Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

72 Seiten V  « < 70 71 72  
Reply to this topicStart new topic
> Programme zur Festplattensicherung, Ein Überblick
Gast_@ndreas_*
Beitrag 31.03.2016, 14:16
Beitrag #1421






Gäste






Kurze Info für die Nutzer von Active@Disk Image:
Das Programm wird im Augenblick neu geschrieben, Fertigstellung noch ungewiss,
wusste der Support auf die Frage zu berichten, warum es seit einem Jahr kein Update mehr
gegeben hat.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damnatus
Beitrag 01.04.2016, 02:12
Beitrag #1422



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitglied seit: 13.11.2010
Mitglieds-Nr.: 8.251

Betriebssystem:
Win 10 Pro x64 | Mac OS X
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



ZITAT(Solution-Design @ 19.01.2016, 22:42) *
Trotz zähliger Vollversionen (EaseUS Todo Backup Home, O&O-DriveImage, Paragon, logisch...Microsoft) bleibe ich mal lieber bei StorageCraft. Egal ob differentiell oder gar inkrementell, es gab/gibt nie Probleme. Und HD zu HD (also nix SSD) sorgt dafür, dass die Bridge mit 300 MB/s ausgelastet ist. Höchstens wenn es eine Neufragmentierung gab, erstelle ich ein neues Image.

Wie handhabt ShadowProtect eigentlich Backups auf externe Speicher?
Ein Manko, was ich bei Macrium Reflect habe ist, dass Backups fehlschlagen, wenn der externe Speicher nicht angeschlossen ist und das Backup danach manuell gestartet werden muss. Das ist etwas enervierend.


--------------------
"Freiheit ist der Abstand zwischen Jäger und Gejagtem"
-Rainer von Vielen - Der Abstand-

Be a part of the Universe - Star Citizen. Enlist now!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
E39
Beitrag 01.04.2016, 10:17
Beitrag #1423



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitglied seit: 14.05.2015
Mitglieds-Nr.: 10.093

Betriebssystem:
Windows 7 Home x86
Virenscanner:
Crystal Security
Firewall:
AVM Router, Win 7



@ndreas
Das ist gut zu wissen. Habe mich auch schon gewundert das keine updates bereitgestellt werden. Danke dir für die Info thumbup.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 01.04.2016, 17:51
Beitrag #1424



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



ZITAT(Damnatus @ 01.04.2016, 03:12) *
Wie handhabt ShadowProtect eigentlich Backups auf externe Speicher?
Ein Manko, was ich bei Macrium Reflect habe ist, dass Backups fehlschlagen, wenn der externe Speicher nicht angeschlossen ist und das Backup danach manuell gestartet werden muss. Das ist etwas enervierend.


Auf externen Datenträgern mache ich meist nur ein Voll-Backup. Aber Version 5.x wie auch die SPX handhaben es so: Datenträger ist da, Backup wird durchgeführt. Datenträger ist nicht da, Fehlermeldung. Datenträger ist wieder da, Backup wird durchgeführt.

Wobei, StrorageCraft nutzt ja seinen eigenen VSS-Treiber, was sehr zur Datensicherheit beträgt. Leider sind Programme, welche dann auch den MS-VSS-Treiber zugreifen wollen, ein wenig verstört. Heißt, funktioniert nicht. Das betrifft Drittsoftware, wie die von dir genutzte Software, als auch Programme wie Personal Backup 5 oder regbak x64, oder die internen Microsoft-Programme wie zum Beispiel das Windows 7 Image-Programm.

Stört mich recht wenig, da ich Personal Backup nur unregelmäßig zur Datensicherung auf externe Datenträger nutze. Der Rest ist komplett Offline (Online in der Cloud) verfügbar auf der/einer_anderen Festplatte. Insgesamt spüre ich von ShadowProtect SPX recht wenig. Rechner um kurz vor 5 an. Irgendwann beginnt er mit den geplanten Backups. Einmal in der Woche gibt es zum angegebenen Zeitpunkt ein Voll-Backup und alte Daten werden -wie zuvor konfiguriert- gelöscht. Das voll-Backup selbst ist auch in der Ressourcen-Nutzung konfigurierbar, somit stört es nicht wirklich. Inkrementell dauert es im Hintergrund hier selten länger als 60 Sekunden, da es sich nur um das System inkl. aller Programme und um Dokumente handelt. Alle anderen HDs sind über Symbolischer Verknüpfung ohne Laufwerksbuchstaben eingebunden. Diese werden nur von der Cloud gesichert.


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damnatus
Beitrag 01.04.2016, 18:24
Beitrag #1425



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitglied seit: 13.11.2010
Mitglieds-Nr.: 8.251

Betriebssystem:
Win 10 Pro x64 | Mac OS X
Virenscanner:
G Data
Firewall:
G Data



Danke!

Das klingt insgesamt sehr gut und ich bin angetan.
Wird das versäumte Backup also sofort nachgeholt, wenn der externe Speicher angeschlossen wird?

Da ich aber erst kürzlich Macrium Reflect geholt habe, bleibe ich noch etwas dabei, bis die Frage Upgrade oder Switch ansteht. Insgesamt bin ich mit dem Programm zur Zeit zufrieden.

Schön auch dein Hinweis zum eigenen VSS-Treiber. Ich würde ja fragen, warum das so ein Unterschied macht, schaue aber vorher noch nach ob sich dazu nicht was per eigener Suche ergibt smile.gif

Auf der deutschen Seite von StorageCraft gibt es leider keinen Shop. Irgendwie laufe ich da ins leere. Auf der englischen Seite gibt es dann den Link zum Online-Shop mit SPX-Einzellizenzen ab $99,95. Ist das auch deine Kauf-Adresse, SD?


--------------------
"Freiheit ist der Abstand zwischen Jäger und Gejagtem"
-Rainer von Vielen - Der Abstand-

Be a part of the Universe - Star Citizen. Enlist now!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 02.04.2016, 10:04
Beitrag #1426



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



ZITAT(Damnatus @ 01.04.2016, 19:24) *
Schön auch dein Hinweis zum eigenen VSS-Treiber. Ich würde ja fragen, warum das so ein Unterschied macht, schaue aber vorher noch nach ob sich dazu nicht was per eigener Suche ergibt smile.gif
Auf der deutschen Seite von StorageCraft gibt es leider keinen Shop. Irgendwie laufe ich da ins leere. Auf der englischen Seite gibt es dann den Link zum Online-Shop mit SPX-Einzellizenzen ab $99,95. Ist das auch deine Kauf-Adresse, SD?


VSS-Treiber
Der VSS-Treiber ist auf der Homepage erklärt, auch warum er benutzt wird. Und die Anlaufadresse ist leider immer die englischsprachige Seite.

Backups nachholen
Zum Nachholen, ich mach das nicht. Meine aber mich zu erinnern, dass zum zuvor eingestellten nächsten Termin das Backup durchgeführt wird. Also nicht nachgeholt, sobald der externe Datenträger angeschlossen wird. Kenne dieses Feature von anderen Programmen mit Datenträgerüberwachung. Übrigens... Selbst der Windows-Planer bekommt ein nachgeführtes inkrementelles Backup mit der eigenen Windows7-Datenträgersicherung hin. Edit: Gerade nachgeschaut. Im Planer gibt es die Option, dass geplante verpasste Images bei PC-Neustart nachgeholt werden.

Testversion
BTW: Es gibt eine Testversion. Diese sollte man vor Kauf auch nutzen. Immerhin geht es hier um 100 Dollar. Und wenn man den Support hochschraubt, wird es teurer. Ähnlich, falls man sich für Zusatzfunktionen in Richtung VMware entscheidet. Eine deutsche WEBseite mit allen Inhalten wäre mal was. Nur ist die FAQ mittlerweile so dermaßen groß...

Forum
https://www.storagecraft.com/support/forum/...desktop-edition
Dort darf man sich anmelden, oder auch nicht. wink.gif

Lizenzkontrolle
Das was sich geradezu zur StorageCraft-Hassliebe entwickelt hat ist: Die Key-Überwachung. In meiner Anfangszeit von Windows 10 war es so, dass es seitens Microsoft recht viele Versionsänderungen gab. Eine Deinstallation und Deaktivierung der Software ist auf einem dann von StoragCraft nicht zum Key passenden Windows nicht mehr möglich. Dazu muss der Support angeschrieben werden.
Des Weiteren änderte sich bei jeder neuen Windows-Installation (bei mir satte vier Installationen) immer der Name des Rechners. Sollte dieses zu oft vorkommen, greift eine weitere Key-Überwachungsfunktion und lässt trotz vorherig korrekt ablaufender Deinstallation, eine neue Installation mit Aktivierung nicht zu. Nach Eröffnung eines Tickets wurde ich dann aus der Schweiz angerufen, mir wurde das Problem erläutert. Man hat sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt und einen Tag später klappte auch die Aktivierung. Hier ein aktuelles Beispiel https://www.storagecraft.com/support/forum/...le-deactivate-0

Laut StorageCraft sind das leider unangenehme Schritte für die ehrlichen Anwender, aber man hat keinen andren Weg gesehen, sich vor Raubkopierern zu schützen. Ich denke mal, da werden sie nicht unrecht haben. Bei Microsoft ist es ja ähnlich. Updates von Version zu Version sind schon recht preiswert. 20 Dollar. Und so oft gibt es keine neuen Versionen. Lediglich kleine kostenfreie Anpassungen innerhalb einer Versionsnummer.

Features
Man darf nicht außer Acht lassen , dass StorageCraft keine Featureritis-Programme im Portfolio ihr eigen nennen. Dafür gibt es Hersteller wie Acronis mit eierlegenden Wollmilchsäuen.

Edit: Ich selbst nutze diese Version https://www.storagecraft.com/de-ch/produkte...adowprotect-spx Also die Desktop-Version 6.1 (Version 5.2 ist immer noch im Angebot)

Der Beitrag wurde von Solution-Design bearbeitet: 02.04.2016, 11:55


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 08.06.2016, 14:39
Beitrag #1427



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.057
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
AVG Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Wer Lust hat es mitzunehmen, bei chip.de gibt es zur Zeit Vollversion: Easeus Todo Backup Home Version 9.1: http://www.chip.de/downloads/Vollversion-E...e_81579799.html. Wie gehabt: bei chip.de die Manuelle Installation wählen um den mit Adware versehenen Chip Installer aus dem Weg zu gehen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 09.07.2016, 12:37
Beitrag #1428



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.057
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 bzw. 10 64
Virenscanner:
AVG Antivirus Free
Firewall:
GlassWire Free



Im Computerbild Heft 15/2016 mit CD oder DVD gibt es dieses Mal die (Heft)Vollversion Paragon Festplatten Manager 2015. Wer also noch auf der Suche ist nach einem Image/Backup Programm der kann sich ja überlegen ob er sich das genannte Computerbild Heft kaufen will zumal es in dem Heft ja auch eine 1 Jahres Lizenz Eset Smart Security gibt und weitere Programme.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 01.09.2016, 17:18
Beitrag #1429



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 642
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS4 64bit
Virenscanner:
KAV 2019
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Hier gibt es die neue Version der Paragon Backup & Recovery 16.

https://www.paragon-software.com/de/home/brh/index.html



KHL64









--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: innogy Highspeed Internet & Phone 30 FTTB
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 04.11.2016, 14:08
Beitrag #1430



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 642
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS4 64bit
Virenscanner:
KAV 2019
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Für die jenigen die die Software Paragon Backup & Recovery 16 verwenden,es gibt eine neue Version.

Zu bekommen ist diese über den Account. < 10.1.28.163 >



KHL64







Der Beitrag wurde von KHL64 bearbeitet: 04.11.2016, 14:10


--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: innogy Highspeed Internet & Phone 30 FTTB
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Manfred.FR
Beitrag 20.11.2017, 09:23
Beitrag #1431



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.11.2017
Mitglieds-Nr.: 10.267



persönlich gefällt mir die Vollversion von EaseUS Todo Backup Home besser. Aktuell kann man die Vollversion kostenlos per das Giveaway erhalten: https://www.easeus.de/giveaways/2017-todo-b...p-home-8.8.html
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 21.11.2017, 13:53
Beitrag #1432



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 642
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS4 64bit
Virenscanner:
KAV 2019
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Mittlerweile nutze ich R-Drive Image,die GUI sieht zwar aus als käme es aus der XP-Zeit,aber es funktioniert einwandfrei.


KHL64










Der Beitrag wurde von KHL64 bearbeitet: 21.11.2017, 13:57


--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: innogy Highspeed Internet & Phone 30 FTTB
Go to the top of the page
 
+Quote Post

72 Seiten V  « < 70 71 72
Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.09.2018, 16:46
Impressum