Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

5 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> G DATA Betatest für die Version 25.2.0.1
G DATA@rokop
Beitrag 10.06.2016, 15:49
Beitrag #1



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 408
Mitglied seit: 09.01.2009
Wohnort: Bochum
Mitglieds-Nr.: 7.313
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



Hallo zusammen,

ab sofort könnt Ihr hier im Forum schon unsere neue Version 25.2.0.1 herunterladen und testen.

Anbei findet Ihr den Link zu dem Setup:

http://qsmirror.gdatasecurity.de/qs/BETA/R...NT_R_WEB_TP.exe

Zugangsdaten für das Update und zur Aktivierung:

Benutzername: 2520130395
Password: kyJVzwHQ


Changelog:

Neu: Passwortmanager (nur in Total Protection)
Neu: Integration von DriveOnWeb als neues Backup-Ziel (nur in Total Protection)
Neu: Boot-CD Integration der CloseGap-Engine sowie weiterer Funktionsverbesserungen
Verbesserte Performance beim Webschutz
Verbesserte Performance bei der Exploit Protection
Verbesserte Performance bei der Verhaltensüberwachung
Verbesserte verhaltensbasierte Erkennung
Generelle Performance-Optimierung sowie Fehlerbehebung

Zudem wurden die Mindestanforderungen angepasst.
Mindestens Windows 7 mit Servicepack 1 sowie 1750 MB RAM

Hinweis:
Bitte beachtet, dass es sich bei den hier angebotenen Vorabversionen um Software handelt, die sich in der Entwicklung befindet und daher noch einige Fehler enthalten kann.

Wir empfehlen deshalb ausdrücklich, diese Betaversionen nicht auf einem Produktivsystem einzusetzen!


Wir freuen uns über euer Feedback:
- hier im Forum
- beta.retail@gdata.de


Beste Grüße,
G DATA@rokop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damnatus
Beitrag 10.06.2016, 22:42
Beitrag #2



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 563
Mitglied seit: 13.11.2010
Mitglieds-Nr.: 8.251

Betriebssystem:
Win 10 Pro x64 | Mac OS X
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



Hier Feedback zum Update-Prozess.

Ausgangsversion: 25.0.1.12
Win 10 x64 Version 1511 (Build 10586.318)

* Das Fenster mit den Neuerungen wurde angezeigt.
* Der Download braucht etwas und war zwischen 0,5 - 1,2 MB/s schnell, eher um den 1 MB/s Bereich und darunter. Bei einer 16k Leitung die um die 1,4 MB/s schafft.

Beim Update dann kam eine Firewall-Meldung mit dem Hinweis, dass UpdateAVK.exe, gestartet von AVKProxy.exe, ins Internet möchte. UpdateAVK.exe war, wie vermutet, von G Data signiert und der Prozess der eben G Data TP aktualisieren wollte. Die IP zu der er sich verbinden wollte war: 91.250.76.30. Nachdem ich das aufgenommen habe, wurde UpdateAVK.exe der Zugang zum Internet gewährt. Das Update brach mit einer Fehlermeldung ab. "Unerwarteter Fehler". Der Rechner sollte neu gestartet werden, damit die Services wieder aktiviert werden können.
Nach dem Neustart kam dann der Admin Prompt von einem G Data Programm, dass die Services fixen soll.
Dieses startete dann das Setup-Programm mit der Auswahl einer benutzerdefinierten oder einfachen Routine.

Ich wählte die einfache und das Programm begann das Setup herunterzuladen. Ich brach den Download ab, weil ich doch benutzerdefiniert TP installieren wollte. Eine Auswahl war dann aber nicht möglich, weil das Dialogfenster nicht mehr auftauchte. Daraufhin verschwand das Tray-Icon. Als ich das Security Center öffnete, waren die Dienste (Wächter, Exploit, Webschutz) kurz als deaktiviert angezeigt. Nach ein paar Sekunden dann als aktiv.

Beim zweiten Anstoß hat es dann, wie erwartet, geklappt. Zum Ende des Kopiervorgangs der Daten, vor dem Neustart, meldete sich dann die Firewall damit, dass die AVKWCtlx64.exe ins Internet möchte (IP: ds178-77-122-57.gdatasecurity.de). Der Update-Fortschritt blieb so lange hängen, bis ich der Anwendung den Zugriff aufs Internet erlaubt habe.

Nach dem Neustart lief alles. Der Rechner fühlt sich tatsächlich insgesamt etwas "snappier" an.

Der Beitrag wurde von Damnatus bearbeitet: 10.06.2016, 22:45


--------------------
"Freiheit ist der Abstand zwischen Jäger und Gejagtem"
-Rainer von Vielen - Der Abstand-

Be a part of the Universe - Star Citizen. Enlist now!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
scu
Beitrag 11.06.2016, 00:34
Beitrag #3



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.190
Mitglied seit: 07.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.352
Virenscanner:
G Data



Nach dem Update fand ich folgenden als "Fehler" markierten Eintrag in den Echtzeitschutz Protokollen:
ZITAT
Der Filter Treiber konnte aus dem folgenden Grund nicht gestartet werden: FilterConnectCommunicationPort failed with code 0x47e

Der Fehler tauchte trotz mehrerer Neustarts nicht wieder auf. Ich vermute dass dieses Problem während des Updates auftrat.

Mir ist zudem aufgefallen, dass beim Wächter Modus "Nur beim Ausführen prüfen" ein EICAR Test File einfach so geöffnet werden kann, obwohl dieses auf dem Desktop liegt (Option "Kritische Ordner besonders überwachen" ist aktiv und der Desktop ist als "Kritischer Ordner" eingetragen).
Zunächst hatte ich beim Downloads Verzeichnis das selbe Verhalten. Nach dem ich die Einstellungen des Wächters mehrfach geändert hatte wurden dann allerdings beim Modus "Nur beim Ausführen prüfen" EICARs im Downloads Verzeichnis erkannt, auf dem Desktop nicht.

Stellt man den Modus des Wächters um, muss dieser scheinbar erst einmal de- und aktiviert werden damit die Einstellungen übernommen werden. Dabei bin ich mir nicht sicher ob das nicht vor dem Update bereits so war.

Getestet auf Windows 10 Pro 64 Bit (Internet Security Upgrade von 25.1.0.12 auf 25.2.0.1)

Edit: Heute morgen wird das EICAR TESTFILE immer und überall erkannt (Wächter Modus: "Nur bei Ausführung prüfen") confused.gif

Der Beitrag wurde von scu bearbeitet: 11.06.2016, 09:02
Go to the top of the page
 
+Quote Post
safeuser
Beitrag 11.06.2016, 08:50
Beitrag #4



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitglied seit: 19.10.2015
Mitglieds-Nr.: 10.127

Betriebssystem:
MS Windows 10 Pro
Virenscanner:
G DATA Total Security
Firewall:
G DATA Total Security



Hallo,

Installation war reibungslos

eine Frage zum Passwortmanager

Wie funktioniert der Passwortmanager unter Firefox. Die Erweiterung Add-on ist installiert, jedoch sehe ich nirgends ein Icon im Firefox.
Beim Internet Explorer funktioniert der Manager reibungslos.


--------------------
G DATA ist seit 2008 bei mir im Einsatz.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flax1967
Beitrag 11.06.2016, 09:19
Beitrag #5



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitglied seit: 06.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.591

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
GData Total Protection
Firewall:
GData



Hallo!
Installation über Vorgängerversion funktionierte tadellos, auf die schnelle ist mir noch nichts negatives aufgefallen! Werde weiter beobachten und testen und melde mich dann wieder!
LG
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tmas
Beitrag 11.06.2016, 09:25
Beitrag #6



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 111
Mitglied seit: 22.05.2005
Mitglieds-Nr.: 2.773

Betriebssystem:
Windows 10 - x64
Virenscanner:
GDATA TP 25



ZITAT(safeuser @ 11.06.2016, 08:50) *
Hallo,

Installation war reibungslos

eine Frage zum Passwortmanager

Wie funktioniert der Passwortmanager unter Firefox. Die Erweiterung Add-on ist installiert, jedoch sehe ich nirgends ein Icon im Firefox.
Beim Internet Explorer funktioniert der Manager reibungslos.


die gleiche Frage stellt sich bei mir auch. bezieht sich auf den aktuellen Firefox 47. Es war eine Neuinstallation kein Upgrade vom Vorgänger. Internet Explorer auch bei mir reibungslos. WIN10/64.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
G DATA@rokop
Beitrag 11.06.2016, 10:58
Beitrag #7


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 408
Mitglied seit: 09.01.2009
Wohnort: Bochum
Mitglieds-Nr.: 7.313
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



ZITAT(safeuser @ 11.06.2016, 08:50) *
Hallo,

Installation war reibungslos

eine Frage zum Passwortmanager

Wie funktioniert der Passwortmanager unter Firefox. Die Erweiterung Add-on ist installiert, jedoch sehe ich nirgends ein Icon im Firefox.
Beim Internet Explorer funktioniert der Manager reibungslos.



Hallo safeuser,


in den Browsern Firefox und Chrome ist es kein offensichtliches G DATA Symbol, sondern lediglich ein Schloss.
Ich habe das einfach mal Gelb markiert in dem Bild:

Angehängte Datei  PWM.PNG ( 2.32KB ) Anzahl der Downloads: 18


Ist das schon die Lösung? :-)

Grüße aus Bochum

G DATA@rokop


Go to the top of the page
 
+Quote Post
G DATA@rokop
Beitrag 11.06.2016, 11:05
Beitrag #8


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 408
Mitglied seit: 09.01.2009
Wohnort: Bochum
Mitglieds-Nr.: 7.313
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



ZITAT(scu @ 11.06.2016, 00:34) *
Nach dem Update fand ich folgenden als "Fehler" markierten Eintrag in den Echtzeitschutz Protokollen:

Der Fehler tauchte trotz mehrerer Neustarts nicht wieder auf. Ich vermute dass dieses Problem während des Updates auftrat.

Mir ist zudem aufgefallen, dass beim Wächter Modus "Nur beim Ausführen prüfen" ein EICAR Test File einfach so geöffnet werden kann, obwohl dieses auf dem Desktop liegt (Option "Kritische Ordner besonders überwachen" ist aktiv und der Desktop ist als "Kritischer Ordner" eingetragen).
Zunächst hatte ich beim Downloads Verzeichnis das selbe Verhalten. Nach dem ich die Einstellungen des Wächters mehrfach geändert hatte wurden dann allerdings beim Modus "Nur beim Ausführen prüfen" EICARs im Downloads Verzeichnis erkannt, auf dem Desktop nicht.

Stellt man den Modus des Wächters um, muss dieser scheinbar erst einmal de- und aktiviert werden damit die Einstellungen übernommen werden. Dabei bin ich mir nicht sicher ob das nicht vor dem Update bereits so war.

Getestet auf Windows 10 Pro 64 Bit (Internet Security Upgrade von 25.1.0.12 auf 25.2.0.1)

Edit: Heute morgen wird das EICAR TESTFILE immer und überall erkannt (Wächter Modus: "Nur bei Ausführung prüfen") confused.gif



Hallo scu,

magst du uns die Logs aus

C:\ProgramData\G Data\Setups\Logs

per Mail an beta.retail@gdata.de zukommen lassen?
Die werden Aufschluss über das Update- und Installationsverhalten geben.

Grüße aus Bochum

G DATA@rokop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tmas
Beitrag 11.06.2016, 11:43
Beitrag #9



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 111
Mitglied seit: 22.05.2005
Mitglieds-Nr.: 2.773

Betriebssystem:
Windows 10 - x64
Virenscanner:
GDATA TP 25



ZITAT(G DATA@rokop @ 11.06.2016, 10:58) *
Hallo safeuser,


in den Browsern Firefox und Chrome ist es kein offensichtliches G DATA Symbol, sondern lediglich ein Schloss.
Ich habe das einfach mal Gelb markiert in dem Bild:

Angehängte Datei  PWM.PNG ( 2.32KB ) Anzahl der Downloads: 18


Ist das schon die Lösung? :-)

Grüße aus Bochum

G DATA@rokop


Hallo G DATA@rokop,
bei mir war es nicht die Lösung. Es wird kein Icon angezeigt. Weder ein Schloss noch sonst eins. Unter Erweiterungen in Firefox wird es als Add-On angezeigt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
safeuser
Beitrag 11.06.2016, 12:14
Beitrag #10



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitglied seit: 19.10.2015
Mitglieds-Nr.: 10.127

Betriebssystem:
MS Windows 10 Pro
Virenscanner:
G DATA Total Security
Firewall:
G DATA Total Security



ZITAT(G DATA@rokop @ 11.06.2016, 10:58) *
Hallo safeuser,


in den Browsern Firefox und Chrome ist es kein offensichtliches G DATA Symbol, sondern lediglich ein Schloss.
Ich habe das einfach mal Gelb markiert in dem Bild:

Angehängte Datei  PWM.PNG ( 2.32KB ) Anzahl der Downloads: 18


Ist das schon die Lösung? :-)

Grüße aus Bochum

G DATA@rokop


Leider war dies nicht die Lösung. Das Schloss taucht im Firefox 47.0 nicht auf.
Unter Add ons - Erweiterungen - taucht G DATA Password Manager auf.


--------------------
G DATA ist seit 2008 bei mir im Einsatz.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damnatus
Beitrag 11.06.2016, 13:22
Beitrag #11



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 563
Mitglied seit: 13.11.2010
Mitglieds-Nr.: 8.251

Betriebssystem:
Win 10 Pro x64 | Mac OS X
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



Habe selben Eintrag wie @scu im log:
ZITAT
Der Filter Treiber konnte aus dem folgenden Grund nicht gestartet werden: FilterConnectCommunicationPort failed with code 0x47e


Ebenfalls zuschicken G Data?


--------------------
"Freiheit ist der Abstand zwischen Jäger und Gejagtem"
-Rainer von Vielen - Der Abstand-

Be a part of the Universe - Star Citizen. Enlist now!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 11.06.2016, 16:58
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.026
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Ich habe mit den Zugangsdaten ebenfalls ein Upgrade von der letzten offiziellen TotalProtection durchgeführt. Während dem Update ist bei mir, wie bereits genannt, eine Firewallabfrage gekommen:
- ausgehende Verbindung
- Anwendung: AVKWCtlx64.exe
- Gestartet von: IUpdateAVK.exe
- Netzwerk: LAN-Verbindung
- Protokoll: TCP
- Port: http (80)
- IP-Adresse: arthur.europapark.de (Germany) ( ph34r.gif confused.gif )

Die Meldung habe ich mit "temporär erlauben" quittiert. Weitere Meldungen gab es nicht.

Das Upgrade hat nur neue Features hinzugefügt und vorhandene aktualisiert. Bisher nicht installierte Features wurden so belassen. (finde ich gut smile.gif)

weitere Bugs/Auffälligkeiten/Vorschläge:
- Beim Erstellen der BootCD und Auswahl "ISO-Speichern" schließt sich der Assistent im letzten Schritt automatisch. Es wird kein Bootimage erstellt. (Speicherort wurde Desktop ausgewählt)
- Es wurden keine Browserplugins für den Password-Manager installiert. Eine nachträgliche Installation aus der GUI ist möglich. (Beim IE-Plugin mit Kennwortabfrage der G Data GUI)

Anregung Update-Funktion:
Das Update findet derzeit ein paar Minuten nach dem Start des Rechners statt. An dieser Funktion bin ich wahrscheinlich nicht ganz unschuldig, da ich immer bemängelt habe, dass der PC startet, sofort ein Update macht obwohl noch keine Internetverbindung bestand. So steht man eine Stunde ohne Updates da. Außerdem führte dies zu Startverzögerungen. In der Zeit von SSDs, Windows 8/10 (Fastboot) und der Möglichkeit überall online zu sein haben sich die Anforderungen geändert.

Mein Vorschlag ist also, die Update-Funktion so umzustellen, dass nach dem Rechnerstart (sofort oder mit geringerer Verzögerung) ein Update ausgeführt und bei nicht vorhandener Internetverbindung der Vorgang noch einmal wiederholt wird. Zusätzlich sollte man sich die Problematik mit der vermehrten Standby-Nutzung von Mobilgeräten/PCs ansehen. Nach dem Aufwachen aus dem Standbybetrieb wird vermutlich nicht sofort ein Update ausgeführt. Es macht zwar auch keinen Sinn immer sofort ein Update auszuführen, sollte aber das letzte Update mehrere Stunden her sein, kann das durchaus Sinn machen.

Soweit mal mein erster Eindruck. smile.gif

*edit*
Nach einem weiteren Neustart funktioniert der BootCD Assistent.

Der Beitrag wurde von markus17 bearbeitet: 11.06.2016, 17:14
Go to the top of the page
 
+Quote Post
olli
Beitrag 11.06.2016, 18:04
Beitrag #13



Ist unverzichtbar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 5.267
Mitglied seit: 30.11.2003
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 242

Betriebssystem:
Windows 10 Prof 64Bit
Virenscanner:
GData/ MS Defender
Firewall:
Router/ Windows 10



Moin zusammen,

ich habe die Beta komplett Neu installiert, da hat alles reibungslos geklappt. Allerdings habe ich nun zum ersten Mal nach langer Zeit mal wieder einen Fehlalarm:
Meine BackUp-Software wird vom der Verhaltensüberwachung als Malware erkannt und erbarmungslos in die Quaräntäne verschoben. Postiv: das Widerherstellen aus der Quarantäne und hinzufügen zu den Ausnahmen funktioniert reibungslos.

Hier ist das betreffende Programm:
http://www.alexosoft.de/de/produkte/backup...uebersicht.aspx

Der Passwortmanager wurde problemlos in FX installiert, gab keine Probleme. Ist es richtig, dass der Passwortmanager als eigene Instanz im jeweiligen Browser läuft? Find´ich ein wenig unpraktisch, dass man sich in jedem benutzen Browser immer neu anmelden muss um den Passwortmanager zu nutzen.

Sonst läuft alles problemlos smile.gif

Bis denne
Olli


--------------------
...und sonst bin ich mit einem VW T3 oder einer V-Strom unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tmas
Beitrag 12.06.2016, 05:58
Beitrag #14



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 111
Mitglied seit: 22.05.2005
Mitglieds-Nr.: 2.773

Betriebssystem:
Windows 10 - x64
Virenscanner:
GDATA TP 25



ZITAT(safeuser @ 11.06.2016, 12:14) *
Leider war dies nicht die Lösung. Das Schloss taucht im Firefox 47.0 nicht auf.
Unter Add ons - Erweiterungen - taucht G DATA Password Manager auf.


Ich glaube ich bin dem "Fehler" auf die Spur gekommen. Ich habe in den Datenschutzeinstellungen des Firefox 47 "Firefox wird eine Chronik anlegen" auf "niemals anlegen" konfiguriert. Sobald ich diesen Wert ändere auf "anlegen" erscheint nach einem Neustart von Firefox auch das Schloss-Icon wie von gdata@rokop gezeigt.
Da sollte G Data noch mal nachbessern. Muss auch gehen wenn die Anlage der Chronik deaktiviert ist.

Gruß
tmas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
olli
Beitrag 12.06.2016, 08:57
Beitrag #15



Ist unverzichtbar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 5.267
Mitglied seit: 30.11.2003
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 242

Betriebssystem:
Windows 10 Prof 64Bit
Virenscanner:
GData/ MS Defender
Firewall:
Router/ Windows 10



Moin zusammen,

also die Verhaltensüberwachung ist nun definitiv zu scharf eingestellt und fängt an zu nerven...

Nächster Fehlalarm bei der Installation von KeePass 2.34

Angehängte Datei  GData_FP.PNG ( 12.18KB ) Anzahl der Downloads: 28


Wenn Ihr schon die Verhaltenserkennung so scharf einstellt, wäre es gut, wenn ihr eine Auswahlmöglichkeit anbietet, wie mit dem vermeintlich bösartigem Programm zu verfahren ist. Im Moment hat der Anwender keinerlei Eingriffsmöglichkeit.

Bis dann
Olli


--------------------
...und sonst bin ich mit einem VW T3 oder einer V-Strom unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
darkblade90
Beitrag 12.06.2016, 09:23
Beitrag #16



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 68
Mitglied seit: 11.02.2013
Mitglieds-Nr.: 9.534

Betriebssystem:
Windows 10 + Win10Privacy
Virenscanner:
G Data IS 2018
Firewall:
G Data IS 2018



Hey Olli,
stell in den Optionen den Autopiloten aus, dann hast du auch wieder die bekannte Auswahl zwischen: "Immer Erlauben", "Erlauben" und "Blockieren".

Gruß
darkblade90


--------------------
Meine Facebook "Technik, Modding + PC News Liste" mit über 30 Quellen: https://www.facebook.com/lists/10202507592044514

Meine Facebook "Computersicherheits-Liste" mit 15 Quellen: https://www.facebook.com/lists/4801284843473
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 12.06.2016, 11:22
Beitrag #17



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



Ich bekomme nur "Fehler bei der Installation. Der Update-Server konnte nicht erreicht werden." Da ich ja hier schreiben kann, liegt es sicher nicht an meiner Verbindung zum Internet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
scu
Beitrag 12.06.2016, 11:29
Beitrag #18



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.190
Mitglied seit: 07.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.352
Virenscanner:
G Data



ZITAT(G DATA@rokop @ 11.06.2016, 12:05) *
magst du uns die Logs aus
C:\ProgramData\G Data\Setups\Logs
per Mail an beta.retail@gdata.de zukommen lassen? ...
Mail ist unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 12.06.2016, 11:31
Beitrag #19






Gäste






ZITAT(Simlock @ 12.06.2016, 12:22) *
Ich bekomme nur "Fehler bei der Installation. Der Update-Server konnte nicht erreicht werden."
Vielleicht liegt es auch daran: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Upd...er-3227180.html

Das Programm als solches gilt wohl als sicher, nicht aber der Updater.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flax1967
Beitrag 12.06.2016, 12:47
Beitrag #20



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitglied seit: 06.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.591

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
GData Total Protection
Firewall:
GData



ZITAT(Damnatus @ 11.06.2016, 13:22) *
Habe selben Eintrag wie @scu im log:


Ebenfalls zuschicken G Data?



Hatte nach dem Update genau auch diese Fehlermeldung in dem Protokoll, war aber nach einem Neustart weg und seitdem läuft GDATA bei mir problemlos! Auch der Passwortmanager unter Firefox bereitet keine Probleme!

Der Beitrag wurde von Flax1967 bearbeitet: 12.06.2016, 12:48
Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14.12.2019, 02:54
Impressum