Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

9 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Nod32 Amon in letzter Zeit deutliche Performance Probleme mit Standard
renaldo
Beitrag 22.01.2007, 22:19
Beitrag #1



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



Hallo Leute ,

ich bin seit langer Zeit sehr zufrieden mit Nod32 aber ich empfinde das Verhalten von Amon aggressiver als früher.

Ich verschiebe/kopiere oft Dateien und Nod32 ist jetzt immer der limitierende Faktor in Sachen Geschwindigkeit beim Kopieren/Verschieben von Dateien,Archiven,etc....

Extrem deutlich ist mir das bei der neuen Beta Nod32 - 2.70.23/2.70.25 aufgefallen ,deswegen habe ich wieder 2.51.26 mit den Standardeinstellungen auf dem Rechner .

Aber auch damit bin ich in letzter Zeit unglücklich und habe eben nochmal getestet :

Entpacke Rar Archiv von ca. 60MB mit ca. 3300 Dateien.....

Mit aktivirten Amon = 1.20 Min !

Mit deaktivierten Amon = 33 Sekunden !!!!!

Beim einfachen Verschieben des Entpackten Archives wird es dann richtig krass sad.gif

Mit aktiviertem Amon = mehr als 2 Minuten !

Mit deaktivirten Amon = ca. 20 Sekunden !!!!!!!!!!


Wie kann ich bitte entgegen den Standard Einstellungen bei der Installation wieder an gewohnte Nod32 Performance anknüpfen ohne komplett alle Sicherheitsmechanismen von Amon abzuschalten ?

mfg renaldo

Der Beitrag wurde von renaldo bearbeitet: 22.01.2007, 22:21
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 11:59
Beitrag #2


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



Hm keine einzige Meinung ? unsure.gif

Das Thema beschäftigt mich verständlicherweise ,jetzt wo ich den schuldigen smile.gif gefunden habe .

Ich habe gegenwärtig das Modul Amon komplett deaktiviert,mache gerade einen kompletten Laufwerkescan (Intensiv - alle Häckchen gesetzt) und trotzdem ist Nod32 auch jetzt nicht wirklich zu spüren weder beim Entpacken noch beim verschieben von Ordnern und Verzeichnissen gibt es extreme Systemlast.

Auch die gemessenen Zeiten sind moderat

Entpacken des obigen Archives = 55 Sekunden

Verschieben des obigen Archives = 45 Sekunden

Das selbe hätte ich halt gern wieder mit aktiviertem Amon Modul ,das sollte doch irgendwie Möglich sein ?

Please help

mfg renaldo

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Jacomofive_*
Beitrag 23.01.2007, 13:48
Beitrag #3






Gäste






Och wie wäre es wenn Du die neue nicht Beta Version 2.70 sondern die Finalversion 2.70 nimmst und dann testest biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Scrapie_*
Beitrag 23.01.2007, 13:48
Beitrag #4






Gäste






Hi

Würde mich auch interessieren, da ich eigentlich vor hatte neben KAV und VBA32 nun für den dritten Rechner NOD32 zu lizensieren, hmmmmmm ?

Scrapie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hase
Beitrag 23.01.2007, 14:00
Beitrag #5



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 226
Mitglied seit: 06.11.2004
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1.549

Betriebssystem:
Windows XP /Windows 7/ !0
Virenscanner:
Kaspersky 2017 360TotalS
Firewall:
integriert



Hallo,

Meine Erfahrungen sind ähnlich. Neuerdings scheint mir Kaspersky 6 schneller zu laufen als Nod (Version 2.51). Daß Nod bei Archiven langsamer läuft, scheint mir darauf hinzudeuten, daß hier ein erhöhtes Gefahrrisiko vermutet und deshalb besonders gründlich (mit Heuristik) gesucht wird.

MhG H
Go to the top of the page
 
+Quote Post
shambler
Beitrag 23.01.2007, 14:06
Beitrag #6



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitglied seit: 05.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.699

Betriebssystem:
Windows XP
Virenscanner:
NOD32
Firewall:
RRAS-Basisfirewall



Auf einem aktuellen PC-System habe ich eben ähnliches getestet.
Die Entpack-Zeiten wie auch einfaches kopieren oder verschieben belasten das System nur minimal und fallen so gut wie garnicht auf. Im Gegenteil ist zur Vorgängerversion 2.5.xx ein Zugewinn an Performance "messbar".

Mich interessiert, weshalb du hier einen "Test" mit einer BETA-Version preisgibst.
Die englische Release 2.7 ist bereits seit dem 17.11.2006, die deutsche Release ist seit dem 11.01.2007 freigegeben worden.

// Ich habe hier noch ein XP RC1 ...
XP ist schlecht, weil die BETA RC1 so langsam war???

LG
Gerd

Der Beitrag wurde von shambler bearbeitet: 23.01.2007, 14:06
Go to the top of the page
 
+Quote Post
devaletin
Beitrag 23.01.2007, 17:21
Beitrag #7



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 970
Mitglied seit: 15.10.2005
Wohnort: Saarland
Mitglieds-Nr.: 3.756

Betriebssystem:
Win7 Home Premium 64Bit
Virenscanner:
Nod32 oder GDATA
Firewall:
Comodo+Fritzbox 3370



Hallo

Also mit der deutschen 2.70.26 und eingestellt nach den Vorgaben von Wilders ( Dank Poulsen thumbup.gif )... merk ich kein verlängertes entpacken .

Gruß devaletin


--------------------
Gruß devaletin

Acer Aspire 7750G :Intel i5-2450M @ 2,50GHz,8GB Ram,AMD 7670M ,500GB Festplatte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 17:44
Beitrag #8


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



ZITAT(shambler @ 23.01.2007, 14:05) [snapback]183086[/snapback]

Mich interessiert, weshalb du hier einen "Test" mit einer BETA-Version preisgibst.
Die englische Release 2.7 ist bereits seit dem 17.11.2006, die deutsche Release ist seit dem 11.01.2007 freigegeben worden.
LG Gerd


Hallo Gerd,

den Thread Beta Nod32 - 2.70.23/2.70.25 hier im Rokop Forum hatte ich nur im ersten Post vermerkt um zu unterstreichen ,das ich zur Ursachenforschung auch die damals letzte englische Version auf der Platte hatte (da ich die Software natürlich von Eset.com geladen hatte und ich schätze ,das frühere Betas mit erscheinen neuerer Betas und schlussendlich der Finalen jeweils gelöscht wurden....die lastupd.ver ist vom 03..01.07 das könnte ja sogar schon die englische Finale sein)

Das ist für mich jetzt aber nicht so wichtig ,da ich seit dem wieder die Version 2.51.26 nutze und diese beim regelmässigem Update bislang noch nichts über die Finale deutsche 2.7 verlauten läst .

Und schlicht deshalb erfahre ich erst durch Deinen Post & Jacomofive von der Existenz selbiger und werde sie natürlich sofort ausprobieren.

Danke für den Moment Leute

mfg renaldo





Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 23.01.2007, 18:07
Beitrag #9






Gäste






ZITAT(devaletin @ 23.01.2007, 17:20) [snapback]183099[/snapback]

Hallo

Also mit der deutschen 2.70.26 und eingestellt nach den Vorgaben von Wilders ( Dank Poulsen thumbup.gif )... merk ich kein verlängertes entpacken .

Gruß devaletin

Ich kann das alles auch nicht bestätigen. Keine Probleme hier rolleyes.gif

ZITAT
Und schlicht deshalb erfahre ich erst durch Deinen Post & Jacomofive von der Existenz selbiger und werde sie natürlich sofort ausprobieren.

Man könnte als User natürlich auch ab und an mal auf diversen Internetseiten wie zum Bleistift hier gucken
IPB Bild

Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 18:22
Beitrag #10


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



ZITAT(Poulsen @ 23.01.2007, 18:06) [snapback]183112[/snapback]

Man könnte als User natürlich auch ab und an mal auf diversen Internetseiten wie zum Bleistift hier gucken


Hallo Poulsen,

ich bevorzuge die Nod32 Variante "Typ des Updates" ..... Punkt "Programm Komponenten" .... "Fragen" und vertraue da halt auf Eset.

Leider gibt es hier auch mit der finalen 2.7 das selbiges trauriges Ergebnis.

Installation wie immer auf "Standard" ...keine Einstellung verändert.....

Entpacken obiger *.rar Datei

70 sec !

Verschieben des entpackten Ordner (der ist dann 137 MB gross ) auf eine andere Partition

ca. 2.05 Minuten !

Entpacken mit deaktivierten und entladenen Amon Modul

23 ! Sekunden

Verschieben des entpackten Ordner (der ist dann 137 MB gross ) auf die selbe andere Partition

24 !! Sekunden


Mir geht es nicht um 5 oder 10 Sekunden aber dieses Ergebnis ist eine Katastrophe für mich sad.gif

Ich bin ziemlich ratlos sad.gif


mfg renaldo

Edit : Rechtschreibung smile.gif

Der Beitrag wurde von renaldo bearbeitet: 23.01.2007, 18:28
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Poulsen_*
Beitrag 23.01.2007, 18:26
Beitrag #11






Gäste






ZITAT
Installation wie immer auf "Standard" ...keine Einstellung verändert.....

Hast Du Dir mal diese Konfiguration angesehen?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 18:40
Beitrag #12


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



ZITAT(Poulsen @ 23.01.2007, 18:25) [snapback]183117[/snapback]

Hast Du Dir mal diese Konfiguration angesehen?


Ich muss zugeben das es schon ca. ein Jahr her ist,seitdem ich das letzte Mal in diesem Thread war.

Damals dienten Wilders Tips dem abhelfen der etwas "seichten" sprich "nicht scharf genug" Grundeinstellungen von Nod32 .

Nod32 wurde damals für mich zuverlässiger (z.b bei gepackten Archiven) aber wirklich nicht schneller (verständlich) deshalb bin ich wieder zu den von Eset "empfohlenen" weil Grundeinstellungen zurück.

Da ich aber schon jetzt mit der Grundeinstellung Performance Probs habe ........ smile.gif

Aber ich werde sofort den Thread durcharbeiten und sämtliche dort empfohlene Einstellungen übernehmen .

Danke und bis nachher

mfg renaldo

Der Beitrag wurde von renaldo bearbeitet: 23.01.2007, 18:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 18:56
Beitrag #13


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



hm ...der für mich und mein Problem "Amon Modul" relevante Punkt hat sich (wie auch die anderen ) seit Version 2.5/2.5.1 nicht geändert.

http://www.wilderssecurity.com/showthread....4587#post264587

Das bringt mich nicht weiter sad.gif

Trotzdem Danke an Dich

mfg renaldo

Der Beitrag wurde von renaldo bearbeitet: 23.01.2007, 18:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 22:01
Beitrag #14


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



IPB BildIPB Bild

Wenn ich im zweiten Bild alles deaktiviere bis auf Signaturdatenbank oder Heuristik fällt die Zeit auf jeweils ca. 30 Sekunden (von den 70 Sekunden der Grund Einstellungen bei der frischen Installation)

Bei komplett deaktivierten Amon komme ich auf wiegesagt auf 23 Sekunden.

Habe jetzt mal die aktuelle KasperskyBeta getestet.

IPB Bild

Alle Einstellungen wie vorgegeben..... 38 sec entpacken und ca. 45 sec um den entpackten Ordner zu verschieben (selbe Partition wie immer)

Das sind Werte von denen ich mit Nod32 gegenwärtig nur träumen kann und ich verstehe es einfach nicht sad.gif

mfg renaldo



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Jacomofive_*
Beitrag 23.01.2007, 22:27
Beitrag #15






Gäste






@renaldo

Ich würde dein Idee gerne nachvollziehen. Aber wieso testest du Beta"s ?

http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=186504319

Das kannst Du Dir ne Testversion ziehen

Gruss smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 23:06
Beitrag #16


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



ZITAT(Jacomofive @ 23.01.2007, 22:26) [snapback]183157[/snapback]

@renaldo
Ich würde dein Idee gerne nachvollziehen. Aber wieso testest du Beta"s ?
http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=186504319
Das kannst Du Dir ne Testversion ziehen
Gruss smile.gif


ich wollte einfach nur ne aktuelle KAV Version zum vergleich....wenn es schon wieder ne aktuelle NodBeta geben würde ,würde ich die auch testen um Klarheit zu bekommen.

ftp://kav2006@data.kaspersky.com/6.0.2.586 nct/KAV/

die ist vom 19.01.07 somit aktuell ... und ziemlich deprimierend für mich und mein geschätztes Nod32.

mfg renaldo

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chaos64
Beitrag 23.01.2007, 23:18
Beitrag #17



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 810
Mitglied seit: 09.09.2006
Mitglieds-Nr.: 5.319

Betriebssystem:
W i n d o w s :+)
Firewall:
Router



ZITAT
die ist vom 19.01.07 somit aktuell ... und ziemlich deprimierend für mich und mein geschätztes Nod32.


confused.gif Wieso confused.gif

Mit welchen Schlüssel kann man die Beta - Version aktivieren ??.....kann ich auch mein originalen Schlüssel nehmen, oder gibet wieder nen Beta Schlüssel??

Kaspersky Ftb wink.gif

....soll natürlich Ftp heißen biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Chaos64 bearbeitet: 23.01.2007, 23:18


--------------------
$$$$$$ CHAOS - 64 $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

Sicherheit im Internet

VirSCAN.org - Multivirenscanner


360 TOTAL Security + SecureAPlus ( abgeriegelter Modus )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
renaldo
Beitrag 23.01.2007, 23:27
Beitrag #18


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitglied seit: 29.04.2004
Wohnort: Milchstrasse
Mitglieds-Nr.: 714



ZITAT(Chaos64 @ 23.01.2007, 23:17) [snapback]183162[/snapback]

confused.gif Wieso confused.gif
Mit welchen Schlüssel kann man die Beta - Version aktivieren ??.....kann ich auch mein originalen Schlüssel nehmen, oder gibet wieder nen Beta Schlüssel??
Kaspersky Ftb wink.gif
....soll natürlich Ftp heißen biggrin.gif


na deprimierend weil aus unerklärlichen Gründen das Amon Modul von Nod32 seit einiger Zeit die Performance meines AMD 64 bzw. meines gesamten Rechners völlig in den Keller zieht, während der "berüchtigte PerformanceFresser" Kaspersky mir zeigt das es wesentlich eleganter geht..... und mit meinem System soweit alles in Ordnung ist sad.gif

PS.Den Key gibt es auf dem Kaspersky FTP in den zwei *.txt Dateien

actcodes.txt und betacodes.txt


mfg renaldo

Der Beitrag wurde von renaldo bearbeitet: 23.01.2007, 23:28
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Caimbeul
Beitrag 23.01.2007, 23:51
Beitrag #19



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.239
Mitglied seit: 07.09.2006
Wohnort: blup!
Mitglieds-Nr.: 5.308

Betriebssystem:
Windows 7 Ultimate 64
Virenscanner:
F-Secure IS 2015
Firewall:
Router



Hmm,

bei einer 361MB Datei braucht mein PC von Partition zu Partition innerhalb der HDD

zwischen 20-40 Sekunden mit Amon und
10 - 15 ohne... bei mehreren versuchen auf mehrere Partitionen zu verschieben.

...

edit: Allerdings finde ich es auch komisch das Du eine Beta zum testen benutzt. Das ist nicht sehr aussagekräftig.

Der Beitrag wurde von Caimbeul bearbeitet: 24.01.2007, 00:00


--------------------
Grüße
Caimbeul

Xeon E3-1230 V2 + Macho HR-02 | 16GB DDR3 | ASUS GTX660 TI DirectCU II OC 2GB | ASRock H77 Pro4/MVP
Samsung SSD 840 Pro 256GB | Dell UltraSharp U2311H - IPS | Lancool K58 + Dämmung | Steelseries Sensei Raw
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chaos64
Beitrag 24.01.2007, 00:00
Beitrag #20



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 810
Mitglied seit: 09.09.2006
Mitglieds-Nr.: 5.319

Betriebssystem:
W i n d o w s :+)
Firewall:
Router



ZITAT
PS.Den Key gibt es auf dem Kaspersky FTP in den zwei *.txt Dateien


thumbup.gif Thx.


--------------------
$$$$$$ CHAOS - 64 $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

Sicherheit im Internet

VirSCAN.org - Multivirenscanner


360 TOTAL Security + SecureAPlus ( abgeriegelter Modus )
Go to the top of the page
 
+Quote Post

9 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.01.2018, 06:31
Impressum