Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> F-SECURE SAFE Internet Security, F-Secure Antivirus / F-Secure Internet Security
Gast_metabolit_*
Beitrag 21.10.2014, 20:51
Beitrag #1






Gäste






Hier erst einmal ein Überblick der Wahlmöglichkeiten und Angebote:

https://www.f-secure.com/de_DE/web/home_de/compare-products


Mein kurzer Eindruck bisher:

Das System wird nicht spürbar ausgebremst. Das kopieren von Daten und auch großen Mengen geht in gutem Tempo voran (ist sicherlich auch von der Hardware abhängig - in meinem Fall SSD)
Das surfen im Internet ist meiner Meinung nach, ein klein wenig langsamer im Aufbau, als vorher ohne F-Secure und im direkten Vergleich zu Trendmicro Maximum Security 2015.

Wenn man eine Seite im BankingSchutzSystem öffnet ist alles ok. Öffnet man jedoch im selben Browser noch einen zusätzlichen Reiter und geht Beispielsweise auf 1und1, wird der Kontakt im Laufe
der Anmeldung von F-Secure unterbrochen. Das konnte ich mehrfach reproduzieren, auch auf dem PC meiner Nachbarn, denen ich vor 2 Monaten meine aktive F-Secure IS 2014 vermacht habe.

Schließe ich den Browser und öffne Ihn neu - ohne Banking Schutz - geht die Anmeldung bei 1und1 ohne Probleme.

Ausnahmen einfügen Dateien, Ordner oder ganze Festplatten,-bereiche nicht zu scannen, daran hält sich F-Secure tatsächlich.
Ich werde jetzt noch testen ob sich F-Secure auch daran hält, angeblich gefundene Schadsoftware nicht direkt zu löschen.



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_metabolit_*
Beitrag 21.10.2014, 21:29
Beitrag #2


Threadersteller




Gäste






Nun zeigen sich leider einige Aussetzer:

Wenn ich meinen Festplattenbereich E: (manuell angestoßen über das Kontextmenü) scanne und gleichzeitig mal mit dem IE11 zu Ebay rein will, passiert das



Gleichzeitig kann ich zwar einen Screenshot machen, aber wenn ich dann ein Bild öffnen möchte (zeitgleich) dann friert der Explorer ein.

Erst ein Abbruch vom Gesamtscan der Festplatte E: lässt wieder ein normaleres Arbeiten zu.

IE11 startet und geht wieder, aber der Maxthon Browser startet nicht mehr . Ich denke hier hilft nur ein Neustart.


Jedoch auch was positives. F-Secure hat die vermeintlich gefundene Riskware und Viren, nicht automatisch gelöscht sondern dort belassen - wie ich es wollte.

OH GOTT ICH HABE MEINE EBAY DATEN MIT ABGELICHET blink.gif ohmy.gif blink.gif ohmy.gif

Der Beitrag wurde von metabolit bearbeitet: 21.10.2014, 21:35
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flexibel44
Beitrag 22.10.2014, 07:45
Beitrag #3



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.736
Mitglied seit: 25.01.2004
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 364

Betriebssystem:
Win 10 Home
Virenscanner:
Kaspersky Anti-Virus 2016
Firewall:
Router



Was für ein süßes Passwort. love.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_sunnysky2015_*
Beitrag 10.11.2014, 18:02
Beitrag #4






Gäste






also F-secure 2015 läuft super thumbup.gif , ich persönnlich sehe da auch keine langsamere Performance vergleichen mit Norton 2015 . Der Banking Modus klappt sehr gut, und browser unabhängig.

man merkt die Multi Engines nicht , die 2008/2009 Versionen waren dagegen noch Katastrophen, aber schon mit der 2014 lief es deutlich flotter smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Six of Seven
Beitrag 29.05.2015, 19:54
Beitrag #5



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 120
Mitglied seit: 10.10.2012
Wohnort: Delta Quadrant
Mitglieds-Nr.: 9.447

Betriebssystem:
Windwos 10 Pro
Virenscanner:
KIS/KAV
Firewall:
KIS/KAV



Hallo zusammen,

ich schiebe das Thema mal nach oben, wenn ich darf smile.gif
Benutzen hier so wenige F-Secure, weil darüber so gut wie gar nicht diskutiert wird?
Falls ja, findet ihr die F-Secure AV bzw. die IS schlecht?
Auf AV-C wird sie relativ "gut" bewertet ... ok, im Jahr 2014 lag es noch im Mittelfeld von gut und böse und 2013 war es z.T. Spitzenreiter!
Bei Amazon hat das Produkt sehr gute Rezessionen.

Wie ich hier und da so lese geht der Trend Richtung ESET oder ESS, was ich nicht so ganz verstehe, weil diese in manchen vergleichbare Tests schlechter abschneiden als F-Secure.

Viele Grüße

Der Beitrag wurde von Six of Seven bearbeitet: 29.05.2015, 19:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
RamDMC
Beitrag 30.05.2015, 20:31
Beitrag #6



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitglied seit: 10.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.594
Virenscanner:
EAM



Habe das AV auf einem älteren Mac laufen. Kann nur sagen, ohne große Probleme. (ja ja, ich weiß, für MacOS braucht man kein AV...).
Bei den Windows-Rechnern bin ich mit EAM und KAV aktuell gut aufgestellt, so daß ich F-Secure IS2015 nur mal kurz angetestet habe, reicht allerdings nicht für eine belastbare Aussage.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 30.05.2015, 20:56
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.442
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



ich nutze seit einigen tagen auch f-secure IS auf einem pc und zwei laptops, gibt keinerlei probleme.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
olli
Beitrag 31.05.2015, 09:12
Beitrag #8



Ist unverzichtbar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 5.266
Mitglied seit: 30.11.2003
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 242

Betriebssystem:
Windows 10 Prof 64Bit
Virenscanner:
GData/ MS Defender
Firewall:
Router/ Windows 10



F-Secure habe ich mal vor ein paar Jahren eingesetzt und vor drei Jahren habe ich es bei einer Kollegin installiert. Die möchte gar nix anderes haben und verlängert immer schön. Es läuft dort auf einem 500€-Laptop ohne Probleme oder Klagen.
Ich selber habe noch eine 2-Jahres-Lizenz hier liegen. Die wird wohl Ende des Jahres zum Einsatz kommen. Und zwar bei den Kindern. Das ist es wichtig, dass das Teil ohne störende Meldungen einfach läuft, und dass ist bei F-Secure ja wohl der Fall.
Außerdem soll sich Deep-Guard ja stark verbessert haben, stimmt das?

Bis denne
Olli

@ der allgauer
Du hast ja nun den direkten Vergleich zwischen GData, Bitty und F-Secure. Was gefällt die persönlich den am besten? Merkst du einen Unterschied in der Perfomance?

Der Beitrag wurde von olli bearbeitet: 31.05.2015, 09:14


--------------------
...und sonst bin ich mit einem VW T3 oder einer V-Strom unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
olli
Beitrag 31.05.2015, 09:26
Beitrag #9



Ist unverzichtbar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 5.266
Mitglied seit: 30.11.2003
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 242

Betriebssystem:
Windows 10 Prof 64Bit
Virenscanner:
GData/ MS Defender
Firewall:
Router/ Windows 10



Moin zusammen,

passend zum Thema hat Amazon gerade F-Secure Angebote. Die Jahreslizenz IS gibt es zur Zeit für knapp 12 €


http://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=950236031
Bis denne
Olli

Der Beitrag wurde von olli bearbeitet: 31.05.2015, 09:27


--------------------
...und sonst bin ich mit einem VW T3 oder einer V-Strom unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 31.05.2015, 10:13
Beitrag #10



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.442
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



@ olli,
am besten gefällt mir von den drei genannten f-secure.
läuft ruhig und nervt nicht. der bankingschutz ist gut.
g-data hat etwas gebremst. nun- bitti ist auch ok, da es umsonst gab. gekauft hätte ich es eher nicht. würde es aber trotzdem g-data vorziehen.
für f-secure habe ich für eine dreiplatzlizenz beim grossen fluss 16,- für die downloadversion bezahlt.

auf einem HP Pavillon dv9600 läppi läuft f-secure antivirus auch problemlos.

Der Beitrag wurde von der allgäuer bearbeitet: 31.05.2015, 10:18
Go to the top of the page
 
+Quote Post
winchester
Beitrag 31.05.2015, 10:21
Beitrag #11



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitglied seit: 09.11.2008
Mitglieds-Nr.: 7.222

Betriebssystem:
W 10
Virenscanner:
KIS
Firewall:
KIS



Wie funktioniert bei F Secure der Bankingschutz. Bei Kaspersky habe ich ja den extra Browser (Sicherer Zahlungsverkehr) und bei G Data muß glauben das er gut funktioniert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 31.05.2015, 10:36
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.442
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



wie ganz genau weiß ich nicht. ich weiß nur, dass einige dinge gesperrt werden. habs gemerkt, als z.b. ein download bei aktivem bankingschutz nicht weiter gemacht hat.
sobald man bankseite öffnet ,kommt von oben ein blaues fenster mit dem bankingschutz.
wenn man die banksachen erledigt hat, klickt man oben auf den reiter "ende", das wars.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
winchester
Beitrag 31.05.2015, 10:52
Beitrag #13



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitglied seit: 09.11.2008
Mitglieds-Nr.: 7.222

Betriebssystem:
W 10
Virenscanner:
KIS
Firewall:
KIS



Danke,muß ich dann demnächst mal ausprobieren.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_sunnyday2015_*
Beitrag 31.05.2015, 14:54
Beitrag #14






Gäste






F-secure läuft sehr angenehm und unauffällig. smile.gif

unnötige Tuningtools hat die Security nicht, braucht man auch nicht.

Deepguard ist sehr gut . Er

Die Performance wurde deutlich verbessert, sind ja mehrere Engines integriert. Bitdefender,(Aquarius) eine eigene Engine (Hydra) , die vor allem gegen neue , moderne Malware, Gemini Engine (eigene Heuristik Erkennung ), Deepguard , Verhaltensschutz und Blacklight gegen Rootkits. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
calimero
Beitrag 31.05.2015, 15:34
Beitrag #15



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitglied seit: 24.10.2014
Wohnort: nahe Bremen
Mitglieds-Nr.: 10.033

Betriebssystem:
Windows 10 64Bit
Virenscanner:
Norton Security
Firewall:
Norton Security



die erkennung ist top,... bald zu gut, darum viele false meldungen

http://chart.av-comparatives.org/chart1.php


ZITAT
(ja ja, ich weiß, für MacOS braucht man kein AV...).

die zeiten sind vorbei meines wissens...
Die Wahrheit: Die Furcht vor einem Virenbefall kann am Mac allenfalls etwas geringer sein als bei einem Windows-PC. Und das ist zumindest schon seit 2011 so. Denn damals im September entdeckten Antivirenspezialisten von Dr. Web, Intego und Kaspersky, dass bis zu 600 000 Macs mit einem Schädling namens Flashback infiziert sind. Dieser machte die Macs von der Ferne aus steuerbar und schloss sie zu einem Bot-Netzwerkzusammen . Der neueste Schrecken für Apple-Nutzer ist ein Schädling namens Wire Lurker. Er infiziert zuerst Mac-Rechner und dann die zugehörigen iPhones und iPads, sobald diese per USB angeschlossen werden.

Der Beitrag wurde von Bizzy bearbeitet: 31.05.2015, 15:56


--------------------
*** MS Windows 10
*** Norton Security
*** Kaspersky Passwort Manager Pro
*** Malwarebytes Anti-Exploit Premium
*** Steganos Online-Shield Premium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 31.05.2015, 16:07
Beitrag #16



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.442
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



das mit den fehlalarmen hab ich auch gelesen.
ich hab die IS auf einem pc, zwei laptops, die reine AV auf einem laptop installiert, aufgefallen ist mir diesbezüglich noch nichts.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wert33
Beitrag 23.09.2015, 20:28
Beitrag #17



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 376
Mitglied seit: 28.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.170

Betriebssystem:
Windows 10 64 bit
Virenscanner:
Kis 2017
Firewall:
Kis/Router



F-Secure 2016 ist verfügbar

https://www.f-secure.com/de_DE/web/press_de...rerPlid=1090018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 23.09.2015, 20:43
Beitrag #18



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.442
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



wurde heute automatisch von der version 15.2 auf die 16 abgedatet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ciacomo
Beitrag 06.10.2015, 15:20
Beitrag #19



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 02.01.2005
Mitglieds-Nr.: 1.714

Betriebssystem:
Windows 10 Pro x64



F-Secure IS 2016 scannt bei mir keine Bilddatein (.jpg,.tiff,png).

Gehe ich per Rechtsklick auf einen Bilderordner und möchte den scannen passiert nicht.

Es öffnet sich zwar das Scannfenster, aber es werden keine Bilder gescannt.Im Bericht steht "Gescannte Datein: 0 ".

Auch bei einen "Vollständigen Scann des Computers" werden die Bilddatein NICHT gescannt.

Die Bilddateitypen( jpg, png) sind nicht in der Ausnahmeliste.

Vieleicht kann das mal ein F-Secure 2016 Nutzer testen.

VG
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Klopfer
Beitrag 06.10.2015, 22:02
Beitrag #20



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitglied seit: 08.09.2008
Mitglieds-Nr.: 7.078

Betriebssystem:
Windows 10 Home
Virenscanner:
F-Secure IS
Firewall:
F-Secure IS



Hi ciacomo,

ich habe es bei mir teilweise getestet: Der Scan eines Bilderordners funktioniert nicht. Wenn ich aber den Ordner öffne, alle Bilder markiere und dann über das Kontextmenü "scannen" aufrufe, werden alle markierten jpg-Dateien gescannt.

Gruß
Klopfer
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25.06.2018, 08:50
Impressum