Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Condor Online Check-In, no-answer@condor.com
Rokop Security > Security > Trojaner, Viren und Würmer
Habakuck
Ich habe gerarde Flugtickets online erstanden über flugladen.de.

Halbe Stunde später trudelt bei mir die Rechnung ein und danach die oben genannte e-Mail mit .zip Anhang in dem sich eine pdf befindet. Das Deutsch ist perfekt und die e-mail professionell. Spam Filter: 0% Spam Wahrscheinlichkeit.

Der zip Anhang natürlich verseucht.

Mal abgesehen davon, dass ich zib Anhänge nie öffne und die Fluglinie nicht stimmt war das echt kein schlechter Versuch.. Nur irgendwie habe ich das dumme Gefühl, dass das kein Zufall war sondern die irgendwie wussten, dass ich einen Flug gebucht habe.. Ich würde nur echt mal gerne wissen wie..

https://www.virustotal.com/de/file/d6969706...50ae1/analysis/

Viele Grüße,
Habakuck
J4U
ZITAT(Habakuck @ 19.03.2013, 23:52) *
Der zip Anhang natürlich verseucht.
Das wissen die selbst da.
ZITAT
Wie erkenne ich gefälschte Emails (Phishing oder Spoofed Mails)?
Antwort

So genannte "Phishing-" oder "Spoofed"-E-Mails ahmen derzeit unsere E-Mail-Nachrichten nach. Mittels gefälschter E-Mails wird versucht, Sie dazu zu bringen, Emails sowie eine darin befindliche ZIP Datei zu öffnen. Diese ZIP Datei enthält einen Virus. Wenn Sie eine solche Nachricht erhalten, löschen Sie diese bitte unverzüglich und öffnen Sie unter keinen Umständen die ZIP Datei, um Ihre Daten und Ihren Computer nicht zu gefährden.

Uns ist die Sicherheit unserer Kunden sehr wichtig. Wir möchten Ihnen daher einige Tipps geben, wie man betrügerische E-Mails von echten Flugladen.de E-Mails unterscheidet und wie Sie Ihren Computer schützen können:

Wie erkennen Sie die gefälschten Emails bzw. wie unterscheiden Sie diese von "echten" Emails?
-Wenn Sie keine Anfrage an uns gestellt haben oder über unsere Webseite keine Buchung getätigt haben, können Sie davon ausgehen, daß es sich um eine gefälschte Email handelt.
-Sollten Sie eine Anfrage gestellt oder eine Buchung getätigt haben, so erhalten Sie von uns Emails von folgenden Email-Adressen: noreply@flugladen.de / info@flugladen.de oder resevierungen@flugladen.de. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um eine gefälschte Email handelt, kontaktieren Sie sicherheitshalber unseren Kundenservice.


Allerdings findet sich das arg versteckt irgendwo in den Tiefen der FAQ.
Vertrauen schaffen sieht anders aus. Wenn die wissen, dass die ein Problem haben, dann gehört das fett und rot auf die erste Seite und wenn das schon nicht, dann gehört es sich, dass bei der Buchung gewarnt wird. Tsss, Holländer...

J4U
ght1
Als ich vor 1 Monat einen Flug gebucht habe kam kein Phishing Mail dazu. biggrin.gif
Habakuck
ZITAT(J4U @ 20.03.2013, 01:29) *
Das wissen die selbst da.

Allerdings findet sich das arg versteckt irgendwo in den Tiefen der FAQ.
Vertrauen schaffen sieht anders aus. Wenn die wissen, dass die ein Problem haben, dann gehört das fett und rot auf die erste Seite und wenn das schon nicht, dann gehört es sich, dass bei der Buchung gewarnt wird. Tsss, Holländer...

J4U

Krass, das hatte ich garnicht gefunden..

Ich frage mich nur wie die mitbekommen dass man dort einen Flug bucht.. confused.gif Irgendwie nicht vertrauenswürdig...
Catweazle
Und nun was ist daraus, geworden ?

Catweazle
Habakuck
Was soll da drauß denn werden? =)
Catweazle
Hat sich erledigt, für mich.

Catweazle
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.