Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

18 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> AV Comparatives Test
Rios
Beitrag 29.11.2008, 22:12
Beitrag #1



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.242
Mitglied seit: 12.06.2004
Mitglieds-Nr.: 984

Betriebssystem:
Windows 10



Retrospective/ProActive Test 11/2008 ist da!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rios
Beitrag 29.11.2008, 22:22
Beitrag #2


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.242
Mitglied seit: 12.06.2004
Mitglieds-Nr.: 984

Betriebssystem:
Windows 10



KASPERSKY!! thumbup.gif
FP müssen aber weniger werden.

Der Beitrag wurde von Rios bearbeitet: 29.11.2008, 22:32
Go to the top of the page
 
+Quote Post
X1-1970
Beitrag 29.11.2008, 22:25
Beitrag #3



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 211
Mitglied seit: 01.01.2006
Mitglieds-Nr.: 4.140

Betriebssystem:
Windows XP 32bit
Virenscanner:
ein virtuelles Windows
Firewall:
iSafer



F-SECURE cheers.gif

Der Beitrag wurde von X1-1970 bearbeitet: 29.11.2008, 22:34


--------------------
Hardware: Mein PC ist zwar alt, aber Dank XP-nlite und Ramdisk denoch sehr schnell.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_malangao_*
Beitrag 29.11.2008, 23:00
Beitrag #4






Gäste






G-DATA 2009 + Avira 2009 thumbup.gif

ESET Advanced+ bei der Erkennungsleistung ( Gesamt 54% ) ?

Der Beitrag wurde von malangao bearbeitet: 29.11.2008, 23:01
Go to the top of the page
 
+Quote Post
StR@ng3r
Beitrag 29.11.2008, 23:01
Beitrag #5



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 249
Mitglied seit: 26.12.2007
Mitglieds-Nr.: 6.651



Allgemein schneiden die ja alle nicht sonderlich berauschend ab.
NOD32 geht's scheinbar ganz gut. Haben die denn mittlerweile was am Selbstschutz und der Zuverlässigkeit getan?

Nun bin ich aber wirklich gespannt, wie sich das in Zukunft entwickeln wird. Ich hoffe, dass sich da nicht ein allgemeiner Trend abzeichnet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dataandi
Beitrag 29.11.2008, 23:08
Beitrag #6



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 27.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.384

Betriebssystem:
Win 7 + Ubuntu
Virenscanner:
Avast IS
Firewall:
DrayTek Vigor2130



ZITAT(malangao @ 29.11.2008, 22:59) *
ESET Advanced+ bei der Erkennungsleistung ( Gesamt 54% ) ?

weniger FP's halt...

ich tippe jetzt mal AV Product of the Year: Eset Nod32

Der Beitrag wurde von dataandi bearbeitet: 29.11.2008, 23:11


--------------------
Gruß Andi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
scu
Beitrag 29.11.2008, 23:11
Beitrag #7



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.187
Mitglied seit: 07.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.352
Virenscanner:
G Data



Woran auf jeden Fall fast alle zu arbeiten haben, sind die false positives...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rios
Beitrag 29.11.2008, 23:14
Beitrag #8


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.242
Mitglied seit: 12.06.2004
Mitglieds-Nr.: 984

Betriebssystem:
Windows 10



Interessant, wenn man die Ergebnisse mit denen vom Mai vergleicht. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dataandi
Beitrag 29.11.2008, 23:17
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 27.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.384

Betriebssystem:
Win 7 + Ubuntu
Virenscanner:
Avast IS
Firewall:
DrayTek Vigor2130



ZITAT(Rios @ 29.11.2008, 23:13) *
Interessant, wenn man die Ergebnisse mit denen vom Mai vergleicht. smile.gif

im Bezug auf Kaspersky?
wenn ja kann ich da voll zustimmen! Da im Mai noch Version 7 getestet wurde und nun V8 mit wesentlich besserem Ergebnis thumbup.gif

Allerdings muss ich sagen ich hätte gerne Eset weiter vorn plaziert gesehen. Da die Strategie des "nur" Antivirus wohl gefahren wird sollte das Ergebnis schon höher liegen wenn man den Erwartungen der Zukunft genügen will. sad.gif

Der Beitrag wurde von dataandi bearbeitet: 29.11.2008, 23:19


--------------------
Gruß Andi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aspirin
Beitrag 29.11.2008, 23:24
Beitrag #10



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitglied seit: 03.09.2008
Mitglieds-Nr.: 7.062

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
Mal dies, mal das...



Warum ist eigentlich F-Secure so schlecht ? Bei VB bekam F-Secure die max. Punktzahl und wurde gerade auch im Hinblick auf die
proaktive Erkennungsleistung hoch gelobt. Oder verstehe ich da etwas falsch ?

Gruß Aspirin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rios
Beitrag 29.11.2008, 23:27
Beitrag #11


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.242
Mitglied seit: 12.06.2004
Mitglieds-Nr.: 984

Betriebssystem:
Windows 10



Überrascht mich allerdings auch.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Julian
Beitrag 29.11.2008, 23:34
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.794
Mitglied seit: 28.06.2007
Mitglieds-Nr.: 6.287

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
Sandboxie
Firewall:
NAT|Comodo (HIPS)



ZITAT(dataandi @ 29.11.2008, 23:16) *
im Bezug auf Kaspersky?
wenn ja kann ich da voll zustimmen! Da im Mai noch Version 7 getestet wurde und nun V8 mit wesentlich besserem Ergebnis thumbup.gif

Da ist noch mehr drin, und zwar mit dem kommenden Heuristikupdate smile.gif

Edit: Ach ja, im ersten Test der 8er Heuristik hatte Kaspersky mit der erweiterten Heuristik beim Start eine 7% höhere Erkennungsrate als mit der vom On Demand-Scan biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Julian bearbeitet: 29.11.2008, 23:38


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dataandi
Beitrag 29.11.2008, 23:56
Beitrag #13



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 27.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.384

Betriebssystem:
Win 7 + Ubuntu
Virenscanner:
Avast IS
Firewall:
DrayTek Vigor2130



Was auch schön wäre wenn vielleicht mal a-squared Anti-Malware 4.0 im Test vertreten wäre. Würde mich schon interessieren deren Entwicklung zu sehen.

Der Beitrag wurde von dataandi bearbeitet: 29.11.2008, 23:56


--------------------
Gruß Andi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Julian
Beitrag 30.11.2008, 00:00
Beitrag #14



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.794
Mitglied seit: 28.06.2007
Mitglieds-Nr.: 6.287

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
Sandboxie
Firewall:
NAT|Comodo (HIPS)



ZITAT(dataandi @ 29.11.2008, 23:55) *
Was auch schön wäre wenn vielleicht mal a-squared Anti-Malware 4.0 im Test vertreten wäre. Würde mich schon interessieren deren Entwicklung zu sehen.

In diesem Test geht es ja nur um den On Demand-Scaner. Hat Ikarus überhaupt eine effektive Heuristik? Oder machen die fast alles über Signatur?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dataandi
Beitrag 30.11.2008, 00:06
Beitrag #15



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 27.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.384

Betriebssystem:
Win 7 + Ubuntu
Virenscanner:
Avast IS
Firewall:
DrayTek Vigor2130



Mit Ikaruswissen kann ich nicht dienen, bei Anti-Malware kommt viel über das IDS Modul bevor der Scanner anschlägt. Ich glaub auch die Engines sind nicht gleich eingestellt. Müsste man mal Emsi für eine Aussage gewinnen.

laut Homepage Ikarus:
ZITAT
Durch heuristische Technologien können auch noch unbekannte Viren gefunden werden.


Der Beitrag wurde von dataandi bearbeitet: 30.11.2008, 00:08


--------------------
Gruß Andi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
fenriz
Beitrag 30.11.2008, 00:52
Beitrag #16



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 933
Mitglied seit: 01.07.2008
Mitglieds-Nr.: 6.934

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
Kaspersky
Firewall:
Speedport Hybrid



Das Certification Level am Ende sagt ja wohl doch mehr als tausend Worte.
ESET NOD32 thumbup.gif


--------------------
Gruß feni
-------------------------------------------------------------------------------------------
secure-one.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 30.11.2008, 00:58
Beitrag #17



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.009
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



ZITAT(dataandi @ 29.11.2008, 23:07) *
weniger FP's halt...

ich tippe jetzt mal AV Product of the Year: Eset Nod32

Avira wär aber auch ein Anwärter für diesen Titel. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Die vielen FPs der einzelnen AVs könnten aber gerade für gewisse Benutzer ein Problem darstellen, da sollte noch einiges getan werden. Mal sehen, wie sich das ganze in Zukunft entwickeln wird. Positiv bin ich von GData überrascht, auch wenn das Ergebnis abzuzeichnen war, sowohl von der Erkennungsrate, als auch von den FPs. Wenigstens hat GData jetzt eine bessere Heuristik. Bitdefender war ja im letzten Test auch schon recht gut, was die reine Erkennungsleistung betraf, Avast hat sich allerdings zusätzlich noch gesteigert, was sich natürlich positiv auswirkt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dataandi
Beitrag 30.11.2008, 01:00
Beitrag #18



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 27.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.384

Betriebssystem:
Win 7 + Ubuntu
Virenscanner:
Avast IS
Firewall:
DrayTek Vigor2130



ZITAT(markus17 @ 30.11.2008, 00:57) *
Avira wär aber auch ein Anwärter....

da stimme ich zu smile.gif


--------------------
Gruß Andi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Sicherheit_*
Beitrag 30.11.2008, 01:16
Beitrag #19






Gäste






@an die Berichterstatter >Danke cheers.gif

Bin ebenfalls total überrascht über Kaspersky thumbup.gif

und entäuscht zu dem Ergebnis F-Secure2009 und vor allen Dingen Symantec. Echt Sch.............

Der Beitrag wurde von Sicherheit bearbeitet: 30.11.2008, 01:17
Go to the top of the page
 
+Quote Post
subset
Beitrag 30.11.2008, 01:35
Beitrag #20



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.902
Mitglied seit: 05.11.2007
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 6.548

Betriebssystem:
Linux, Windows
Virenscanner:
Sandboxie
Firewall:
Privatefirewall



ZITAT(markus17 @ 30.11.2008, 00:57) *
Die vielen FPs der einzelnen AVs könnten aber gerade für gewisse Benutzer ein Problem darstellen, da sollte noch einiges getan werden.

Was sollte am Besten für Benutzer getan werden, die vier Wochen ihr AV nicht updaten und sich dann durch FPs verunsichert fühlen?
Bezahlt das dann die gesetzliche Krankenkasse oder braucht man dafür eine Zusatzversicherung?
Welchen Bezug haben diese Retrospective/ProActive Tests zur Realität, oder sind das nur hypothetische Spielereien?

MfG


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

18 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.09.2018, 17:21
Impressum