Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> BadBIOS: Stealth-Malware verbreitet sich geisterhaft, Übertragungswege zu blockieren, dürfte schwierig werden
RacingPaul
Beitrag 01.11.2013, 16:15
Beitrag #1



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitglied seit: 27.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.165

Betriebssystem:
Win 8.1 Pro 64 Bit
Virenscanner:
KIS 2015
Firewall:
KIS 2015



BadBIOS: Stealth-Malware verbreitet sich geisterhaft

Der Sicherheitsforscher Dragos Ruiu ist seit längerer Zeit einer neuen Malware auf der Spur, die für Beunruhigung sorgen dürfte.
Denn ihre Übertragungswege zu blockieren, dürfte schwierig werden.

Vor drei Jahren wurde Ruiu erstmals darauf aufmerksam, dass sich seine Testgeräte merkwürdig verhielten. Gänzlich ungewöhnlich ist dies nicht, denn er analysiert immerhin Schädlinge, die versuchen, die jeweiligen Rechner unter ihre Kontrolle zu bringen. In einem Fall begann alles damit, dass ein MacBook Air mit frisch aufgesetztem Betriebssystem damit begann, spontan seine Firmware zu aktualisieren, berichtete das Magazin Ars Technica.

vollständiger Artikel und Quelle
http://winfuture.de/news,78624.html
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markusg
Beitrag 02.11.2013, 18:54
Beitrag #2



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.300
Mitglied seit: 11.02.2009
Mitglieds-Nr.: 7.357



naja, der Artikel tut grad so, als währen alle Fakten bereits bestätigt, dem ist nicht so.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Caimbeul
Beitrag 03.11.2013, 10:30
Beitrag #3



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.239
Mitglied seit: 07.09.2006
Wohnort: blup!
Mitglieds-Nr.: 5.308

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
F-Secure Safe
Firewall:
Router



ZITAT
In einem Fall begann alles damit, dass ein MacBook Air mit frisch aufgesetztem Betriebssystem damit begann, spontan seine Firmware zu aktualisieren, berichtete das Magazin Ars Technica. [...] Die Grundlage, so stellte sich nach weiteren Untersuchungen heraus, bildete eine Infektion, bei der die Malware tief in einem USB-Gerät in ein lokales Netz eingeschleppt wird und Computer auf BIOS-Ebene angreift - weshalb sie "BadBIOS" getauft wurde.

Haben Apple Geräte nicht ein EFI was sich durchaus im Aufbau von einem BIOS unterscheidet? Sehr fortschrittlich wenn es sowohl EFI als auch BIOS befällt!

ZITAT
Sie hat aber auch die Fähigkeit, sich über hochfrequente Signale aus dem Lautsprecher eines Systems zum Mikrofon des nächsten Rechners zu verbreiten.

Ehm, ja das 0815 Mikrofon am PC und die 0815 Lautsprecher können sowas mit Sicherheit. Ich bin skeptisch.

Klingt nach Aprilscherz zu Halloween, aber mal abwarten.

Heise zweifelt mit mir:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sup...uf-2038240.html

Der Beitrag wurde von Caimbeul bearbeitet: 03.11.2013, 10:30


--------------------
Grüße
Caimbeul

Xeon E3-1230 V2 + Macho HR-02 | 16GB DDR3 | ASUS GTX660 TI DirectCU II OC 2GB | ASRock H77 Pro4/MVP
Samsung SSD 840 Pro 256GB | Dell UltraSharp U2311H - IPS | Lancool K58 + Dämmung | Steelseries Sensei Raw
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 03.11.2013, 10:52
Beitrag #4



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.034
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



ZITAT(Caimbeul @ 03.11.2013, 10:29) *
Klingt nach Aprilscherz zu Halloween

dito whistling.gif


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 03.11.2013, 12:34
Beitrag #5



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.009
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Ich frag mich ja, wie man einen Rechner über eine Audiosequenz infizieren kann. Meiner Meinung nach nicht möglich ... eventuell noch bei Geräten mit dauerhaft aktiver Sprachsteuerung. Ich denke ebenfalls, dass es sich um einen Scherz handelt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.10.2018, 05:56
Impressum