Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Images/Datensicherung bei Android Tablet
Clinton
Beitrag 27.01.2015, 20:18
Beitrag #1



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 460
Mitglied seit: 13.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.208

Betriebssystem:
W7x64 / Linux Mint
Virenscanner:
EAM & Sandboxie
Firewall:
Router / Win FW



Hi,

bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer meines ersten! Androiden (Samsung Galaxy Tab 4 10.1 WiFi) und mache mir logischerweise so meine Gedanken um Sicherheit und Datensicherung. Bez. der Sicherheit (bin mir noch unschlüssig ob ich das wirklich brauche) habe ich momentan Eset Mobile Security & Antivirus am Start.
Nun wollte ich mir ein Imageprogramm für Android besorgen und stelle fest das es das so nicht gibt. Es gibt zwar verschiedene Apps zum sichern der verschiedensten Einstellungen, Mails und sonstiges, nichts aber für ein Image wie Paragon Backup oder Acronis TI für WinOS.

Hab ich das nur noch nicht gefunden oder gibts das wirklich nicht? Und wenn nein wie sichert Ihr Eure Daten bei Android?

Danke schon mal..!

Der Beitrag wurde von Clinton bearbeitet: 27.01.2015, 20:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_@ndreas_*
Beitrag 27.01.2015, 21:20
Beitrag #2






Gäste






Titanium Backup
Und ja, ohne Root läuft nichts - gar nichts wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 27.01.2015, 21:24
Beitrag #3






Gäste






KIES, oder Windows-Explorer.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Clinton
Beitrag 27.01.2015, 22:03
Beitrag #4


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 460
Mitglied seit: 13.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.208

Betriebssystem:
W7x64 / Linux Mint
Virenscanner:
EAM & Sandboxie
Firewall:
Router / Win FW



ZITAT(@ndreas @ 27.01.2015, 21:20) *
Und ja, ohne Root läuft nichts - gar nichts wink.gif

OK, bevor ich aber nicht mal weiß wie das Teil überhaupt richtig funzt werde ich da keinesfalls rooten. Mit der Garantie das kommt ja noch dazu. Ich hab aber gehört das könne man auch wieder rückgängig machen.

ZITAT(J4U @ 27.01.2015, 21:24) *
KIES, oder Windows-Explorer.

KIES werde ich versuchen. Obwohl ja eigentlich auch nur einzelne Daten gesichert werden und nicht der ganze Rechner wie z. B. bei einem Image.
Wie geht das denn mir dem Windows Explorer? Daten per Drag & Drop über USB einfach vom Androiden auf PC ziehen?

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_@ndreas_*
Beitrag 27.01.2015, 22:12
Beitrag #5






Gäste






Ohne Root bleibt dir nur eine normale Datensicherung, also kein Image. Würde ich auch nicht mit Kies erledigen, sondern mit MyPhoneExplorer.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 28.01.2015, 15:30
Beitrag #6






Gäste






ZITAT(@ndreas @ 27.01.2015, 22:12) *
Würde ich auch nicht mit Kies erledigen, sondern mit MyPhoneExplorer.
Kies hat zumindest den Vorteil, dass es keinen Mist mit installiert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.01.2015, 17:02
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.008
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Kies ist aber mies programmiert, geht tief ins Windows System rein und funktioniert oft nicht richtig. Ich weiß noch wie sich meine Frau darüber geärgert hat zu Anfang mit ihrem Samsung Tablet und dann fand Sie in Android Foren den Tipp zu MyPhoneExplorer.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_J4U_*
Beitrag 28.01.2015, 19:01
Beitrag #8






Gäste






Ich habe nicht so viele Programmierkenntnisse, um mir ein Urteil über den Code von KIES zu erlauben. KIES geht auch nicht tief ins Windows-System rein, sondern es benötigt einige Windows-Komponenten. Manchmal scheitert es schon an einem alten Windows (XP) oder an fehlenden Windows-Updates. Eine weitere Fehlerursache ist, dass nicht die aktuelle Version von KIES verwendet wird, also immer schön updaten (sollte es von selbst machen). Es hat schon Fälle gegeben, bei denen es keine Verbindung gab, weil ein untaugliches Kabel verwendet wurde. KIES ist vielleicht nicht wirklich der Brüller, aber es funktioniert eigentlich ganz anständig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.01.2015, 19:42
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.008
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Anscheinend haben nicht nur User in Android Foren die Meinung das Kies schlecht programmiert sei sondern auch ein User hier der jetzt Moderator ist: SLE: http://www.pc-sicherheit.net/post67128.html#p67128
Und nur zur Klarstellung: Kies liess sich auf dem damals aktuellen XP PC meiner Frau installieren, die Installation dauerte eine gefühlte Ewigkeit und es funktionierte auch manchmal aber manchmal auch nicht, das angeschlossene Samsung Tablet wurde entweder ewig nicht erkannt oder MP3 Lieder die vom PC aufs Tablet überspielt werden sollten, wurden nicht übertragen auf das Tablet.
ZITAT
Kies hat zumindest den Vorteil, dass es keinen Mist mit installiert.

Was das betrifft: sowohl unter XP als auch unter Win7 ist es uns gelungen MyPhoneExplorer ohne die zusätzlichen PUP's zu installieren weil wir ganz genau hinschauten bei der Installation.

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 28.01.2015, 19:45


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Clinton
Beitrag 29.01.2015, 17:56
Beitrag #10


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 460
Mitglied seit: 13.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.208

Betriebssystem:
W7x64 / Linux Mint
Virenscanner:
EAM & Sandboxie
Firewall:
Router / Win FW



So mal einen Bericht abgeben zwischendurch. Aber erst mal vielen Dank für die Tipps und Hinweise und Gedanken dazu!

Hab zuerst KIES installiert und das ging auch ohne Probleme. Mit dem Tablet verbunden und los gings. Wegen den Updates passe ich schon auf. Ich bin eh kein Freund von automatischen Updates.

Dann hab ich mir den MyPhoneExplorer und die App MyPhoneExplorer Client aus dem App Store gezogen. Alles nach dieser Anleitung:
http://www.fjsoft.at/forum/viewtopic.php?t=11455

Beim anklicken der *.exe wurde mir als erstes eine portable Version angeboten mit einigen Einschränkungen wie kein synch mit Outlook und noch was. Gut Outlook nutze ich nicht also die portable installiert. Dem hat Emsisoft aber sehr schnell ein Ende gesetzt. Zuerst wurde der Zugang zu deren Server gesperrt und der Trojaner Gen:Variant.Graftor171744(B) erkannt und abgeblockt. Der Dateiwächter fand den in einer OurChecker.exe.
Dann hab ich den weiteren Zugang nicht erlaubt und alles wieder runtergeschmissen. Die überall angemeckerten Zusatztools sind mir garnicht erst untergekommen. Die gibts dann entweder nur in der nichtportablen Version oder wenn ich den Zugang zugelassen hätte. Aber ich hab da irgendwie keinen Bock auf irgendwelche Trojans oder so'n Zeugs. Und selbst wenn es keiner war, VirusTotal brachte 2/57 Funde: https://www.virustotal.com/de/file/f2fd05f1...4c6c8/analysis/ Da war Emsisoft aber seltsamerweise nicht mehr bei. confused.gif

Also werde ich erst mal mit KIES weitermachen. Bisher gehts ganz gut. Aber ich bin mir noch nicht ganz sicher ob das Teil nur Fotos, Musik und Videos kann oder auch noch andere Sachen. Ich lerne halt noch. Was bzw. welche Dateien müßen denn abgesehen davon eigentlich gesichert werden um eine Wiederherstellung machen zu können bei einem Problem? Oder geht das erst garnicht? Oder denke ich da völlig falsch? Wenn das nicht geht dann hat das ganze eh keinen sittlichen Nährwert, denn alles was es sonst zu sichern gibt ist eh auf der SD Karte und kann jederzeit wieder hergestellt werden. Und die wenigen Apps die ich (bisher) brauche ist auch nicht der Rede wert. Bin natürlich auch jetzt in den einschlägigen Android Foren unterwegs und lese mich da heftig ein. Aber das alles kann meiner Meinung nach Eure Nachrichten und Erfahrungen als Sicherheitsexperten nicht ersetzen. Und Datenschutz fällt hier schon unter Sicherheit.

[edit]

Das ganze mit MyPhoneExplorer hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und ich hab die Version noch mal installiert. Allerdings nicht als portable wie eben sondern normal. Tja und was soll ich sagen, das Tool wurde gewissenhaft von mir installiert da ich ja von den PUP's wußte. Aber nicht ein einziges Fremdtool wurde mit installiert, nichts dergleichen. Jetzt läufts hier und ich teste es jetzt mal etwas ausführlicher. Aber ich hab nicht ein Drittprogramm entdecken können. Oder kommt das erst später während der Arbeit?

[/]


Der Beitrag wurde von Clinton bearbeitet: 29.01.2015, 18:36
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 29.01.2015, 20:23
Beitrag #11



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.008
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Hab es gerde auch probehalber ausprobiert Clinton und AVG meckerte zwar 2 Temp Files an die ich auch in Quarantäne verschieben ließ aber trotzdem wurde MyPhone Explorer ordnungsgemäß installiert ohne das ich was von PUP's gesehen hätte. Hab das dann kurz mit AdwCleaner überprüft und der bestätigt das:
ZITAT
# AdwCleaner v4.109 - Bericht erstellt am 29/01/2015 um 20:10:05
# Aktualisiert 24/01/2015 von Xplode
# Database : 2015-01-26.1 [Live]
# Betriebssystem : Windows 7 Professional Service Pack 1 (64 bits)
# Benutzername :
# Gestartet von : E:\adwcleaner_4.109.exe
# Option : Suchen

***** [ Dienste ] *****


***** [ Dateien / Ordner ] *****


***** [ Tasks ] *****


***** [ Verknüpfungen ] *****


***** [ Registrierungsdatenbank ] *****


***** [ Browser ] *****

-\\ Internet Explorer v11.0.9600.17496


-\\ Mozilla Firefox v35.0.1 (x86 de)


-\\ Google Chrome v40.0.2214.93


*************************

AdwCleaner[R25].txt - [654 octets] - [29/01/2015 20:10:05]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[R25].txt - [714 octets] ##########


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Diego
Beitrag 09.05.2015, 00:27
Beitrag #12



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitglied seit: 08.05.2015
Mitglieds-Nr.: 10.086

Betriebssystem:
Win 8.1
Virenscanner:
Avira
Firewall:
Win



MyPhoneExplorer:
ZITAT
2015-03-04: Setup von MyPhoneExplorer nun komplett werbefrei
Aufgrund anhaltender Probleme mit den Werbescreens im Setup habe ich mich dazu entschlossen die Installation von MyPhoneExplorer nun komplett werbefrei zu gestalten. Das heißt ich vertraue bei der Finanzierung der Entwicklung nur noch auf eure freiwilligen Spenden!

Download: http://www.fjsoft.at/de/

Der Beitrag wurde von Diego bearbeitet: 09.05.2015, 00:29
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.04.2018, 12:42
Impressum