Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> PGP key im Profil
Domino
Beitrag 16.01.2005, 20:01
Beitrag #1



Schauspiel-Gott
aka Kilauea
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 7.386
Mitglied seit: 20.04.2003
Wohnort: Göttingen
Mitglieds-Nr.: 46



Was haltet Ihr davon, im Profil der Mitglieder, unter der Rubrik "Kommunikation mit dem Mitglied" noch einen Platz für den öffentl. PGPkey unterzubringen ?



Domino


--------------------
Keep the spirit alive.....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manu
Beitrag 16.01.2005, 20:05
Beitrag #2



Womanizer
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.798
Mitglied seit: 05.05.2004
Mitglieds-Nr.: 765



Das finde ich spitze und oberklasse zugleich!


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 16.01.2005, 20:33
Beitrag #3






Gäste






QUOTE(Domino @ 16.01.2005, 20:00)
Was haltet Ihr davon, im Profil der Mitglieder, unter der Rubrik "Kommunikation mit dem Mitglied" noch einen Platz für den öffentl. PGPkey unterzubringen ?
Domino
[right][snapback]72835[/snapback][/right]


Hallo Domino,
lass mich bitte nicht dumm sterben confused.gif
PGPkey confused.gif Wofür steht das bitte?? Ich muss gestehen, das höre ich zum ersten mal whistling.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kool_Savas
Beitrag 16.01.2005, 20:45
Beitrag #4



Feuerteufel
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.228
Mitglied seit: 22.08.2004
Mitglieds-Nr.: 1.348



Hier steht es:

http://de.wikipedia.org/wiki/PGP


--------------------
user posted image user posted image
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 16.01.2005, 20:49
Beitrag #5






Gäste






@Kool_Savas
Danke......und wieder was dazu gelernt thumbup.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manu
Beitrag 16.01.2005, 20:51
Beitrag #6



Womanizer
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.798
Mitglied seit: 05.05.2004
Mitglieds-Nr.: 765



Poulsen, schau mal auch hier:
E-Mail-Überwachung ab 1. Januar 2005


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 16.01.2005, 20:59
Beitrag #7






Gäste






QUOTE(Manu @ 16.01.2005, 20:50)
Poulsen, schau mal auch hier:
E-Mail-Überwachung ab 1. Januar 2005
[right][snapback]72858[/snapback][/right]


Das erklärt natürlich einiges!! ranting.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manu
Beitrag 16.01.2005, 21:02
Beitrag #8



Womanizer
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.798
Mitglied seit: 05.05.2004
Mitglieds-Nr.: 765



Du kannst verdammt schnell lesen... biggrin.gif
Gute Nacht. smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_SMaus_*
Beitrag 16.01.2005, 22:34
Beitrag #9






Gäste






Immer rein damit. Dann kann ich mir wenigstens den Quark in der Signature sparen.

Der Beitrag wurde von SMaus bearbeitet: 16.01.2005, 22:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 16.01.2005, 23:48
Beitrag #10






Gäste






Ich hab in dem von Manu erwähnten Thema ja schon erwähnt, dass ich das Thema etwas pushen möchte. Dazu gehört dann auch die Integration von öffentlichen Schlüsseln im Board. Allerdings bin ich zeitlich momentan ziemlich beansprucht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Remover
Beitrag 17.01.2005, 07:14
Beitrag #11



"Sir Remover"
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 04.02.2004
Mitglieds-Nr.: 397

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
MS



Gute Idee....oder einfach auf die schnelle ein Unterforum wo ihn jeder posten kann.


--------------------
Gruss R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucky
Beitrag 17.01.2005, 07:36
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.252
Mitglied seit: 21.04.2003
Mitglieds-Nr.: 51



Warum verwendet ihr keinen Key Server?

- björn
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 17.01.2005, 07:43
Beitrag #13






Gäste






QUOTE(Manu @ 16.01.2005, 21:01)
Du kannst verdammt schnell lesen... biggrin.gif
Gute Nacht. smile.gif
[right][snapback]72862[/snapback][/right]



Vor meiner Ausbildung zum kfm Angestellten war ich 20 Jahre als Drucker tätig. Da lernt man das schnelle Lesen. smile.gif

Der Beitrag wurde von Poulsen bearbeitet: 17.01.2005, 07:51
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manu
Beitrag 17.01.2005, 09:15
Beitrag #14



Womanizer
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.798
Mitglied seit: 05.05.2004
Mitglieds-Nr.: 765



QUOTE(Bo Derek @ 16.01.2005, 23:47)
Dazu gehört dann auch die Integration von öffentlichen Schlüsseln im Board. Allerdings bin ich zeitlich momentan ziemlich beansprucht.
[right][snapback]72895[/snapback][/right]

Wenn man Dir irgendwie unter die Arme greifen kann, würde ich mich melden.

QUOTE(Lucky @ 17.01.2005, 07:35)
Warum verwendet ihr keinen Key Server?
[right][snapback]72929[/snapback][/right]

Weder die Suche nach 'Lucky', noch nach 'björn' verhalfen mir zu brauchbaren Ergebnissen... biggrin.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
StormRider
Beitrag 17.01.2005, 12:05
Beitrag #15



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.228
Mitglied seit: 29.12.2003
Mitglieds-Nr.: 295

Betriebssystem:
LinuxMint
Virenscanner:
Virenscanner? Was'n das?
Firewall:
WLAN-Router



QUOTE(Lucky @ 17.01.2005, 07:35)
Warum verwendet ihr keinen Key Server?

- björn
[right][snapback]72929[/snapback][/right]


Vielleicht, weil $User den nicht nutzen möchte?

Ich hab damit ein kleines Problem, was vielleicht auch andere haben:
einen Key erstellt und auf den Server gepackt...gut; nach längerer Zeit mußte die Mailadresse gewechselt werden; eigentlich kein Problem, aber dummerweise ist die Disk mit dem Key nicht mehr lesbar, und mein neuer PC hat kein Disklaufwerk mehr - ergo kann ich den Schlüssel auf dem Keyserver nicht mehr 'revoken'; damit das gleiche nicht nochmal passiert, pack ich den gar nicht mehr auf einen solchen Server, wo man ihn nicht mehr löschen kann. Dann kann ich auch bei Bedarf öfters mal den Key wechseln (muß natürlich evtl. Partnern den neuen Key dann zusenden), außerdem findet man an dieser Stelle keine funktionierende und dadurch wertvolle Mailadresse mehr.

Aber andere Leute sehen das ggf. ganz anders...

mfg
Reinhold
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Faith_*
Beitrag 18.01.2005, 21:18
Beitrag #16






Gäste






und isses so leicht zu benutzen, dass es ein Dau wie ich, es auch versteht und leicht benutzen kann ? confused.gif

Verschlüsselung schön und gut, aber wenn es schwer ist zu benutzen, bzw. zu komplziert, wird es von der öffentlichkeit kaum wahrgenommen und will es auch nicht.

Faith
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_vampire_*
Beitrag 18.01.2005, 21:24
Beitrag #17






Gäste






QUOTE(Faith @ 18.01.2005, 21:17)
Verschlüsselung schön und gut, aber wenn es schwer ist zu benutzen, bzw. zu komplziert, wird es von der öffentlichkeit kaum wahrgenommen und will es auch nicht.
[right][snapback]73172[/snapback][/right]



PGP (pretty good privacy) ist DAS verschlüsselungsprogramm überhaupt, und hatte schon öfter die volle aufmerksamkeit der user und der medien.
das kannst du auch, denk gar nicht drüber nach... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 18.01.2005, 22:32
Beitrag #18






Gäste






QUOTE(Faith @ 18.01.2005, 21:17)
und isses so leicht zu benutzen, dass es ein Dau wie ich, es auch versteht und leicht benutzen kann ?
[right][snapback]73172[/snapback][/right]


Der Plan ist bisher:

- eine grundsätzliche Erklärung was ist Verschlüsselung und warum man verschlüsseln sollte,

- eine Seite mit bebilderten Installationsanleitungen für diverse E-Mail-Clients und

- eine Übersicht über die öffentlichen Schlüssel der Boardmitglieder

Damit sollte es JEDEM möglich sein, seine Mails zu verschlüsseln. Ziel ist es, die Verschlüsselung per Mausklick ein- und auszuschalten und empfangene Mails, die verschlüsselt sind, ohne große Umwege zu entschlüsseln bzw. digitale Signaturen zu überprüfen.

Das alles geht ein wenig schleppend voran, weil mir ausgerechnet Outlook 2003 Probleme bereitet. Das GData-Plugin funktioniert nicht mit 2003, die modifizierte Version des Plugin kommt nicht mit PGP/Mime zurecht und gpgrelay kam bei einem ersten Test nicht mit meinem Geschäftsaccount zurecht (ssl+zertifikate). Das ist ja gerade nicht Sinn der Sache, denn das Verschlüsseln soll ja einfach sein, sonst nutz es ja niemand.

Wie ist das denn mit Ciphire? Laut c't soll der Sourcecode ja noch dieses Jahr auf den Markt kommen. Bleibt das Programm nach heutigem Stand kostenlos und wie ist die Kompatibilität mit PGP? Das Programm verwendet ja auch das asymmetrische two-key-Verfahren.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manu
Beitrag 18.01.2005, 22:36
Beitrag #19



Womanizer
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.798
Mitglied seit: 05.05.2004
Mitglieds-Nr.: 765



Ich trete zu Tage, sobald Ritlabs eine neue Version bzgl. des GPG v1.40 Problems veröffentlicht.
Zu GPGrelay: Funktioniert SSL bei Dir mit anderen Accounts? Ich habe bei meinen Accounts wie Uni, GMX, Web.de und DomainFactory keine Probleme.

Der Beitrag wurde von Manu bearbeitet: 18.01.2005, 22:38


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucky
Beitrag 18.01.2005, 22:43
Beitrag #20



Gehört zum Inventar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.252
Mitglied seit: 21.04.2003
Mitglieds-Nr.: 51



QUOTE(Manu @ 17.01.2005, 09:14)
Wenn man Dir irgendwie unter die Arme greifen kann, würde ich mich melden.
Weder die Suche nach 'Lucky', noch nach 'björn' verhalfen mir zu brauchbaren Ergebnissen... biggrin.gif
[right][snapback]72935[/snapback][/right]

Schau mal im E-Mail verschlüsselungsthread, dort findest du die Infos die du brauchst.

- björn
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.01.2018, 08:34
Impressum