Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V  « < 2 3 4  
Closed TopicStart new topic
> Logfile bitte auswerten und überprüfen
Tipsy
Beitrag 26.11.2010, 23:34
Beitrag #61


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitglied seit: 06.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.705

Betriebssystem:
Windows Vista
Virenscanner:
AVG Anti-Virus Free Ed.
Firewall:
Windows Firewall



@Catweazle: Ich weiß ja nicht, was für einen PC Du hast, auch von Medion?
Also, ich habe folgendes für die Zukunft gelernt:
Ich werde künftig nur noch beim Händler vor Ort einen PC kaufen, dort wo man diesen auch direkt hinbringen kann, wenn etwas defekt ist.
Dadurch spare ich mir mühselige Anrufe bei Medion, gutgemeinte Ratschläge die doch nichts nützen und auch noch Telefonkosten. Es war ja so, dass ich immer jemand anderes von denen am Telefon hatte.
Gut fand ich, dass ein Techniker bei mir zu Haus vorbeikam. Doch bis es dann mal endlich soweit war, hat gedauert.......
Der Techniker hatte nicht alle Materialien dabei. Medien hat wohl einfach mal auf Verdacht was zusammengestellt und es an diesen versandt, ich wohl auch so eine Sache......

Würde mich mal interessieren, wer von Euch noch so seine Erfahrungen mit dem Support von Medion gemacht hat?
Na, auf jeden Fall scheint es jetzt zu funktionieren, hat mich aber viel Zeit und Nerven gekostet.

Nun ist der PC repariert, jetzt ging die Kaffeemaschine kaputt. Auch noch ein Garantiefall. Ich habe das Geräte (kostete 380 Euro von AEG) zum Händler dort wo ich es gekauft habe, gebracht. Dieser sendet es dann zur Reparatur ein. Ich war dann schon mal froh, nicht wieder eine Reparatur-Hotline anzurufen.....


LG Tipsy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 26.11.2010, 23:59
Beitrag #62



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.455
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



du hast aber auch ein pech.
beim händler kannste aber auch auf die nase fallen.
glücklicherweise habe ich kumpels, die sich so gut wie perfekt mit pcs auskennen, falls ich selber auf dem schlauch steh.hab seit 7 oder 8 jahren einen pc, habe bisher noch nie! einen kostenplichtigen service gebraucht. kaffee und kuchen für die kumpels betrachte ich nicht als bezahlung. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
klaus_ue
Beitrag 27.11.2010, 11:17
Beitrag #63



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.776
Mitglied seit: 02.02.2006
Wohnort: Uelzen
Mitglieds-Nr.: 4.352

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 Bit
Virenscanner:
EIS
Firewall:
EIS



Bei einem Händler vor Ort ist schon mal gut. Der nächste Schritt wäre, einen Plan für die einzelnen Komponenten zu machen und den PC dann so bzw. so ähnlich, falls der Händler noch bessere Vorschläge hat, zusammenbauen zu lassen.

Bei den Komplettsystemen hat man immer den Nachteil, dass an irgendeiner Stelle Kosten eingespart werden. Hier ist immer das Gehäuse, die Belüftung und die Gehäusedämmung der erste Kandidat. Sehr gerne werden auch am Netzteil Kosten eingespart, die dann aber dem Verbraucher höhere Energiekosten bescheren. In einzelnen Fällen wird, je nach System, auch mit einer integrierten Grafikkarte gearbeitet.

Auch wenn man zum Zeitpunkt der Anschaffung überwiegend den PC für Office-Anwendungen und zum Surfen im Internet einsetzt, würde ich mich bei der Planung immer in Richtung Multimedia bewegen. Mit der Zeit werden sich die persönlichen Interessen in dieser Richtung verschieben smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mak_Exolo
Beitrag 07.12.2010, 08:16
Beitrag #64



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitglied seit: 06.12.2010
Wohnort: US
Mitglieds-Nr.: 8.269

Betriebssystem:
google
Virenscanner:
US
Firewall:
Mount Carey



Hallo Clemens,

die GND Leitungen sind zu schwach auf der Brust. Massefuehrung
Zu jedem Chip gehoert ein zB 0.1uF zwischen GND und Vcc.
Hast du OSZI ?
ciao
Ed


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V  « < 2 3 4
Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.10.2018, 10:02
Impressum