Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> FloatLED v1.01, Festplattennutzung anzeigen
Heike
Beitrag 18.05.2007, 22:11
Beitrag #1



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.694
Mitglied seit: 15.04.2003
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 13

Betriebssystem:
win2k, XP, Vista
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



QUOTE
"Super space optimized HD monitoring LED"
For WindowsXP Home/Pro only, possible Win2000 (not tested)

FloatLED V1.01 March 2006 © 2006 Stone Oakvalley Studios

Using code from DriveGLEAM
DriveGLEAM © 2005-2006 Svein Engelsgjerd (info@dirtcellar.net) www.dirtcellar.net/software.php

* No CD-ROM, Removable USB Sticks, Network Drives, Floppy Drives or other non-standard Windows HD config are monitored! *

Rules for developing FloatLED was:
1: An alternative to those other similar priced & bloated HardDrive LED software on the market.
2: Make FloatLED completely FREEWARE.
3: No bloating, no special gfx, no bells, no whistles nor sounds.
4: Just plain useful, and shows JUST exactly what it was intended to show....HD ACTIVITY!
5: Super space optimized, intelligent design and no trayicon filler.
6: Use very low or no CPU-Time at all.
7: Clean install, INI prefs, single exe, no registry entries and no hidden code.


http://www.stone-oakvalley-studios.com/index_software.htm

falls remote die Festplatte durchsucht wird, wird die Aktivität sehr gut angezeigt. smile.gif

<sarkasmus-on>
schnell downloaden, bevor es als Tool erkannt wird, was eine Online-Durchsuchung durch den Bundestrojaner erkenntlich machen könnte und deshalb verboten werden wird
<sarkasmus-off>


--------------------


Lust auf Telefonsex? Unbeschwert nur hier.

Es ist besser für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
(Kettcar)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voyager
Beitrag 18.05.2007, 22:46
Beitrag #2



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14.840
Mitglied seit: 05.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.143

Betriebssystem:
Windows 7 SP1 (x64)
Virenscanner:
NIS2013
Firewall:
NIS2013



Nett , funktioniert sogar unter Vista etwas genauer als das o&o DriveLED.

Das Ding blinkt allerdings ständig immer ein wenig sprich es zeigt sehr empfindlich an , von daher kann man sicherlich kaum beurteilen ob das von einem lokalem Programm verursacht wird oder von Schäubles Teufelszeug ! biggrin.gif

Der Beitrag wurde von bond7 bearbeitet: 18.05.2007, 23:03


--------------------
Der Beitrag wurde von Unbekannt bearbeitet: Morgen, 06:00
System:
Intel C2Q9550 , Gigabyte GA-P35-DS3L , 8GB Mushkin , XFX HD6670 , Samsung SATA2 (750GB, 500GB, 2x 1TB) , ATAPI & NEC DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB

"Irgendwelche Politiker mögen irgendwann mal einen cleveren Gedanken haben, aber in der Regel plappern sie nur die Agenda der Lobbyisten nach."
Lobbyismus für Dummies : http://www.youtube.com/watch?v=P_QVyOGnIrI
Einschätzung zur Wikileaks Lage : http://www.youtube.com/watch?v=HVJAUECLdo8 , http://www.youtube.com/watch?v=gWR4VAyva6s
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 19.05.2007, 08:57
Beitrag #3



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



Besonders sinnvoll sind solche Tools, bei eingeschalteten automatischen Updates und Index-Such-Tools rolleyes.gif


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
olli
Beitrag 21.05.2007, 18:21
Beitrag #4



Ist unverzichtbar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 5.267
Mitglied seit: 30.11.2003
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 242

Betriebssystem:
Windows 10 Prof 64Bit
Virenscanner:
GData/ MS Defender
Firewall:
Router/ Windows 10



ZITAT(bond7 @ 18.05.2007, 23:45) [snapback]199334[/snapback]

Nett , funktioniert sogar unter Vista etwas genauer als das o&o DriveLED.

Das Ding blinkt allerdings ständig immer ein wenig sprich es zeigt sehr empfindlich an , von daher kann man sicherlich kaum beurteilen ob das von einem lokalem Programm verursacht wird oder von Schäubles Teufelszeug ! biggrin.gif



Moin bond!

Funktioniert DriveLEDdenn überhaupt unter Vista? Laut O&O-Homepage ist DriveLED nicht kompatibel zu Vist.

Bis denne
Olli


--------------------
...und sonst bin ich mit einem VW T3 oder einer V-Strom unterwegs...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voyager
Beitrag 21.05.2007, 19:03
Beitrag #5



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14.840
Mitglied seit: 05.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.143

Betriebssystem:
Windows 7 SP1 (x64)
Virenscanner:
NIS2013
Firewall:
NIS2013



Ja sicher funktioniert das , wenn man die komplette Funktionalität möchte muss man DriveLED als Admin ausführen lassen jedoch wird das Tool beim Vista-Boot geblockt weil es keine Zertifikation besitzt . Wenn man nur das Plattenblinken sehen möchte reicht die Userstart-Ausführung . Zur Erst-Einstellung der Anzeigenleiste sollte man den Adminmodus nutzen. Ich habe o&o DriveLED jetzt wieder deinstalliert weil mir Heikes Programm (zum Glück virenfrei biggrin.gif ) mehr zusagt und nur das macht was ich brauche und die Anzeigenleiste weniger Raum im Screen einnimmt.


--------------------
Der Beitrag wurde von Unbekannt bearbeitet: Morgen, 06:00
System:
Intel C2Q9550 , Gigabyte GA-P35-DS3L , 8GB Mushkin , XFX HD6670 , Samsung SATA2 (750GB, 500GB, 2x 1TB) , ATAPI & NEC DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB

"Irgendwelche Politiker mögen irgendwann mal einen cleveren Gedanken haben, aber in der Regel plappern sie nur die Agenda der Lobbyisten nach."
Lobbyismus für Dummies : http://www.youtube.com/watch?v=P_QVyOGnIrI
Einschätzung zur Wikileaks Lage : http://www.youtube.com/watch?v=HVJAUECLdo8 , http://www.youtube.com/watch?v=gWR4VAyva6s
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.12.2018, 21:15
Impressum