Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Closed TopicStart new topic
> Wer mal Amateurfunk Qso´s zu hören will,, kan man das mal nutzen
Catweazle
Beitrag 26.10.2011, 21:38
Beitrag #1



Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Wer mal Amateurfunk Qso´s zu hören will, kan man das mal nutzen.

Quelle: http://www.websdr.org/

Was ist Amatuerfunk ?

- http://www.darc.de/

- http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgeb...rfunk_node.html

- http://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkdienst

Viel Spass dabei.

Catweazle


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FreeBSDler
Beitrag 26.10.2011, 22:13
Beitrag #2



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 686
Mitglied seit: 24.08.2009
Wohnort: Siegburg
Mitglieds-Nr.: 7.694

Betriebssystem:
Manjaro Linux , Win 7
Virenscanner:
Qihoo 360 IS
Firewall:
Online Armor




Prima, danke, da kommen alte Erinnerungen hoch. smile.gif rolleyes.gif

Vor bestimmt 30 Jahren und mehr war ich auch CB Funker bzw. Amateur mit Lizenz von der Post.
Da musste ich echt büffeln für.

Marken wie Stabo, President, TNT und so Dinge wie Richtantenne, Brenner und all der andere Kram bzw. Gerätschaften.
Dazu die ganzen Abkürzungen wie QTH, QRX usw. Das waren noch Zeiten.
Dann die gelegentlichen Treffen.

Das meiste habe ich aber tatsächlich vergessen. Aber die Erinnerung an die guten alten Zeiten bleibt. thumbup.gif notworthy.gif





ZITAT(Catweazle @ 26.10.2011, 22:37) *
Wer mal Amateurfunk Qso´s zu hören will, kan man das mal nutzen.

Quelle: http://www.websdr.org/

Was ist Amatuerfunk ?

- http://www.darc.de/

- http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgeb...rfunk_node.html

- http://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkdienst

Viel Spass dabei.

Catweazle



--------------------
Desktop PC: Manjaro Linux KDE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Notebook: Manjaro Linux XFCE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Qihoo 360 IS und Online Armor free unter Win 7
Go to the top of the page
 
+Quote Post
drei-finger-joe
Beitrag 26.10.2011, 22:36
Beitrag #3



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 563
Mitglied seit: 16.06.2008
Wohnort: Deutschland
Mitglieds-Nr.: 6.917

Betriebssystem:
Windows 8.1 x64
Virenscanner:
EAM
Firewall:
Windows & SPI



ZITAT(FreeBSDler @ 26.10.2011, 23:12) *
Vor bestimmt 30 Jahren und mehr war ich auch CB Funker bzw. Amateur mit Lizenz von der Post.

Was für eine Lizenz hast/hattest du?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FreeBSDler
Beitrag 27.10.2011, 00:44
Beitrag #4



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 686
Mitglied seit: 24.08.2009
Wohnort: Siegburg
Mitglieds-Nr.: 7.694

Betriebssystem:
Manjaro Linux , Win 7
Virenscanner:
Qihoo 360 IS
Firewall:
Online Armor



Folge mal den Links von Catweazle, bzw. schau mal bei der Bundesnetzagentur nach.
AFAIR war das Klasse E.
Ist zum einen lange her und ich hatte damals wesentlich mehr Stress als heute. Ich kann mich an vieles kaum noch , oder nur schwach erinnern.
Vor allem war das ein recht teures Hobby.
Das allererste was ich bekam war so eine Gelbe Urkunde als einfacher CB-Funker. Nach der Prüfung eine Bescheinigung von der Post und AFAIR auch eine Urkunde mit reichlich Merkblättern und einem kleinen Heft. Dort stand halt drinnen was ich durfte und was nicht. Welche Frequenzen, Bänder, Modulation und Stärken und all der Kram.

Hatte bestimmt an 40 Fuchsjagten mitgemacht.
Paar mal war auch der "Gilb" (Postmesswagen) bei mir zu Hause. Gab aber nie Ärger oder Probleme.
Hatte auch immer schön und zeitig meine Gebühren bezahlt.

Als das erste Kind da war, ich zum Militär ging und viele andere Änderungen kamen hörte ich damit auf.
Das war so die Zeit als man über FM (als nur CB-Funker) mit AFAIR maximal 5 Watt funken durfte und über 40 Kanäle erlaubt wurden.
Ich hatte Geräte von Stabo, TNT und Präsident. Und eben Richtantennen, bzw. eine riesige Antenne mit einigen Lamda.
Stehwellenmessgeräte usw.
Einen Schuhkarton mit QSL Karten hatte ich auch, mit Karten von überall her.


Verdammt lange her, und ich erinnere mich echt kaum noch. rolleyes.gif






ZITAT(drei-finger-joe @ 26.10.2011, 23:35) *
Was für eine Lizenz hast/hattest du?


Der Beitrag wurde von FreeBSDler bearbeitet: 27.10.2011, 00:45


--------------------
Desktop PC: Manjaro Linux KDE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Notebook: Manjaro Linux XFCE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Qihoo 360 IS und Online Armor free unter Win 7
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 27.10.2011, 20:28
Beitrag #5


Threadersteller

Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Bitte schön.

CB Funk, ca. 4 Watt FM und 12 Watt SSB ( soll kommen, oder es gibt es schon)., und 1 Watt AM. Und 80 Kanäle.

Richtantennen, sind auch im CB Funk erlaubt.

Amateurfunk, Klasse A 750 Watt PEP ( manchmal auch mer, was eigentlich nicht in Deutschland erlaubt ist ! ), Klasse E 10 Watt PEP, man muß auch die Bandpläne auch einhalten da darf man uch nicht alles geben an Leistung, und auch die Modulation einhalten.

Verschiedene Antennen sind erlaubt, Richtantennenen (Beams), Langdraht, Helix ( für Satelliten bertrieb), usw.

Nur so als grobe zusammenfassung. Bezieht sich nur auf Deutschland, in anderen Ländern sieht das etwas anders aus.

Und schon mal reingehört in den weltweiten Amateurfunkdienst ?

Catweazle

Der Beitrag wurde von Catweazle bearbeitet: 27.10.2011, 20:30


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
StormRider
Beitrag 27.10.2011, 21:19
Beitrag #6



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.203
Mitglied seit: 29.12.2003
Mitglieds-Nr.: 295

Betriebssystem:
Ubuntu
Virenscanner:
Virenscanner? Was'n das?
Firewall:
WLAN-Router



cq contest ... cq contest ... cqcontest ... df5-- qrz contest

ua9--- ua9--- ua9---

ua9--- 59765, name Ric; qsl?

qsl! 59025, Name is Vlad, 73

qsl! qrz?

... (rauschen, krächzen, splatter, qrm, qrn aus dem Funkgerät)

cq contest ... cq context ....


jaja, Amatörfunk hat schon was. Bin ja auch einer, aber ich gebe zu: obiges Beispiel treibt auch mich in die Flucht. Gottlob gibt es aber auch ordentlichen Funkverkehr mir sinnvollem Gesprächsinhalt. Das ganze bei Bedarf über Relais, über Computer, über Fernschreiber, über Satellit oder Mondreflexionen, sogar im Fernsehen in Farbe. Trotzdem bin ich schon jahrelang nicht mehr qrv.

vy 73 de
... - --- .-. -- .-. .. -.. . .-.


cl


--------------------

Wer immer die Hand auf mich legt, um über mich zu herrschen, ist ein Usurpator und ein Tyrann. Ich erkläre ihn zu meinem Feinde - P. J. Proudhon
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FreeBSDler
Beitrag 27.10.2011, 21:21
Beitrag #7



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 686
Mitglied seit: 24.08.2009
Wohnort: Siegburg
Mitglieds-Nr.: 7.694

Betriebssystem:
Manjaro Linux , Win 7
Virenscanner:
Qihoo 360 IS
Firewall:
Online Armor




In meiner aktiven Zeit damals waren Richtantennen im CB Funk AFAIR verboten.
Da musste man schon Amateur für sein.
Das dass jetzt erlaubt ist finde ich schon komisch. Aber warum auch nicht.
Damals gab es für die CB Funker lediglich AM und FM. Das die jetzt auch SSB dürfen ist für mich auch total neu.
Naja, kümmere und interessiere mich schon lange nicht mehr dafür.

Meine Richtantenne konnte ich mittels E-Motor schwenken. Und einen Langdraht hatte ich auch mal eine Weile.
Unser Vermieter verdrehte immer die Augen wenn wir auf dem Dach an den Antennen hantierten. Aber der hatte sonst kein Problem damit
Und die Frauen fielen fast in Ohnmacht. whistling.gif rolleyes.gif
Kann mich noch erinnern wie wir mit mehreren Leuten, zu quasi über Kreuz, einen extremen Störenfried ermittelten.
Der hatte keine Lizenz, aber reichlich Leistung und nervte mit Gelaber und häufigem Träger drücken, bzw. halten.
Keine Lizenz, aber die Bude voll unpostalischem Zeugs.

Gilb`s , also Post-Mess-Wagen habe ich lange keinen mehr gesehen all die Jahre.
Damals aber eben sehr oft.

Klar habe ich da mal reingehört, also das von dem Link. biggrin.gif wink.gif
Feine, interessante Sache das, und prima das es so etwas gibt.


Frage.
Bist du aktiver Amateur ?


ZITAT(Catweazle @ 27.10.2011, 21:27) *
Bitte schön.

CB Funk, ca. 4 Watt FM und 12 Watt SSB ( soll kommen, oder es gibt es schon)., und 1 Watt AM. Und 80 Kanäle.

Richtantennen, sind auch im CB Funk erlaubt.

Amateurfunk, Klasse A 750 Watt PEP ( manchmal auch mer, was eigentlich nicht in Deutschland erlaubt ist ! ), Klasse E 10 Watt PEP, man muß auch die Bandpläne auch einhalten da darf man uch nicht alles geben an Leistung, und auch die Modulation einhalten.

Verschiedene Antennen sind erlaubt, Richtantennenen (Beams), Langdraht, Helix ( für Satelliten bertrieb), usw.

Nur so als grobe zusammenfassung. Bezieht sich nur auf Deutschland, in anderen Ländern sieht das etwas anders aus.

Und schon mal reingehört in den weltweiten Amateurfunkdienst ?

Catweazle



--------------------
Desktop PC: Manjaro Linux KDE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Notebook: Manjaro Linux XFCE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Qihoo 360 IS und Online Armor free unter Win 7
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 27.10.2011, 21:34
Beitrag #8


Threadersteller

Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Ja, ich bin einer, aber habe nur eine kleine Anlage hier stehen, nichts besonderes, den der Geldbeudel sollte bei solch einen Hobby gut gefüllt sein, ist er aber nicht smile.gif

Das letzte DX, als Amateur dauerte gerade mal ca. 2 Minuten stirnklatsch.gif

Baltimore, gestern abend auf 15 m...die bedingungen waren für die Katz.

Und ich habe einen Fehler eingebaut, in meinen zweiten posting, mal sehen wer in finden tut.

Catweazle

Der Beitrag wurde von Catweazle bearbeitet: 27.10.2011, 21:35


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 27.10.2011, 22:09
Beitrag #9



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10.189
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 8.1 SP1 x64
Virenscanner:
Sandboxie 4.9.4
Firewall:
cFos 9.60



ZITAT(StormRider @ 27.10.2011, 22:18) *
... - --- .-. -- .-. .. -.. . .-.


Aargh... Er kann morsen... Nie gelernt. Die Piepserei ging mir Anfang der 70er schon auf den Keks. Somit nur B/C

ZITAT(FreeBSDler @ 27.10.2011, 22:20) *
Damals gab es für die CB Funker lediglich AM und FM. Das die jetzt auch SSB dürfen ist für mich auch total neu.
Keine Lizenz, aber die Bude voll unpostalischem Zeugs.


Begann mit K-Lizenz für 'n paar lächerlicher Kanälchen. 7a, 11a. Also die, wofür man sich das Quärzchen extra holen musste. FM mit satten 200 KHz HUB verwendete ich schon, als noch kein Schwein was von FM im 11m-Band wusste. Okay, belegte ein paar Kanäle. rolleyes.gif

ZITAT(FreeBSDler @ 27.10.2011, 22:20) *
Keine Lizenz, aber die Bude voll unpostalischem Zeugs.


Naja, Lizenz war ja irgendwann da, trotzdem war die Bude voll davon. Und natürlich gab es ab und zu Besuch. Lambda5/8 10m über Dach, Richtantenne im Hof.... Nachbarn die sich beschwerten, dass sie weder Fernsehen gucken noch Radio hören konnten... CB-Funker die einen immer suchten, da 200 KHz FM-Hub bei der Unterhaltung mit diversen Spezies leider die AM-Kanäle im Umkreis von einigen vielen Kilometern unbrauchbar machten biggrin.gif

Nun, mit 17 habe ich das ganze Zeug abgegeben. Andere Prioritäten wie berufliches Weiterkommen war angesagter. Lediglich ein Allwellenempfänger von Grundig mit SSB-Modul müsste irgendwo noch auf dem Speicher verstauben. Glaub ich confused.gif Hab es aber auch nie vermisst. Ne umgebaute 26-30 MHz durchstimmbare AM/SSB/FM-Kiste müsste auch noch irgendwo in einer Schrottkiste liegen.

Dieses Funken erinnert mich stark an AVs. Damals: Wie komm ich rein, wie komm ich raus und jetzt: Welcher ist der beste...


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 27.10.2011, 22:34
Beitrag #10


Threadersteller

Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



ZITAT(Solution-Design @ 28.10.2011, 00:08) *
Aargh... Er kann morsen... Nie gelernt. Die Piepserei ging mir Anfang der 70er schon auf den Keks. Somit nur B/C



Begann mit K-Lizenz für 'n paar lächerlicher Kanälchen. 7a, 11a. Also die, wofür man sich das Quärzchen extra holen musste. FM mit satten 200 KHz HUB verwendete ich schon, als noch kein Schwein was von FM im 11m-Band wusste. Okay, belegte ein paar Kanäle. rolleyes.gif



Naja, Lizenz war ja irgendwann da, trotzdem war die Bude voll davon. Und natürlich gab es ab und zu Besuch. Lambda5/8 10m über Dach, Richtantenne im Hof.... Nachbarn die sich beschwerten, dass sie weder Fernsehen gucken noch Radio hören konnten... CB-Funker die einen immer suchten, da 200 KHz FM-Hub bei der Unterhaltung mit diversen Spezies leider die AM-Kanäle im Umkreis von einigen vielen Kilometern unbrauchbar machten biggrin.gif

Nun, mit 17 habe ich das ganze Zeug abgegeben. Andere Prioritäten wie berufliches Weiterkommen war angesagter. Lediglich ein Allwellenempfänger von Grundig mit SSB-Modul müsste irgendwo noch auf dem Speicher verstauben. Glaub ich confused.gif Hab es aber auch nie vermisst. Ne umgebaute 26-30 MHz durchstimmbare AM/SSB/FM-Kiste müsste auch noch irgendwo in einer Schrottkiste liegen.

Dieses Funken erinnert mich stark an AVs. Damals: Wie komm ich rein, wie komm ich raus und jetzt: Welcher ist der beste...



Also was du betrieben hattest in der Verganeheid betrieben hattest, war halb seiden illegal.

Catweazle


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 27.10.2011, 23:29
Beitrag #11



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10.189
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 8.1 SP1 x64
Virenscanner:
Sandboxie 4.9.4
Firewall:
cFos 9.60



ZITAT(Catweazle @ 27.10.2011, 23:33) *
Also was du betrieben hattest in der Verganeheid betrieben hattest, war halb seiden illegal.


Jo, aber spaßig lmfao.gif

Sehe gerade ein paar Bilder. Solche Dinger http://www.cb-globus1.de.tl/Bilder-von-Funkger.ae.ten.htm hab ich als junger Hüpfer repariert, verbastelt, wie auch immer und Wunsch. Die B2012p dann vom Eingenommenen gekauft, danach ging es dann richtig los mit Interesse nach mehr. Aber, nach der Büffelei war schlagartig Schluss. whistling.gif

Der Beitrag wurde von Solution-Design bearbeitet: 27.10.2011, 23:48


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FreeBSDler
Beitrag 27.10.2011, 23:41
Beitrag #12



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 686
Mitglied seit: 24.08.2009
Wohnort: Siegburg
Mitglieds-Nr.: 7.694

Betriebssystem:
Manjaro Linux , Win 7
Virenscanner:
Qihoo 360 IS
Firewall:
Online Armor




Das Einzige was mir beim nochmaligem überfliegen aufgefallen ist sind die 750 Watt ? confused.gif
Finde ich ein bisschen viel.
Hatte selbst damals AFAIR etwa 40 - 60 Watt max. stationär. Eigentlich nie viel mehr.
Mobil hatte ich mal eine Funke von Team und dann eine Albrecht. Hatten beide auch nur um die 20 Watt.
Es hieß ja immer das Watt nicht alles ist. Gute Stehwelle und Antenne sowie optimaler Ort waren zumindest damals angesagt.

Und, ist mir gestern schon aufgefallen bei meinen verwendeten Marken, ich meinte DNT und nicht TNT .


ZITAT(Catweazle @ 27.10.2011, 22:33) *
Und ich habe einen Fehler eingebaut, in meinen zweiten posting, mal sehen wer in finden tut.

Catweazle



--------------------
Desktop PC: Manjaro Linux KDE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Notebook: Manjaro Linux XFCE x64 und Win 7 x64 Ultinate
Qihoo 360 IS und Online Armor free unter Win 7
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 28.10.2011, 00:02
Beitrag #13



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10.189
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 8.1 SP1 x64
Virenscanner:
Sandboxie 4.9.4
Firewall:
cFos 9.60



ZITAT(FreeBSDler @ 28.10.2011, 00:40) *
Das Einzige was mir beim nochmaligem überfliegen aufgefallen ist sind die 750 Watt ? confused.gif
Finde ich ein bisschen viel.


Sagen wir mal so, es wäre das maximale des Erlaubten. Und dazu noch sauteuer. Weiß nicht mehr, was die olle Yaesu-Kiste hatte, aber davon war es weit weg.


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 28.10.2011, 14:37
Beitrag #14



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.879
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



Hallo,

wie sind eure Rufzeichen? Seit ihr bei http://www.qrz.com/ gelistet?


73
bluex



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 28.10.2011, 17:05
Beitrag #15



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10.189
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 8.1 SP1 x64
Virenscanner:
Sandboxie 4.9.4
Firewall:
cFos 9.60



gute Frage. Ich habe das nie genutzt. War also unpostalisch der Böse, als ich dann durfte, alles weggeschmissen. Mehr oder weniger. Nunja, mit 16 macht man schon mal Unsinn, oder schaft sich ein lebendes Hobby an biggrin.gif Bekam vom darc(?) noch mal Post, Interesse war aber schon bei Null.


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
StormRider
Beitrag 28.10.2011, 21:09
Beitrag #16



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.203
Mitglied seit: 29.12.2003
Mitglieds-Nr.: 295

Betriebssystem:
Ubuntu
Virenscanner:
Virenscanner? Was'n das?
Firewall:
WLAN-Router



Ich habe ein DF-Rufzeichen, möchte es aber nicht veröffentlichen, sonst ist meine Identität zu einfach herauszufinden. Bei qrz.com bin ich nicht gelistet und die Mitgliedschaft im DARC endet in ein paar Wochen - ich habe schon ewig keine HF mehr aus der Antenne rausgelassen, von daher scheint es mir nicht mehr lohnend. Schade, dass ich dadurch den OV verliere, aber da war ich auch schon über 20 Jahre nicht mehr.

Ob ich mal wieder mit dem Hobby anfange? Vermutlich nicht, mir ist die Selbsterklärung zu blöd (bin ich denn der depperte Depp irgendwelcher Behörden?). Blieben also max. 10 Watt EIRP, welche auf der anderen Seite der Erde nur ein dünnes Signal brächte. Oder eine Chinagurke für 2m und 70 cm zum Preis von unter 100 €.

Die Tage habe ich mal ein paar Bänder gescannt: 2m, 70 und 23 cm - alles tot außer ab und zu mal ein Relais oder ein kurzes QSO auf einer OV-Frequenz für ein paar Minuten. Ich wohne im Tal, da ist der Empfang der sehr kurzen Wellen eher bescheiden. Da gönne ich mir lieber Radio-DX über Mittel- und Kurzwelle - obwohl: da stirbt auch so langsam alles; jeder Rundfunker sucht sein Heil im Internetz und sprengt die Masten crybaby.gif . Das kürzlich gebaute Röhrenaudion kann ich dann auch wieder in seine Einzelteile zerlegen thumbdown.gif

naja, vy 73

StormRider



--------------------

Wer immer die Hand auf mich legt, um über mich zu herrschen, ist ein Usurpator und ein Tyrann. Ich erkläre ihn zu meinem Feinde - P. J. Proudhon
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 28.10.2011, 22:38
Beitrag #17


Threadersteller

Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



@ StormRider

Will mal versuchen auf deinen posting zu antworten.

Ich habe auch ein Rufzeichen, das will ich hier auch nicht öffentlich preißtragen, DOXXXX, gibt es schon seit ca. 11 12 Jahren, für dich wahrscheinlich was neues. Also 100 Watt auf der KW ( 10m, 15m, 80m, 160m) 2 m, 70 cm, 3 cm. UHf/VHF, aber wiederum mit unterschiedlichen ausgangsleistungen..

Das mit qrz.com bin ich auch nich einverstanden, es hat mich irgend jemand dort eingetragen, wer es war weiß ich nicht. Und da gibt es noch andere portale wo Funkamature falsch beurteild werden....

Aber leider muß ich fest stellen das keiner wirklich mein eingangsposting gelesen hat, bzw. hatte.

Im bereich Amaturfunk Lizenz erlangen, hat sich in der vergangenheit vieles geändert, man braucht keine CW ,bzw. Morsetelegrafiekentinsse mer um an den AFU teil zu nehmen.

@ StormRider

Komm zurück zum Amateurfunk.

Catweazle


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 28.10.2011, 22:51
Beitrag #18


Threadersteller

Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.834
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Sinnfrei von mir was Amatuerfunker auf die Beine gestelt haben, hatten in der Vergangenheit.

Schaut euch diesen Film mal an, ---> http://www.darc-coburg.de/modules/x_movie/...id=1&lid=16

Quelle: http://www.darc-coburg.de/modules/wiwimod/....php?page=DC2NJ

Catweazle



--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voyager
Beitrag 29.10.2011, 13:10
Beitrag #19



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14.840
Mitglied seit: 05.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.143

Betriebssystem:
Windows 7 SP1 (x64)
Virenscanner:
NIS2013
Firewall:
NIS2013



Ich war auch ca. 11 Jahre Funker , hatte eigene Werkstatt wo ich für Leute alles repariert hatte ob Funkgerät oder Netzteile oder auchmal ein Sadelta Mikro.. die letzten Jahre hatte ich 4CH-Packet Radio und durch mein exponierten Standort konnte ich auch ein Flexnet-Digipeater mit 4 Geräten an einer Antenne betreiben Stichwort Fleischmann Weiche wink.gif Ich war oft bei Bergfunk mit der eigenen Präsi dabei . Dann hatte ich aber mehr Interesse an Computern als an Funk , auf Funk wars sowieso tote Hose. Hab ich auf Ebay später alles vertickt bis hin zu meiner Schaltplansammlung.

Der Beitrag wurde von Voyager bearbeitet: 29.10.2011, 13:13


--------------------
Der Beitrag wurde von Unbekannt bearbeitet: Morgen, 06:00
System:
Intel C2Q9550 , Gigabyte GA-P35-DS3L , 8GB Mushkin , XFX HD6670 , Samsung SATA2 (750GB, 500GB, 2x 1TB) , ATAPI & NEC DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB

"Irgendwelche Politiker mögen irgendwann mal einen cleveren Gedanken haben, aber in der Regel plappern sie nur die Agenda der Lobbyisten nach."
Lobbyismus für Dummies : http://www.youtube.com/watch?v=P_QVyOGnIrI
Einschätzung zur Wikileaks Lage : http://www.youtube.com/watch?v=HVJAUECLdo8 , http://www.youtube.com/watch?v=gWR4VAyva6s
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 30.10.2011, 07:19
Beitrag #20



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10.189
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 8.1 SP1 x64
Virenscanner:
Sandboxie 4.9.4
Firewall:
cFos 9.60



Nun, mit Funk hatte ich ja recht schnell aus privaten (Des-)Interessen nichts mehr zu tun. Aber den damals vom Taschengeld günstig erstandenen Rotor nutzte ich ein Jahrzehnt später um im Bergischen Land

RTL aus Dudelange zu empfangen. Und schon kamen Freunde, Nachbarn zum Fernseh gucken lmfao.gif


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 01.08.2014, 04:43
Impressum