Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Java 8 Update 31, Das Java 8 Update 31 kann nicht deinstalliert werden
Herbert der PC-L...
Beitrag 05.09.2015, 20:18
Beitrag #1



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo!

Sowohl das Java 8 Update 31 als auch das neu aktualisierte Java 8 Update 60 wird bei mir in der Systemsteuerung mit aufgeführt. Da ich mich von der älteren „Version Java 8 Update 31“ nun endgültig trennen möchte war es für mich naheliegend, die alte Version einfach mal zu deinstallieren. Leider ist das aber nicht möglich. Was muss ich tun/machen, um den unnützen Ballast sicher zu entfernen?

Gruß
Herbert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 06.09.2015, 09:03
Beitrag #2






Gäste






Java bietet bei der Installation direkt die Option, alte Versionen zu deinstallieren und normalerweise funktioniert das auch.

Nun denn: deinstalliere v60 > Neustart > deinstalliere v31 > installiere v60
Wenn Schritt 3 nicht funktioniert, dann folge den Anweisungen dieser Webseite: Klick
Wenn auch das nicht hilft, geh ins Archiv, lade v31 herunter, installiere, deinstalliere.... und wenn auch das nicht zielführen ist, dann setz den Rechner neu auf. biggrin.gif

Ach ja, verwendest Du einen 64bit-Browser? Wenn nein, dann benötigst Du natürlich auch nur das 32bit-Java.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbert der PC-L...
Beitrag 06.09.2015, 13:47
Beitrag #3


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo J4U! confused.gif

Bis auf das...dann setz den Rechner neu auf habe ich alles andere genauso gemacht mit dem Ergebnis: Die alte Version steht - wie festgemeißelt - noch immer in der Systemsteuerung.

Gruß
Herbert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_blueX_*
Beitrag 06.09.2015, 15:02
Beitrag #4






Gäste






Auch ich konnte einmal eine veraltete Java-Version nicht deinstallieren.

Mit der portablen Version von Revo Uninstaller hat es dann geklappt: http://www.revouninstaller.com/revo_uninst...e_download.html
Deinstalliere am besten beide Java Sun Versionen und installiere nach einem Neustart die aktuelle Version nochmals neu.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 06.09.2015, 15:30
Beitrag #5



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
Comodo Firewall 11



Das Problm bei Revo Free ist aber: es unterstützt nur 32 Bit Programme und keine 64 Bit Programme falls Herbert Java in der 64 Bit Version hätte. Ich nehme schon lange anstatt Revo und danach iobit Uninstaller jetzt nur noch Geek Uninstaller: http://www.geekuninstaller.com/ den mal SLE in einm anderen Forum erwähnte. Zu Herberts Problem: ich selbst nutze Java bei Winjdows 7 nicht mehr, aber meine Frau noch auf ihrem PC und vor ein paar Tagen war auch ein Java Update da und es wurde mit dem Update zuerst die alte Java version deinstalliert und dann die neue Version installiert.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbert der PC-L...
Beitrag 06.09.2015, 15:35
Beitrag #6


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo blueX!

Deinen Tipp kann ich leider nicht umsetzen. confused.gif Nicht umsetzen, weil in Englisch. Und jetzt noch eine nachvollziehbare Bedienungsanleitung nachschieben und dann kann’s erst so richtig losgehen. Danke.

Hallo simracer!

Der Rechner meiner Frau (und nur darum geht es) verfügt über die 32 Bit Version. Und wenn das nicht funktioniert, dann wird mir meine Frau bestimmt keine Blumen überreichen.

Gruß
Herbert

Der Beitrag wurde von Herbert der PC-Laie bearbeitet: 06.09.2015, 15:44
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 06.09.2015, 15:55
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.034
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



Hallo,
soweit mit bekannt ist, wird von Windows-Anwendungen, die Java benötigen, nur die letztinstallierte Version wahrgenommen. Die vorigen mögen bleiben oder einfach gelöscht werden.
Java-Ordner befinden sich in ..\program files (x86)\Java.
Der neueste Ordner sollte so heißen: jre1.8.0_60
Die anderen jre-Ordner löscht man einfach.
Dann in der Registry die Ordner
ZITAT
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Uninstall
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Uninstall

auf Leichen durchsuchen, die gefundenen - bestatten (sprich löschen).


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 06.09.2015, 16:43
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
Comodo Firewall 11



Herbert es gibt auch ein Java Deinstalltionstool und auf der Seite eine ausführliche Beschreibung wie man Java deinstalliert: https://www.java.com/de/download/faq/uninst...er_toolinfo.xml


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 06.09.2015, 18:20
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.034
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



ZITAT(simracer @ 06.09.2015, 17:43) *
es gibt auch ein Java Deinstalltionstool und auf der Seite eine ausführliche Beschreibung wie man Java deinstalliert

hast du vom Beitrag #2 alles sorgfältig abgeschrieben? wink.gif lmfao.gif


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 06.09.2015, 18:48
Beitrag #10



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
Comodo Firewall 11



Mist juchee ich hab den Link dort nicht angeschaut notworthy.gif

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 06.09.2015, 18:49


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 06.09.2015, 19:13
Beitrag #11



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



Würde natürlich das Deinstallationstool des Herstellers nutzen, aber Javara http://www.heise.de/download/javara.html gibt es auch schon ewig wink.gif


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbert der PC-L...
Beitrag 07.09.2015, 06:48
Beitrag #12


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo Solution-Design!

Du schreibst…Würde natürlich das Deinstallationstool des Herstellers nutzen. Ich auch.

Aber nur dann, wenn Du meine (bislang unbeantwortete) Frage...Kann ich leider nicht umsetzen, weil in Englisch beantwortest. Und wenn Du mir jetzt auch noch eine nachvollziehbare Bedienungsanleitung nachschieben würdest, - erst dann - kann’s so richtig losgehen.

Vielen Dank für Deine Bemühungen. rolleyes.gif

Gruß
Herbert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 07.09.2015, 08:36
Beitrag #13



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.034
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



Hallo Herbert,

die Seiten, die in einer Sprache geschrieben sind, die man nicht versteht, lassen sich mit translate.google.com übersetzen.
1. Rufe translate.google.com auf
2. Kopiere die Adresse ins Textfeld
3. Stelle die Ausgangs- und Ziel-Sprachen ein
4. Drücke Übersetzen.

Der Beitrag wurde von Rene-gad bearbeitet: 07.09.2015, 08:37


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbert der PC-L...
Beitrag 07.09.2015, 18:03
Beitrag #14


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo Rene-gad!

Du schreibst…Kopiere die Adresse ins Textfeld

Und hier ist die Übersetzung in „Deutsch“:

Ihre Wahl in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Cookies sind wichtig, um das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website. Um für Sie zu verbessern, verwendet Oracle Cookies, um Login-Daten merken und bieten sicheren Log-in, sammeln Statistiken, um Site-Funktionalität zu optimieren, und liefern Inhalte auf Ihre Interessen zugeschnitten. Klicken Sie auf Ich stimme zu, gehen Sie Cookies akzeptieren und direkt auf der Website oder klicken Sie auf Weitere Informationen, um detaillierte Beschreibungen der Arten von Cookies finden und auswählen, ob Sie bestimmte Cookies, während auf der Website anzunehmen. Die Auswahl von "Frag mich später" werden Cookies für die nächsten 24 Stunden zu ermöglichen.

Leider kann ich mit dem Text nichts anfangen. Nichts anfangen, weil ich den Sinn des Textes nicht verstehe.

Wenn ich in der Systemsteuerung auf „Java 8 Update 31“ klicke, dann erhalte ich (u.a.) den Hinweis:

Windows Installer
Die Installationsquelle für dieses Produkt steht nicht zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass die Quelle existiert und dass Sie darauf zugreifen können.

Und wie macht man das? confused.gif

Gruß
Herbert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 07.09.2015, 18:16
Beitrag #15



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
Comodo Firewall 11



Herbert versuche mit dem Java Uninstall Tool deine alte Version zu deinstallieren. Geht das nicht, dann nimm den Geek Uninstaller, wähle die Java Version in der Softwareliste aus und gehe mit der rechten Maustaste auf deinstallieren. Geht auch das nicht, wähle mit rechten Maustaste Entfernen erzwingen und lass das machen. Wenn du CCleaner hast dann mach danach mit CCleaner eine Registry Bereinigung und versuche dann die aktuelle, neue Version von Java zu installieren nachdem du dein System vorher rebootet hast.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter 123
Beitrag 07.09.2015, 20:35
Beitrag #16



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.490
Mitglied seit: 19.07.2008
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 6.967

Betriebssystem:
Windows 7 (Home, 32 bit)
Virenscanner:
Norton Security
Firewall:
Router-Firewall (+Norton)



ZITAT(Herbert der PC-Laie @ 07.09.2015, 07:48) *
Hallo Solution-Design!

Du schreibst…Würde natürlich das Deinstallationstool des Herstellers nutzen. Ich auch.

Aber nur dann, wenn Du meine (bislang unbeantwortete) Frage...Kann ich leider nicht umsetzen, weil in Englisch beantwortest.


Es ist doch bei diesem Tool sowieso eine ausführliche deutschsprachige Anleitung dabei:

ZITAT(simracer @ 06.09.2015, 17:43) *
Herbert es gibt auch ein Java Deinstalltionstool und auf der Seite eine ausführliche Beschreibung wie man Java deinstalliert: https://www.java.com/de/download/faq/uninst...er_toolinfo.xml

Das ist das Deinstallationstool des Herstellers, auf das sich auch Solution-Design bezogen hat. Einfach den von simracer angegebenen Link anklicken - dort ist alles Deutsch.


Der Beitrag wurde von Peter 123 bearbeitet: 07.09.2015, 20:38
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbert der PC-L...
Beitrag 08.09.2015, 07:02
Beitrag #17


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitglied seit: 21.06.2011
Mitglieds-Nr.: 8.973

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton Internet Security
Firewall:
Norton Internet Security



Hallo Peter 123!

Du schreibst…Es ist doch bei diesem Tool sowieso eine ausführliche deutschsprachige Anleitung dabei:

Das finde ich ja toll! Damit ich die ausführliche und deutschsprachige Anleitung finde, bitte ich um einen nachvollziehbaren Pfad. Bitte (vorzugsweise) den Pfad doch mal „bildlich“ darstellen. Danke.

Du schreibst… Einfach den von simracer angegebenen Link anklicken - dort ist alles Deutsch.

Aber ich habe das doch schon mehrmals versucht mit dem Ergebnis: Ohne Spesen, nichts gewesen. Der Vorschlag (#2) von J4U - geh ins Archiv - könnte die Lösung sein. Leider kann ich mit der „englischen“ Version überhaupt nichts anfangen.

Gruß
Herbert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter 123
Beitrag 08.09.2015, 15:44
Beitrag #18



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.490
Mitglied seit: 19.07.2008
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 6.967

Betriebssystem:
Windows 7 (Home, 32 bit)
Virenscanner:
Norton Security
Firewall:
Router-Firewall (+Norton)



Ich habe das mit dem Deinstallationstool auszuprobieren versucht. Das wird dann komplizierter, als man meint (jedenfalls bei mir mit Firefox als Browser und nur einer veralteten Java-Version am Rechner). huh.gif

Aber der Anfang ist noch klar:

Herbert, es geht zunächst mal um diese Seite: https://www.java.com/de/download/faq/uninst...er_toolinfo.xml

Wenn du sie anklickst, solltest du das sehen:







Das ist die Beschreibung dieses Installationstools.
Du findest dort zwei Zeilen unter der Überschrift "Wie kann ich auf das Java-Deinstallationstool zugreifen?" das unterstrichene Wort "Java-Deinstallationstool" (oben zu sehen in der zweiten Abbildung).
Klicke diesen Link an und sieh mal, ob du dann weiterkommst. Wenn nicht, melde dich wieder. Dann muss man sich Schritt für Schritt weiter durcharbeiten.

Der Beitrag wurde von Peter 123 bearbeitet: 08.09.2015, 15:46
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 08.09.2015, 15:47
Beitrag #19






Gäste






ZITAT(Herbert der PC-Laie @ 08.09.2015, 08:02) *
Der Vorschlag (#2) von J4U - geh ins Archiv - könnte die Lösung sein. Leider kann ich mit der „englischen“ Version überhaupt nichts anfangen.
Hm.... unsure.gif


Klick da: http://www.oracle.com/technetwork/java/jav...re-8u31-oth-JPR
Im Block " Java SE Runtime Environment 8u31" den Punkt bei "Accept License Agreement" setzen und die "jre-8u31-windows-i586.exe" anklicken, den Download wirst Du dann wohl schaffen.
Solltest Du auch 64bit benötigen, es ist die "jre-8u31-windows-x64.exe"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Capulcu
Beitrag 09.09.2015, 05:58
Beitrag #20



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 217
Mitglied seit: 27.06.2015
Mitglieds-Nr.: 10.103

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
EMSISOFT + Brain
Firewall:
TinyWall



@Herbert

Ich haoffe mal, dass Du Firefox verwendest, denn dafür gibt es ein geiles Übersetzungs AddOn das ich z.B. bei russischen Seiten verwende.

ZITAT
S3.Google Translator 5.02
von Oleksandr

S3.Google Translator erweitert Firefox mit der Funktion der automatischen Übersetzung, mit Google Übersetzer.
Unterstützt Übersetzung von markiertem - eingegeben Text, Satz, bzw. ganze Webseite in/von 80+ Sprachen

Neue Funktion: Sprache lernen!




--------------------
496620796F752068617665206E6F7468696E6720746F206C6F73652C20796F7520646F6E2774
206861766520746F2062652070617469656E74
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.10.2018, 17:41
Impressum