Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

7 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Kaspersky 2018
Schulte
Beitrag 08.05.2017, 16:57
Beitrag #41



"Anti-Spam"
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 886
Mitglied seit: 24.07.2008
Wohnort: Hechingen
Mitglieds-Nr.: 6.979
Virenscanner:
KAV/KES/KIS
Firewall:
WatchGuard Firebox X550e



ZITAT(Jester @ 08.05.2017, 15:27) *
Das "Alle ausgeblendeten Benachrichtigungen wiederherstellen" kann ich nicht anklicken (ist grau und nicht klickbar).

Dann wurde die Option wohl schon mal angeklickt. Dadurch werden alle Benachrichtigungen angezeigt, auch die standardmässig ausgeblendeten.
Da unter Win10 alles über das Infocenter geleitet werden soll, ist das erneute Ausblenden nicht mehr so einfach wie in früheren Win-Versionen.

Es gibt aber auch da einen (nicht optimalen) Weg:
Geh auf "Einstellungen->Allgemein", unten auf "Einstellungen verwalten->Einstellungen wiederherstellen". Wähle dort dann nur "Allgemeine Einstellungen" aus und klick auf "Weiter".
Danach musst Du ein paar evtl. gemachte Änderungen prüfen, z.B. "interaktiver Schutz", "Benachrichtigungen über Neuigkeiten", Updateeinstellungen. Falls Du hier Änderungen vorgenommen hattest, musst Du sie wieder setzen. Die "ausgeblendeten Benachrichtigungen" (z.B. erfolgtes Update) sind jedenfalls wieder ausgeblendet.

Noch zum Rootkitscan:
auch in der 2018 und der 2019 ist kein benutzerdefinierter Zeitplan für den Start vorhanden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jester
Beitrag 12.05.2017, 13:11
Beitrag #42



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 17.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.590

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit
Virenscanner:
Kaspersky 2018
Firewall:
Kaspersky 2018



Habe bei mehreren PC die Security Suite auf Kaspersky 2017 umgestellt. Da war vorher AVG drauf, und bei allen kam diese Update-Meldung der Definitionen. Also ich es mal an meinem PC zurückgesetzt wie du beschrieben hast. Allgemein gab es nicht, er hat alles Zurückgesetzt. Mal sehen ob noch was kommt.

Schade das man die Rootkit suche nicht Terminlich starten kann, aber okay damit kann ich leben.

mfg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jester
Beitrag 31.05.2017, 08:11
Beitrag #43



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 17.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.590

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit
Virenscanner:
Kaspersky 2018
Firewall:
Kaspersky 2018



Habe eben gesehen das auf Computerbase gesehen das Kaspersky Internet Security 19.0.0.306 Technical Preview erschienen ist. Ist das nun Version 2019? Da muss man nicht wirklich durchblicken oder?

Im KIS Forum steht es auch.

mfg

Der Beitrag wurde von Jester bearbeitet: 31.05.2017, 08:15
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 31.05.2017, 09:04
Beitrag #44



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.312
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: bei Heidelberg
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KSC 18.0.0.405(g)
Firewall:
KSC 18.0.0.405(g)



ZITAT(Jester @ 31.05.2017, 09:11) *
Habe eben gesehen das auf Computerbase gesehen das Kaspersky Internet Security 19.0.0.306 Technical Preview erschienen ist. Ist das nun Version 2019? Da muss man nicht wirklich durchblicken oder?

Im KIS Forum steht es auch.

mfg


Jep ist die 2019er Version, wir bräuchten hier also noch ein 2019er Thema ;-)


--------------------
Norton Security 22.9
Erschienen: 08. Februar 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.10
Erschienen: 06. Juli 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.11
Erschienen: 05. Oktober 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.12
Erschienen: 31. Januar 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brumser
Beitrag 01.06.2017, 07:39
Beitrag #45



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitglied seit: 20.04.2008
Mitglieds-Nr.: 6.840

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Kaspersky Total Security
Firewall:
Kaspersky Total Security



So ganz blickt man da ja mittlerweile echt nicht mehr durch, die 2018 ist noch gar nicht draußen und es wird schon fleißig die 2019 getestet? Wo ist hierbei der Sinn?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 01.06.2017, 08:36
Beitrag #46



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



ZITAT(Brumser @ 01.06.2017, 08:39) *
So ganz blickt man da ja mittlerweile echt nicht mehr durch, die 2018 ist noch gar nicht draußen und es wird schon fleißig die 2019 getestet? Wo ist hierbei der Sinn?


Hm - ich würde jetzt vermuten:

2018 Beta -> Feature Freeze -> nur noch Bug fixing vor dem Release
2019 Beta -> enthält neue Fetures zum Testen

An Schutzwirkung fehlt es der KIS 2017 nicht. In der 2018er Version läuft anscehinend der "vertrauenswürdige Programme Modus" mit weniger "Verzögerungen".
Von daher nehm ich das Update gern mit, mir fehlts derzeit aber nicht.

Grüße
Kevin

Der Beitrag wurde von KevinG bearbeitet: 01.06.2017, 08:37
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hase
Beitrag 16.06.2017, 17:00
Beitrag #47



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 226
Mitglied seit: 06.11.2004
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1.549

Betriebssystem:
Windows XP /Windows 7/ !0
Virenscanner:
Kaspersky 2017 360TotalS
Firewall:
integriert



Die 2017er Beta (18.0) lief bei mir einwandfrei sowohl in puncto Installation als auch laufendem Betrieb. Dies kann ich von der 19er Beta leider nicht behaupten, auf dem einen Rechner funktioniert die Installation erst gar nicht (trotz K A V REMOVER-Tool), auf dem anderen Rechner werden während der Installation mehrere Gigabyte an Daten in verschiedenen LOG-Dateien beziehungsweise Protokollen im Programm Verzeichnis erstellt, und zwar ohne vorherige Rückfragen. Absolut unmöglich, der Rechner war fast eine dreiviertel Stunde komplett lahmgelegt, weil sich diese Prozesse nicht unterbrechen ließen.

Außerdem ließ sich nach der Installationen die vorher gespeicherte Konfigurationsdatei nicht wieder einspielen, auch dies im Gegensatz zum Vorgänger.

Schade, die 18er Beta war absolut problemlos.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aubai
Beitrag 22.06.2017, 13:30
Beitrag #48



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 176
Mitglied seit: 16.10.2008
Mitglieds-Nr.: 7.178

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
vorhanden
Firewall:
vorhanden



Inzwischen ist der aktuelle Stand der Beta 2018 b
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 22.06.2017, 19:41
Beitrag #49



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.312
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: bei Heidelberg
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KSC 18.0.0.405(g)
Firewall:
KSC 18.0.0.405(g)



ZITAT(aubai @ 22.06.2017, 14:30) *
Inzwischen ist der aktuelle Stand der Beta 2018 b


Danke für die Info. Was kann den die 2018er Version besser, mehr oder anderes als die 2017er Version?


--------------------
Norton Security 22.9
Erschienen: 08. Februar 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.10
Erschienen: 06. Juli 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.11
Erschienen: 05. Oktober 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.12
Erschienen: 31. Januar 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 22.06.2017, 21:07
Beitrag #50



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



Hi,

https://help.kaspersky.com/KIS/2018/en-US/119653.htm

Kaspersky Internet Security provides the following features:

*Added notification from Web Anti-Virus regarding pages containing adware or legitimate software that can be used by criminals to damage your computer or personal data.
*There is now protection against infection while the operating system is being restarted.
*Improved technology for counteracting the modification of user files by malware, particularly by encryptors.
*There is now the capability to navigate from the Licensing window to My Kaspersky portal to view information about the activation code.
*You can now add a new activation code if the license has expired.
*You can now add a list of domains for which connections are not controlled by the application.
*Diagnostics of application installation issues have been improved. Now, when there is a problem with application installation, the application saves the installation logs instead of deleting them.
*Application Self-Defense during upgrade to a new version has been improved. Now there is protection for not only the current version but also for the newly installed application prior to it being started for the first time.
*Improved speed for certain installation scenarios, the first startup, and the first update of the application.
*Improved notification that appears if you disable the System Watcher component. The notification now contains a more detailed description of the consequences of disabling the component, especially regarding the resultant lack of protection against encryptors.
*The procedure for displaying notifications has been improved.
*The application now waits a longer amount of time before displaying a notification about outdated databases and application modules when the computer wakes from sleep mode.

Grüße
Kevin

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 23.06.2017, 10:47
Beitrag #51



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.312
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: bei Heidelberg
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KSC 18.0.0.405(g)
Firewall:
KSC 18.0.0.405(g)



Danke geht aber auch auf deutsch:

Kaspersky Internet Security bietet folgende Neuerungen:

Hinzugefügt wurde eine Benachrichtigung, mit der Web-Anti-Virus über Webseiten informiert, die Adware und andere legale Programme enthalten, mit denen Angreifer den Computer oder Ihre Daten beschädigen können.
Der Schutz vor einer Infektion während des Neustarts des Betriebssystems wurde hinzugefügt.
Die Technologie, die eine Modifikation von Benutzerdateien durch Schadsoftware verhindert, wurde insbesondere im Hinblick auf Verschlüsselungsprogramme verbessert.
Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, aus dem Fenster Lizenzverwaltung ins Portal My Kaspersky zu wechseln, um dort Informationen über den Aktivierungscode einzusehen.
Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, einen neuen Aktivierungscode einzugeben, wenn das Abo abgelaufen ist.
Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, eine Liste für jene Domänen zu erstellen, mit denen Verbindungen nicht kontrolliert werden.
Die Diagnose von Problemen bei der Programminstallation wurde verbessert. Wenn bei der Programminstallation eine Störung auftritt, werden jetzt Installationsprotokolle gespeichert, die bisher gelöscht wurden.
Der Selbstschutz des Programms bei einem Versions-Upgrade wurde verbessert. Jetzt wird nicht nur die aktuelle Version geschützt, sondern auch das neu zu installierende Programm bis zu dessen erstem Start.
Die Geschwindigkeit einiger Installationsskripte, des ersten Programmstarts und des ersten Updates der Datenbanken und Programm-Module wurde verbessert.
Die Benachrichtigung, die erscheint, wenn Sie die Komponente Aktivitätsmonitor deaktivieren, wurde verbessert. Die Benachrichtigung enthält jetzt eine ausführlichere Beschreibung der Folgen, die durch das Deaktivieren der Komponente verursacht werden. Dazu zählt insbesondere der fehlende Schutz vor Verschlüsselungsprogrammen.
Die Logik der Benachrichtigungsanzeige wurde verbessert.
Wenn der Energiesparmodus beendet wird, vergeht jetzt ein längerer Zeitraum, bis eine Benachrichtigung über veraltete Datenbanken und Programm-Module angezeigt wird.


Für mich aber nichts wirklich aufregendes wofür man eine neue Version braucht, das hätten die sicher auch als 2017er-Update machen können!


--------------------
Norton Security 22.9
Erschienen: 08. Februar 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.10
Erschienen: 06. Juli 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.11
Erschienen: 05. Oktober 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.12
Erschienen: 31. Januar 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 23.06.2017, 10:47
Beitrag #52



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.312
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: bei Heidelberg
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KSC 18.0.0.405(g)
Firewall:
KSC 18.0.0.405(g)



sorry für den Doppelpost

Der Beitrag wurde von Tiranon bearbeitet: 23.06.2017, 10:48


--------------------
Norton Security 22.9
Erschienen: 08. Februar 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.10
Erschienen: 06. Juli 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.11
Erschienen: 05. Oktober 2017
-------------------------------------------------------------------

Norton Security 22.12
Erschienen: 31. Januar 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 24.06.2017, 01:53
Beitrag #53



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



ZITAT(Tiranon @ 23.06.2017, 11:47) *
Für mich aber nichts wirklich aufregendes wofür man eine neue Version braucht, das hätten die sicher auch als 2017er-Update machen können!

Kaspersky AV/KIS/KTS .... sind einfach sehr gute, stabile Produkte. Da muss man nicht krampfhaft versuchen, neue "Inovationen" zu erfinden.

ZITAT(Tiranon @ 23.06.2017, 11:47) *
Für mich aber nichts wirklich aufregendes wofür man eine neue Version braucht, das hätten die sicher auch als 2017er-Update machen können!

Einige Benutzer berichten zudem, dass das TAM (Trusted Application Module) in der 2018er viel "geschmeidiger" arbeitet. Das ist jetzt nicht aufgeführt.
Auch schön -> "Die Technologie, die eine Modifikation von Benutzerdateien durch Schadsoftware verhindert, wurde insbesondere im Hinblick auf Verschlüsselungsprogramme verbessert."

2017er-Update statt 2018er Version?:
Das sollte für die Allgemeinheit kein Nachteil sein, da Kaspersky Lizenzen normalerweise nach Aktivierung ca. 365 Tage - also 1 Jahr - genutzt werden können UND
nach der Formel "aktivierbare Versionen = gekaufte Version -1/+3 Versionen" auch mit einer gültigen 2015er Version die 2018er Version wirst aktivieren können.

Und jährlich eine neue "Versionsnummer" veröffentlichen hat wohl mehrere Gründe ... psychologisch .... aufgrund der Konkurenz, die auch Jahreszahlen "hochzählen" .... sieht halt nach mehr aus ... sieht aktueller aus .....

Grüße
Kevin

Der Beitrag wurde von KevinG bearbeitet: 24.06.2017, 01:54
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deluxe
Beitrag 04.07.2017, 09:21
Beitrag #54



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.950
Mitglied seit: 24.08.2009
Mitglieds-Nr.: 7.693

Betriebssystem:
Windows 10 Pro x64
Virenscanner:
Bitdefender IS 2016
Firewall:
Bitdefender IS 2016



Was hat es mit der Kaspersky Security Cloud auf sich?

Ist am 20.06 in der Version 18.X.X.X erschienen - also 2018er Version


--------------------

Bitdefender Internet Security 2016 + BRAIN.exe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 04.07.2017, 12:25
Beitrag #55



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



ZITAT(Deluxe @ 04.07.2017, 10:21) *
Was hat es mit der Kaspersky Security Cloud auf sich?

Ist am 20.06 in der Version 18.X.X.X erschienen - also 2018er Version

Hi,

eine Beta gabs wohl schon länger. Wie üblich bei Kaspersky kann man die Version 30 Tage testen. Anscheinend gibts das Produkt mit der nächsten "CHIP" als Jahres-Version.

Laut einem anderem Forum:
Es ähnelt Kaspersky Total Security, aber einige Funktionen gestalten sich anders.
Es gibt neue Funktionen zum Family-System, einen Wifi-Scanner, einen überarbeiteten "Schwachstellen-Scanner".
Einige der Funktionen werden über die "My Kaspersky" - Website administriert.

Die Trail hab ich installiert. Hier ist ein "My Kaspersky" Account verpflichtend. Den hab ich zwar, wollte aber noch nicht die Trail-Lizenz damit verbinden. Daher kann ich selbst keine Eindrücke schildern.

Es ist davon auszugehen, dass demnächst einschlägige Seiten / Unternehmen dieses "neue" Produkt testen werden.

Grüße
Kevin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jester
Beitrag 17.07.2017, 19:03
Beitrag #56



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 17.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.590

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit
Virenscanner:
Kaspersky 2018
Firewall:
Kaspersky 2018



Auf Computerbase ist die Kaspersky Internet Security 2018 v18.0.0.405 erschienen. Wohl die erste Finale Version. Auf der Kaspersky Homepage ist davon noch nichts zu sehen. Kommt sicher bald auch dort.

Sind das beide Versionen 32- und 64-Bit bei dem Offline-Installer bei Computerbase? Oder ist Kaspersky immer 32-Bit? Habe da noch nie so drauf beim Installieren geachtet, bei der knapp 3 MB Installationsdatei die man bei Kaspersky bekommt zum Download. Da läd er ja automatisch die neuste Version runter.

Changelog

mfg

Der Beitrag wurde von Jester bearbeitet: 17.07.2017, 19:07
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ABE
Beitrag 18.07.2017, 06:17
Beitrag #57



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 453
Mitglied seit: 10.08.2008
Wohnort: Dresden, Sachsen
Mitglieds-Nr.: 7.003

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Kaspersky Secure Cloud
Firewall:
TP-Link WR841ND DD-WRT



ZITAT(Jester @ 17.07.2017, 20:03) *
Sind das beide Versionen 32- und 64-Bit bei dem Offline-Installer bei Computerbase? Oder ist Kaspersky immer 32-Bit? Habe da noch nie so drauf beim Installieren geachtet, bei der knapp 3 MB Installationsdatei die man bei Kaspersky bekommt zum Download. Da läd er ja automatisch die neuste Version runter.
mfg

Es sind beide Versionen, Kaspersky lädt die passende Version herunter. Generell ist aber auch die "Offline"-Version für beide Systeme gedacht.


--------------------
Fachmann für PCs Notebooks und Handys seit 1995
Ich helfe wenn was klemmt :)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jester
Beitrag 18.07.2017, 14:11
Beitrag #58



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 17.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.590

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit
Virenscanner:
Kaspersky 2018
Firewall:
Kaspersky 2018



Die obige Version ist eh in Englisch, die Deutsche bekommt man nur per Support Anfrage. Mal warten wann es soweit ist in Deutsch.

mfg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schulte
Beitrag 18.07.2017, 15:41
Beitrag #59



"Anti-Spam"
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 886
Mitglied seit: 24.07.2008
Wohnort: Hechingen
Mitglieds-Nr.: 6.979
Virenscanner:
KAV/KES/KIS
Firewall:
WatchGuard Firebox X550e



ZITAT(sunline @ 18.07.2017, 16:20) *
Nach einem kurzen Support Kontakt, hier die Downloadmöglichkeit der deutschen Kaspersky Internet Security 2018:
...
Das die hier noch nicht von jemanden eingesetzt wurde, wundert mich schon.

Bitte keine Links auf noch nicht veröffentlichte Versionen.
Der Support hat Dir einen persönlichen Link zur einmaligen Verwendung gegeben, die Veröffentlichung ist rechtlich zumindest fraglich.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jester
Beitrag 19.07.2017, 11:59
Beitrag #60



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 17.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.590

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit
Virenscanner:
Kaspersky 2018
Firewall:
Kaspersky 2018



Ist die KIS 2018 geheim oder wieso veröffentlicht Kaspersky diese nicht? Verstehe das ganze nicht, da wurde was verbessert und keiner bekommt es. Naja, dann weiter warten. In Englisch ist sie ja zu laden, nur in Deutsch nicht....

mfg
Go to the top of the page
 
+Quote Post

7 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.04.2018, 13:52
Impressum