Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Kaspersky-Verbot bei den Englischen Behörden
wotan
Beitrag 25.12.2017, 12:08
Beitrag #21



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 484
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Win 7 Prof. 64 Bit
Virenscanner:
Kaspersky Free
Firewall:
Win FW



Ob Daten illegal bei den USA oder Russland landen ist letztendlich doch Wurscht.
Interessierten Geheimdiensten gelingt es mit Sicherheit auch, Systeme anderer AV-Hersteller zu kompromittieren und Daten abzugreifen.
Insofern halte ich die ganze Diskussion - zumindest was Privatanwender angeht - für obsolet.
Bei staatlichen Stellen oder Behörden sieht das natürlich etwas anders aus.
Aber was heute die russische Regierung veranstalten mag, kann morgen die NSA oder der Mossad ebenso gut. whistling.gif


--------------------
Malwarebytes Anti Exploit + Cybereason Ransom Free, Malwarebytes Free, Spybot-S&D
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.01.2018, 07:02
Impressum