Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> Wndows Defender + 2nd opinion Scanner?
simracer
Beitrag 25.01.2018, 13:41
Beitrag #41



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.017
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



ZITAT
und hab danach den Revo Uninstaller benutzt.
Vor allem der Revo Uninstaller hats mir sehr angetan thumbup.gif

Anstatt den Revo Free Uninstaller den ich früher auch benutzt hatte, der aber lange braucht bis er bei mir alles geladen hat, nehme ich jetzt schon länger Geek Uninstaller Free: https://geekuninstaller.com/de

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 25.01.2018, 13:42


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 25.01.2018, 13:48
Beitrag #42



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.435
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



@MyLife,
letzeres.
ja,den driverbosster nutze ich öfter, gerade bei alten geräten.
klappt problemlos.
den geek nehm ich auch, funktioniert ebenfalls ohne probleme.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MyLife
Beitrag 25.01.2018, 14:35
Beitrag #43



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 381
Mitglied seit: 11.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.595

Betriebssystem:
Windows 8.1 64bit
Virenscanner:
Kaspersky Free
Firewall:
Windows Firewall



@simracer
Ich hatte mal Driver Easy ausprobiert. Half aber auch nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 25.01.2018, 16:23
Beitrag #44



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.017
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Ich hatte dir was verlinkt und dazu geschrieben, ob du es damit probierst oder nicht, ist deine Sache.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
RamDMC
Beitrag 25.01.2018, 17:57
Beitrag #45



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitglied seit: 10.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.594
Virenscanner:
EAM



Ich schwenke mal zurück zum Thema:

Habe mich im Bekannten -und Verwandtenkreis umgehört. Das Ergebnis:
Fast alle Nutzer von Win 10 (i.d.R. PRO, kaum einer hat HOME) verlassen sich auf den Defender und verzichten auf die klassischen AVs.
Die angesprochenen 2nd opinion Scanner kommen wohl auch zum Zuge; wie oft, dazu kann ich keine belastbare Angabe machen. Genannt wurden die üblichen "Verdächtigen" in dieser Kategorie, wie z.B. Trend Micro Housecall, ESET Onlinescanner usw.
Ich selbst verharre noch bei Win7 Pro mit EAM, deshalb keine persönlichen Erfahrungen im Alltag.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
BeRealm
Beitrag 25.01.2018, 23:16
Beitrag #46



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 20
Mitglied seit: 21.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.175



Natürlich gibt es für und gegen Argumente.
Für Defender:
Bestes Beispiel die aktuelle Situation mit Meltdown/Spectre. Gegen diese Schwachstelle ist ein Antivirus machtlos weil die Prozessebene woanders liegt. Auch hat sich das Win Update welches die Lücke schließen sollte erst installiet wenn auch das installierte AV Bereit für den Patch war. Daher stellt sich mir die entscheidende Frage: Ist es sinnvoll/gut das sich ein Wichtiges OS Update, welches die Systemsicherheit gewährleistet, hinten anstellt weil das AV nicht bereit für das Update ist? NEIN
Beim Defender geht man für die Breite Masse auch kein Risiko ein das sich der Nutzer irgendwelche Schrott Av´s installiert welche große Sicherheitslücken aufweißen, Werbung mitbringen oder NUtzerdaten verkaufen.
Auch wäre es für MS und anderen Softwareentwicklern leichter ihr Programm aktuell und sicherer zu gestalten, weil man es nicht jedem AV recht machen muss.
Weiterer Pluspunkt: Kostenfrei! Muss Systemsicherheit kosten? Ich löhne für das OS um dann für ein AV zu löhnen damit ich es auch Sicher betreiben kann oO

Dagegen:
Wie schon angesprochen: Einheitsbrei. Ein Fehler, und alle gehen den Bach runter. Der schnellste ist er auch nicht wirklich.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 27.01.2018, 19:52
Beitrag #47



Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Hallo, es gibt es mittlerweile ein Tool, so das man beim Windows Defendr noch meh einstellen kann.

Achtung, hat noch ein paar Bug´s. Aber ihr könnt es euch ja mal anschauen.

Download Link: https://github.com/AndyFul/ConfigureDefender

Weitere Information dazu (English) gibt es dort: https://malwaretips.com/threads/configurede...ndows-10.79039/

Catweazle


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Scoty
Beitrag 31.03.2018, 10:06
Beitrag #48



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitglied seit: 05.04.2006
Wohnort: Wien
Mitglieds-Nr.: 4.746

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
Defender
Firewall:
Windows



Ich verwende nach wie vor nur denn Defender mit extra Anpassung und als Zusatz denn Emsisoft Emergency Kit. Mehr braucht man wirklich nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.05.2018, 18:35
Impressum