Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Warnungsanzeige bei eigenem Beiträgen
cyberpeter
Beitrag 10.11.2003, 12:08
Beitrag #1



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 898
Mitglied seit: 20.10.2003
Wohnort: Kaufering
Mitglieds-Nr.: 191

Betriebssystem:
Vista Ultimate 64 Bit
Virenscanner:
Avira Premium
Firewall:
AVM FBF 7270



Hallo,

wenn ich eingeloggt bin, steht neben meinen Beiträgen ja mein Name, darunter der Virenscanner, die Firewall. Und darunter steht dann Warnung und 0 %.
Das habe ich bisher noch nie wahr genommen oder evtl. neu ...? Habe schon mal in der Hilfe nachgeschaut, aber nichts gefunden.

Was heisst das?


--------------------

-- Peter --
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 10.11.2003, 12:24
Beitrag #2






Gäste






Das ist in der Tat neu. Aufgrund der verbalen Entgleisungen und Streitigkeiten der letzten Tage haben wir uns dazu entschlossen, ein Verwarnsystem einzurichten. Bei zukünftigen verbalen Entgleisungen können die Moderatoren nun dem User eine Rüge erteilen. Man sieht dabei nur sein eigenes Warnlevel und kann durch einen Klick auf die Prozentzahl auch einsehen, von wem und warum man verwarnt wurde.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rokop
Beitrag 10.11.2003, 12:24
Beitrag #3



Leader of the Pack & Mr. Shishandis
Gruppensymbol

Gruppe: Administratoren
Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 19.04.2003
Wohnort: Kaufungen
Mitglieds-Nr.: 43

Betriebssystem:
Mac OS 10.5 Leopard
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



Ist ein erst neu aktiviertes Feature. Wurde durch die "Entgleisungen" einiger Mitglieder notwendig. Jeder kann aber nur seinen eigenen Warnlevel einsehen.

Edit: Doppelposting wink.gif


--------------------
(-- Roman --)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_IRON_*
Beitrag 10.11.2003, 12:39
Beitrag #4






Gäste






Gelten auch per PM an einen Mod oder Admin gestellte Fragen ohne jegliche verbale Entgleisung als Grund für eine Verwarnung oder Sperrung?
Falls ja: Welche Fragen darf man stellen und welche nicht?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cyberpeter
Beitrag 10.11.2003, 14:33
Beitrag #5


Threadersteller

Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 898
Mitglied seit: 20.10.2003
Wohnort: Kaufering
Mitglieds-Nr.: 191

Betriebssystem:
Vista Ultimate 64 Bit
Virenscanner:
Avira Premium
Firewall:
AVM FBF 7270



ZITAT(Bo Derek @ 10. November 2003, 12:23)
Das ist in der Tat neu. Aufgrund der verbalen Entgleisungen und Streitigkeiten der letzten Tage haben wir uns dazu entschlossen, ein Verwarnsystem einzurichten. Bei zukünftigen verbalen Entgleisungen können die Moderatoren nun dem User eine Rüge erteilen. Man sieht dabei nur sein eigenes Warnlevel und kann durch einen Klick auf die Prozentzahl auch einsehen, von wem und warum man verwarnt wurde.

Hallo,

danke für die Antwort. Hoffe nicht, das ich mit ein Grund dafür war .... ?! sad.gif


--------------------

-- Peter --
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rokop
Beitrag 10.11.2003, 14:44
Beitrag #6



Leader of the Pack & Mr. Shishandis
Gruppensymbol

Gruppe: Administratoren
Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 19.04.2003
Wohnort: Kaufungen
Mitglieds-Nr.: 43

Betriebssystem:
Mac OS 10.5 Leopard
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



ZITAT(IRON @ 10. November 2003, 12:38)
Gelten auch per PM an einen Mod oder Admin gestellte Fragen ohne jegliche verbale Entgleisung als Grund für eine Verwarnung oder Sperrung?
Falls ja: Welche Fragen darf man stellen und welche nicht?

Mit dieser Frage könnte man es sich einfach machen, sollte man aber nicht. Wir versuchen in diesem Forum ohne Nutzungsbedingungen auszukommen, die alles haarklein regeln. Jerder der Mods und Admins sollte so viel Fingerspitzengefühl haben, um solche Situationen genau abzuwägen. Dazu kommt, daß jeder eine andere Schmerzgrenze hat, die sicher auch von der Tagesform abhängig ist. Auf der anderen Seite sollten die Nutzer sich aber vor Augen halten, daß sie hier (in der Regel gerngesehene) Gäste sind. Weder der Gastgeber, noch der Gast sollten sich aber wie die Axt im Walde verhalten. Denn schließlich haben wir doch alle das selbe Interesse: Das Internet ein bischen mehr sicherer zu machen.


--------------------
(-- Roman --)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rokop
Beitrag 10.11.2003, 14:47
Beitrag #7



Leader of the Pack & Mr. Shishandis
Gruppensymbol

Gruppe: Administratoren
Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 19.04.2003
Wohnort: Kaufungen
Mitglieds-Nr.: 43

Betriebssystem:
Mac OS 10.5 Leopard
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



ZITAT(cyberpeter @ 10. November 2003, 14:32)
Hallo,

danke für die Antwort. Hoffe nicht, das ich mit ein Grund dafür war .... ?!  sad.gif

Nein, da kann ich Dich beruhigen. Du nicht!


--------------------
(-- Roman --)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.05.2019, 20:40
Impressum