Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Consumer Security Products Performance Benchmarks 2017
amico81
Beitrag 22.11.2017, 22:17
Beitrag #1



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 118
Mitglied seit: 04.12.2014
Mitglieds-Nr.: 10.043

Betriebssystem:
Win 10 pro
Virenscanner:
AVAST IS



hier ein neuer Benchmark aktueller Virenprogramme.



Quelle:
PassMark Software - Consumer and Business Software Benchmark Reports, Publications and Comparative Reviews

PDF Download:
https://www.passmark.com/reports/Consumer_S...s_2018_Ed_1.pdf

Sehr gute Ergebnisse von Eset, F-Secure and Norton thumbup.gif
Gdata mit einer guten Entwicklung in einigen Punkten thumbup.gif
Avast/AVG das neue Schwergewicht unter den AV's. biggrin.gif Wobei mir persönlich es nicht so vorkommt ( hatte Avast auf einer SSD).

Der Beitrag wurde von amico81 bearbeitet: 22.11.2017, 22:18
Go to the top of the page
 
+Quote Post
maikrosoft
Beitrag 23.11.2017, 09:00
Beitrag #2



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 269
Mitglied seit: 17.09.2012
Mitglieds-Nr.: 9.428

Betriebssystem:
Win 10 Pro x64
Virenscanner:
Defender, MBAE
Firewall:
Windows Firewall



Ein weiterer nutzloser Test. Es sollen 15 Produkte getestet werden aber in einigen Testszenarien sinds nur 12...

Immerhin ist der Defender beim Bench 10 da wo er nach meiner Erfahrung in dem Bereich auch hingehört, denn trotz SSD bremst er da auch auf meinen Systemen deutlich.

Der Beitrag wurde von maikrosoft bearbeitet: 23.11.2017, 09:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krond
Beitrag 23.11.2017, 09:28
Beitrag #3



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.106
Mitglied seit: 24.09.2004
Mitglieds-Nr.: 1.424



Was erwartest du von einem Test, der IMHO von Norton/Symantec in Auftrag gegeben wurde - soweit ich gelesen habe.

PS: und ja, der Defender ist dort, wo er hingehört (zumindest von der Geschwindigkeit her, die ist erbärmlich).

Der Beitrag wurde von Krond bearbeitet: 23.11.2017, 09:29


--------------------
Diskutiere nie mit einem Idioten!
Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich dort mit seinen eigenen Waffen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der Moloch
Beitrag 23.11.2017, 13:16
Beitrag #4



Fühlt sich hier wohl
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 462
Mitglied seit: 31.08.2012
Wohnort: Münster
Mitglieds-Nr.: 9.419

Betriebssystem:
Win 10 Pro (x64)



Was mich an den Passmark-Tests am meisten stört, sind die vielen sinnlosen Kriterien, die mit der eigentlichen Bremswirkung überhaupt nichts zu tun haben, sondern lediglich das Gesamtergebnis künstlich verbessern, wie z.B. Installationsgröße, Installations-Dauer lmfao.gif , Zeit bis zum Start des User-Interfaces und Speicherverbrauch (wirkt sich eher negativ aus, wenn der krampfhaft niedrig gehalten wird). Mich würde sehr interessieren, wie sich das Gesamtergebnis verändern würde, ließe man diese unsinnigen Kriterien einfach weg.

Nichtsdestotrotz wird Norton, unabhängig davon, ob der Test gesponsert wurde oder nicht, mit das performanteste AV auf dem Markt sein. Ich denke aber, dies liegt in erster Linie an der Strategie primär über Reputation zu blocken als über Dateianalyse. Hier wird also nicht dieselbe Arbeit mit einem geringeren Zeitaufwand erledigt, sondern schlichtweg weniger Arbeit verrichtet.


--------------------
Eine Stunde FleischmannTV rettet einen Quadratkilometer wertvoller Geröllwüste.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25.04.2018, 19:21
Impressum