Vundo, Hersteller von Fake-Software (falsche Antivirenlösungen) erschreckt jetzt nicht mehr mit Popups den Anwender durch falschmeldung zum Kauf einer nutzlosen Software, statt dessen werden die Daten des Heimanwenders verschlüsselt. Nach getaner Arbeit erfolgt eine Meldung über Kaputte dateien und ein Hinweis zum Kauf des Reparatur-Tools FileFix Pro 2009 für 50 Euro. Quelle: heise.de

aido