Repeater das Firmwareupdate bislang erhalten.




Zur Zeit gibt es das nur für die 75xxer Reihe.



KHL64





citro
Hier kannst du für alle Geräte nachschauen

https://avm.de/service/downloads/
blueX
Na dann kann ich darauf ja lange warten. stirnklatsch.gifsmile.gif
Vielen Dank für eure Hinweise! notworthy.gif

wotan
ZITAT(blueX @ 02.01.2017, 02:35) *
Na dann kann ich darauf ja lange warten. stirnklatsch.gifsmile.gif
Vielen Dank für eure Hinweise! notworthy.gif

Stell deine Fritz!Box auf "Autoupdate" ein, dann brauchst du dich um nichts mehr zu kümmern.
Tanzbaer
Für die Fritz!Box 7490 ist das Fritz!OS 6.80 heute auch erschienen. smile.gif
KHL64
Für die Fritz!Box 7580 ist das Fritz!OS 6.81 erschienen.

https://avm.de/service/downloads/?product=F...%2521Box%2B7580

Neues im FRITZ!OS 6.81

Internet:
NEU - Anzeige der Internetnutzung durch Gäste im Online-Monitor
NEU - Gesicherte Datenrate für Heimnetzgeräte trotz intensiv genutztem Gastnetz
NEU - Unterstützung von "Zuhause Start" Tarifen der Deutschen Telekom

Smart Home:
NEU - Gruppenschaltung für Heizkörperregler

WLAN:
NEU - Zur Verbesserung der Datenübertragung darf bei einem Dualband-WLAN-Gerät automatisch der Wechsel zwischen 2,4- und 5-GHz-Frequenzband herbeigeführt werden (Band Steering)


KHL64


Tanzbaer
Fritz!OS 6.81 ist bisher nur für die 7580 erschienen, für die 7560 gibt es auch noch eine.


Die Funktionen sind aber Identisch mit der Fritz!OS 6.80 von der 7490 smile.gif


Fritz!OS 6.80 für 7580 und 7560 aus dem Dezember (kleinere Fehler)

Fritz!OS 6.80 für 7490 aus dem Januar (ohne diese kleineren Fehler)
Fritz!OS 6.81 für 7580 aus dem Januar (ohne diese kleineren Fehler)

Deshalb sieht es Aktuell nicht nach einer Fritz!OS 6.81 für die 7490 aus. smile.gif Nicht das einer unbedingt auf die 6.81 wartet für seine 7490!
Tanzbaer
Fritz! OS 6.83 ist für die Fritz!Box 7490 erschienen. smile.gif

Fritz!OS 6.83 für die Fritz!Box 7490

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 6.83

Telefonie:
Verbesserung - Notwendige Anpassungen für Veränderungen des Telefoniedienstes beim Anbieter Telekom
Behoben - In den Anschlusseinstellungen für eine eigene Rufnummern fehlte in seltenen Fällen die Eingabemöglichkeit von Zugangsdaten für die separate Verbindung der Internettelefonie
Änderung - Das Einrichten eines IP-Telefons erfordert eine Mindestlänge von 8 Zeichen bei der Vergabe des Benutzernamens
Änderung - Die Option für IP-Telefone, die Anmeldung aus dem Internet zu erlauben, ist nach dem Update deaktiviert *

WLAN:
Behoben - WLAN-Durchsatz verbessert bei DSL-Anschlüssen ohne Zugangsdaten (DHCP am Anschluss)

System:
Verbesserung - Ereignismeldung weist auf ein IP-TV störendes Gerät im Heimnetz hin (Aussetzer bei T-Entertain mit Media Receiver 400)
Verbesserung - Text im Dialog der zusätzlichen Bestätigung überarbeitet

Wir empfehlen jedes Update auch aus Sicherheitsgründen. Weitere Verbesserungen zur Erhöhung der Sicherheit mit dieser Version von FRITZ!OS erfahren Sie unter
http://www.avm.de/sicherheit im Bereich "Updates erhöhen Sicherheit".
* Wir empfehlen IP-Telefone von anderen Standorten verschlüsselt mit Hilfe von VPN anzubinden.
JochenA
Hallo,

ich habe gerade mal in meiner Box nachgeguckt, die wurde ewig nicht geupdated. Entsteht generell ein hohes Risiko, wenn die Box nicht regelmäßig geupdated wird?
Tanzbaer
Ja, die Hersteller von Routen geben immer wieder Sicherheitsupdates raus, die auch wichtig sind. smile.gif
achtsam 01
Unbedingt updaten. Das ist doch gar keine Frage.
Gib Bescheid.
KevinG
Hi,


https://avm.de/service/sicherheitsinfos-zu-updates/

und

https://avm.de/service/aktuelle-sicherheitshinweise/


Ich lasse mich mittels Firefox-Plugin informieren, wenn sich auf den Seiten etwas ändert.

Grüße
Kevin
eXer
Ich bekomme ne Info wenn ein Update erfolgreich eingespielt wurde. Bei mir ist das automatische Update aktiv.
Bis heute keine Probleme damit.
blueX
Ich habe eine Fritz!Box 7490 sowie einen Fritz!Repeater 1750E. und habe mit dem Fritz!OS 6.83 meiner Fritz!Box 7490 Probleme.
Der Repeater dient als WLAN-Brücke.

Bei den Geräten, die mit dem Repeater verbunden sind, kommt es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen. Das Problem tritt erst seit dem Update der Box auf 6.83 auf. Bei einem Downgrade auf Version 6.80 besteht das Problem nicht.

Tanzbaer
Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.
blueX
ZITAT(Tanzbaer @ 29.05.2017, 19:40) *
Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.


Ja, habe sogar einmal die Laborversion installiert. Leider brachte dies auch keinen Erfolg. Auch das komplette zurücksetzen des Repeaters brachte keine Besserung.
Ich habe bei AVM einen Supportfall eröffnet. Mal schaun was die dazu sagen.

blueX
Ich habe den Fehler gefunden. Die Verbindungsabbrüche im 2,4 Ghz Netz kommen nur vor, wenn das 5 Ghz Netz deaktiviert ist.
Kann kurios. Habe die Kanäle auch schon geändert, leider ohne Erfolg. Bei Deaktivierung des 5 Ghz habe ich keine Probleme. Sobald ich 5 Ghz wieder aktiviere, gibt es sporadische Verbindungsabbrüche.

KHL64
Für die 7590 gab es ein Update auf Version: 6.86


Neue Features: - vereinzelt auftretende sehr kurze Aussetzer der Internetverbindung beseitigt
- Stabilität verbessert (WLAN)
- Stabilität verbessert (DSL)
- an bestimmten Telekom-Anschlüssen (BNG) Übertragungsfehler bei IP-TV/Entertain



KHL64


Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.