Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Wieso wird MIRC als "gefährlich" eingestuft?
Rokop Security > Security > Trojaner, Viren und Würmer
Kenshiro
Hallo,

ich benutze MIRC um zu chatten
Wieso wird das Progz von manche AV´s als gefährlich eingestuft?
Danke notworthy.gif

Hier ein VT-Scanergebnis:
Klicken um den Anhang anzusehen
peks
Vielleicht weil es Netzwerk- und Logfunktionen besitzt. Und weil u.U. bei Sicherheitsproblemen in mirc via remote auf den Rechner zugegriffen werden kann...mirc is quasi Riskware..mehr sagen die obigen Warnungen ja auch nicht aus (siehe "not-a-virus")
Kenshiro
danke peks notworthy.gif
Rios
Da scheinen auch schon andere mal was gefunden zu haben.
Kenshiro
Habe es schon 2 Jahre drauf - Bis jetzt meckerte nur Kaspy, weder BD noch nod32 unsure.gif
Heike
ich nutze mIRC seit bestimmt 5 Jahren, bei mir gab es nie irgendwelche Probleme. Natürlich sollte man seine Software immer aktuell halten weil es für alte Versionen Exploits gibt, aber das ist bei fast jedem Programm so.

Naja, die Einstufung mancher AVs, wir haben doch schon oft darüber geredet, was solls. Manche FTP-Server werden übrigens auch als Riskware eingestuft.
Rios
Der mag ihn auch nicht.
Klicken um den Anhang anzusehen
Kenshiro
Also FP? confused.gif
Heike
Natürlich ist das ein FP. smile.gif

die "Auto-away"-Funktion wird bestimmt von einigen Tastaturwächtern als Keylogger erkannt. lmfao.gif

Kenshiro
ZITAT(Heike @ 01.07.2008, 08:23) *
Natürlich ist das ein FP. smile.gif

die "Auto-away"-Funktion wird bestimmt von einigen Tastaturwächtern als Keylogger erkannt. lmfao.gif

lmfao.gif
Catweazle
Oder doch Riskware ?

Catweazle
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.