Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Welcher ist tatsächlich der Bolide ?
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 10:42
Beitrag #1






Gäste






Brauche mal eine Empfehlung:

Welcher der beiden ALDI Rechner verdient hier eindeutiger die Bezeichnung Bolide ?

Der im März verkaufte 8386 XL oder jetzt der aktuelle 8803 ?

Kann leider keine Links zum direkten Vergleich der Innereien posten. Kann mir dennoch jemand helfen, welcher der beiden Rechner hier eindeutig der Stärkere und Bessere ist ?

Bin kein Gamer, und der Preis sollte unberücksichtigt bleiben.

Wenn ich mir einen der beiden aussuchen könnte, welchen würdet Ihr ganz klar favorisieren ?

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_skep_*
Beitrag 28.12.2005, 10:48
Beitrag #2






Gäste






Medion Titanium MD 8386 XL (Aldi, März 2005)

Prozessor
Intel Pentium 4 640 (Sockel 775, 3,2 GHz Arbeitstakt)

Arbeitsspeicher
1024 MB
(2x 512 MB DDR-SDRAM PC3200 von Swissbit)

Grafikkarte
Medion Radeon X740 XL (ATI Radeon X740 XL, 128 MB)

Festplatte
Western Digital WD300JD
(286.165 MB Kapazität, S-ATA)

Leselaufwerk
LG GDR8163B
(CD/DVD: 16-/48fach)

Brenner
Pioneer DVR-109
(DVD+R/+R DL/-R/-R DL/+RW/-RW:
16-/6-/16-/6-/8-/6fach)

Betriebssystem
Windows XP Home (Recovery-CD)

Anschlüsse
6 USB, 3 Firewire IEEE1394a,
1 Netz 10/100, 1 Modem,
1 parallel, 1 seriell, 1 VGA, 1 DVI, 2 PS/2,
1 S/P-DIF in, 1 S/P-DIF out,
1 S/P-DIF in optisch, 1 S/P-DIF out optisch, 2 Line-In,
2 Line-Out, 3 Lautsprecher, Video-In, Video-Out,
TV-/Radio-/Sat-Antenne

========================================================

8803

# SEAGATE Riesige 360 GB Festplatte
8 MB Cache, S-ATA 150 Interface Superschnelle 7.200 U/Min.
# 1024 MB Arbeitsspeicher DDR2 RAM mit 533 MHz 64 Bit Dual Channel Memory
(1 Bank frei zur Aufrüstung)
# Nvidia® Geforce™ 6800 GS
256 MB GDDR3 Speicher, PCI-Express x16 Bus-Konzept
DVI, VGA und TV-out (S-Video, Component [YUV; YPrPb]) setzt neue Maßstäbe für 3D-Grafik am PC.
Realitätsnahe Lichteffekte, kristallklare ruckelfreie Bilder und optimale Wiedergabe von HD-Formaten.
Maximale Spiele-Performance, höchste Bildqualität, realistischere Effekte – noch nie war PC-Grafik lebendiger!
NVIDIA® SLI™ Grafik Technologie vorbereitet. Einfach zweite SLI™ fähige Karte (6800GS) nachrüsten, SLI™ aktivieren und je nach Anwendung von bis zu doppelter Grafik-Performance profitieren.
# Sony 16x Dual Layer, Multi-Standard DVD-/CD-Brenner
Maximale Schreibgeschwindigkeit: 16x DVD+R, 16x DVD-R, 8x DVD+RW, 6x DVD-RW, 8x DVD+R9(DL), 4x DVD-R9(DL), 48x CD-R, 24x CD-RW. Mit Lightscribe*Technologie – CDs/DVDs brennen und in Laserdruckerqualität direkt beschriften.
*Lightscribe is a registered trademark of Hewlett-Packard.
# Sony 16x DVD ROM
# DSL & Network Ready!
2x Gbit/s LAN RJ45, Netzwerkcontroller on board, Fast Ethernet
10/100/1000 Mbit/s
# Firewire (IEEE 1394) 1 x Front
# DOLBY DIGITAL"Dolby Certified PowerDVD included"
8 Kanal Audio out
Für das digitale Heimkinoerlebnis mit optimalem Klang!
Nur in Verbindung mit geeigneten Lautsprechersystemen (nicht im Lieferumfang enthalten).
# 6 x USB 2.0 2 x Front, 4 x Rückseite

# Multifunktionsanzeige
2 analoge Anzeige-Instrumente für die Lautstärke beider Stereokanäle. Getrennte Lautstärkeregelung am Bedienfeld. Hintergrundbeleuchtung in 7 Farben wählbar. Analoge Anzeige der Festplattenaktivität.
# Farbige Multifunktionsanzeige
Wählen Sie zwischen sieben versch. Farben für die Hintergrundbeleuchtung durch Drücken des Schalters.

# Multifunktions-Display
Großes Digitaldisplay für die Anzeige der aktuellen Temperatur an unterschiedlichen Messpunkten und die Geschwindigkeit der Gehäuselüfter. Bedienfeld mit Einstellmöglichkeiten für Lüftergeschwindigkeit, Temperaturgrenzwerte und akustische Alarm-Funktion.

# CONNECTXL
Integrierter 8in1 USB 2.0 Kartenleser
2 x USB 2.0, Kopfhörer, Mikrofon, IEEE 1394 FireWire
Liest und schreibt alle gängigen Flashkarten!
(Karten nicht enthalten.)

# ENTERTAINMENT auf Ihrem Game PC!
Mit der Stereo Hybrid DVB-T-/Analog TV- und FM-Tunerkarte inklusive Fernbedienung.

# Zubehör
* Fernbedienung
* Logitech Tastatur
Ergonomische Tastatur mit Multimedia Hotkeys!
* MX518 Logitech Maus

# Anschlüsse Rückseite:
* USB-Ports
* Lautsprecher (Front/Kopfhörer/Line out)
* Lautsprecher (Raumklang, Rear)
* Lautsprecher (Raumklang, Center/Subwoofer)
* Lautsprecher (Raumklang, Back Surround)
* Mikrofon Eingang
* Audio Eingang (Line in, Musikaufnahme)
* Video Eingang Composite (Cinch)
* Video Eingang S-Video
* Schalter für Hintergrundbeleuchtung
* PS/2 Port für Maus
* Parallel-Port
* Fast-Ethernet Netzwerk
* PS/2 Port für Tastatur
* Serieller Port (Anschluss serieller Geräte)
* Digital Audio (SPDIF coax. out)
* Digital Audio (SPDIF opt. out)
* Video Ausgang TV-out
* VGA-Monitor
* DVI-I-Anschluss
* Stromversorgung
* Netzschalter
* Antenneneingang Radio
* Antenneneingang TV
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 11:11
Beitrag #3


Threadersteller




Gäste






Danke@skep

Nun brauche ich anhand dieser Daten nur noch eine fachfrauliche/männische Beurteilung/ Empfehlung.

edit: Die Softwarebeigaben sind hierbei sekundär. Mir geht es lediglich um die verbauten Komponenten und deren Leistungen im direkten Vergleich.





Der Beitrag wurde von zipfelklatscher bearbeitet: 28.12.2005, 12:23
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 14:21
Beitrag #4


Threadersteller




Gäste






Wo sind denn die ganzen Fachmänner ? sad.gif

Mir gehts nur um die technischen Daten im direkten Vergleich der beiden Rechner.

Der Beitrag wurde von zipfelklatscher bearbeitet: 28.12.2005, 14:23
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Remover
Beitrag 28.12.2005, 14:47
Beitrag #5



"Sir Remover"
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 04.02.2004
Mitglieds-Nr.: 397

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
MS



Ich wuerde den 8803 nehmen,....der hat das bessere Ram und die
groessere Platte. Ausserdem ist der Dual Layer DVD Brenner sicherlich
auch nicht verkehrt.

Ach ja, die CPU ist auch ein Renner:
Intel® Pentium® D Prozessor 840
3,2 GHz, 2x1 MB Cache, 800 MHz FSB
Dual Core!!!

Aber der Preis ist ein wenig zu hoch, meiner Meinung nach....

Der Beitrag wurde von Remover bearbeitet: 28.12.2005, 14:51


--------------------
Gruss R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stargate
Beitrag 28.12.2005, 14:50
Beitrag #6



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.397
Mitglied seit: 11.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.190

Betriebssystem:
under construction !!
Virenscanner:
under construction !!
Firewall:
under construction !!



hi

also ich würde den 8803 nehmen dies ist aber ein gamer rechner, und der kostet 1.399, also erheblich teurer als der erste von aldi....

aber der 8803 hat einen dual core prozessor ist somit schneller als der erste(da du praktisch 2 prozessoren in einer CPU hast) und du kannst sogar mittels SLI noch ne 2te grafikkarte einbauen für mehr leistung, aber da du ja kein gamer bist würde ich eher den ersten pc nehmen...


aber von der reinen leistung ist der 8803 schneller, zu der grafikkarte kann ich jetzt nichts sagen, ich glaube das ist ne abgespeckte version oder ne extra anfertigung für aldi !?

mfg stargate


--------------------
"Per aspera ad astra."

Lucius Annaeus Seneca, der Jüngere, um 4 v.Chr. bis 65 n.Chr., römischer Philosoph und Dichter.

NEW: ZoneAlarm Extreme Security BETA

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 14:52
Beitrag #7


Threadersteller




Gäste






Danke@remover

Kann man aufgrund des Prozessors und des besseren/ größeren RAMS davon ausgehen, dass er auch wirklich schneller/stärker ist ?

Meine mal gelesen zu haben das Gamer Maschinen keineswegs ein Freibrief sind für Normaluser. Soll heißen, dass echte Gamer Maschinen oftmals langsamer in normaler Anwendungssoftware Büroanwendungen oder Video/ Bildbearbeitungen etc. sind als nicht ausdrücklich als Gamer Maschine deklarierte Rechner.

@stargate

Der 8683 XL hat doch auch DUAL Core oder nicht ?

Der Beitrag wurde von zipfelklatscher bearbeitet: 28.12.2005, 14:56
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stargate
Beitrag 28.12.2005, 15:01
Beitrag #8



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.397
Mitglied seit: 11.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.190

Betriebssystem:
under construction !!
Virenscanner:
under construction !!
Firewall:
under construction !!



hi

ne der erste ist soweit ich weis kein dual core, nen dualcore von intel wird ja mit dem D bezeichnet...

bei amd werden die dual core prozessoren mit X2 bezeichnet...



mfg stargate


--------------------
"Per aspera ad astra."

Lucius Annaeus Seneca, der Jüngere, um 4 v.Chr. bis 65 n.Chr., römischer Philosoph und Dichter.

NEW: ZoneAlarm Extreme Security BETA

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 15:04
Beitrag #9


Threadersteller




Gäste






ok, danke. Das ist eben der Unterschied zwischen Fachmann und Laie. wink.gif

Was den DVD Brenner anbelangt, ist da nicht eher der Pioneer der bessere ?

Der Beitrag wurde von zipfelklatscher bearbeitet: 28.12.2005, 15:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_skep_*
Beitrag 28.12.2005, 15:04
Beitrag #10






Gäste






ich hoffe du willst keinen von beiden Rechnern nur fuer internet und wordanwendungen benutzen..das waere overkill...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 15:08
Beitrag #11


Threadersteller




Gäste






QUOTE(skep @ 28.12.2005, 15:03)
ich hoffe du willst keinen von beiden Rechnern nur fuer internet und wordanwendungen benutzen..das waere overkill...
[right][snapback]124885[/snapback][/right]


Grundsätzlich hast Du Recht. Ich darf mir allerdings einen neuen Rechner aussuchen, insofern ist der Preis egal.

Aus diesem Grund ja auch meine Frage, welche hier eindeutig der bessere ist. Ich kenne mich mit den Prozessoren und Arbeitsspeichern einfach zu wenig aus. Primär beschäftige ich mich mit Büroanwendungen, Bildbearbeitung und Videobearbeitungen, insofern sollte mein zukünftiger Rechner wirklich etwas brauchbares unter der Haube haben. Leider habe ich nur die Wahl zwischen den beiden genannten. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_skep_*
Beitrag 28.12.2005, 15:14
Beitrag #12






Gäste






QUOTE(zipfelklatscher @ 28.12.2005, 15:07)
Primär beschäftige ich mich mit Büroanwendungen, Bildbearbeitung und Videobearbeitungen, insofern sollte mein zukünftiger Rechner wirklich etwas brauchbares unter der Haube haben.
Ah, na dann ist das ok :-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 28.12.2005, 15:24
Beitrag #13


Threadersteller




Gäste






Andererseits frage ich mich, rechtfertigt diese paar o.g. Dinge eine preisliche Differenz von EUR 400,- ? Eher nicht, oder ?

Zumal auch anzunehmen ist, dass dieser neuere Intel Prozessortyp noch mehr Strom frisst als die bisherigen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stargate
Beitrag 28.12.2005, 15:24
Beitrag #14



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.397
Mitglied seit: 11.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.190

Betriebssystem:
under construction !!
Virenscanner:
under construction !!
Firewall:
under construction !!



hi

wenn der preis egal ist und du eh bildbearbeitung video usw machst dann würde ich eindeutig den 8803 nehmen wink.gif

wenn du noch rendering machst mit 3d sind dual core prozessoren wie geschaffen..
und diese prozessoren sind auch zukunftssicher...

mfg stargate


--------------------
"Per aspera ad astra."

Lucius Annaeus Seneca, der Jüngere, um 4 v.Chr. bis 65 n.Chr., römischer Philosoph und Dichter.

NEW: ZoneAlarm Extreme Security BETA

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_2cool_*
Beitrag 28.12.2005, 15:35
Beitrag #15






Gäste






QUOTE(zipfelklatscher @ 28.12.2005, 14:51)
[...]
Meine mal gelesen zu haben das Gamer Maschinen keineswegs ein Freibrief sind für Normaluser. Soll heißen, dass echte Gamer Maschinen oftmals langsamer in normaler Anwendungssoftware Büroanwendungen oder Video/ Bildbearbeitungen etc. sind als nicht ausdrücklich als Gamer Maschine deklarierte Rechner.[right][snapback]124882[/snapback][/right]


Das höre ich zum ersten mal und es erscheint auch nicht logisch, wenngleich es auch mal interessant wäre.
An eine Begründung kannst Du Dich nicht mehr erinnern?

Das die HighEnd-Kisten manchmal sehr laut sind und bei Büroarbeit die Konzentration stören ist klar.....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Jens1962_*
Beitrag 28.12.2005, 16:07
Beitrag #16






Gäste






Was willst Du mit dem Rechner machen? Jeder davon hat weitaus mehr Rechenleistung als die Amis bei der 1. Mondlandung. harhar.gif
Wenn ich mir davon einen Rechner aussuchen müßte, dann würde ich den neueren nehmen. Allerdings würde ich versuchen, den edlen Spender dazu zu überreden, daß ich mir für die Kohle einen Rechner meiner Wahl zusammenstecken dürfte.

Jens
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Remover
Beitrag 28.12.2005, 16:54
Beitrag #17



"Sir Remover"
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 04.02.2004
Mitglieds-Nr.: 397

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
MS



Und ein Gamer PC ist das echt nicht, dann Dualcore hat gerade da bis jetzt
praktisch keine Vorteile. Aber bei den Anwendungen die du vor hast, kannst du
davon echt profitieren und da der Preis ja sowieso egal ist, aufjedenfall die
modernere Dual Core Maschine.....


--------------------
Gruss R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stargate
Beitrag 28.12.2005, 22:23
Beitrag #18



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.397
Mitglied seit: 11.07.2004
Mitglieds-Nr.: 1.190

Betriebssystem:
under construction !!
Virenscanner:
under construction !!
Firewall:
under construction !!



hi

wenn die ersten spiele rausommen die dualcore voll unterstüzten hat man schon nen enormen vorteil gegenüber den singlecore cpus..

die grafikkarte die in dem rechner ist gefällt mir auch ned da würd ich lieber ne 7800er reinbauen, aber halt nur fürs zocken wink.gif

mfg stargate


--------------------
"Per aspera ad astra."

Lucius Annaeus Seneca, der Jüngere, um 4 v.Chr. bis 65 n.Chr., römischer Philosoph und Dichter.

NEW: ZoneAlarm Extreme Security BETA

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 28.12.2005, 23:20
Beitrag #19



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



QUOTE(zipfelklatscher @ 28.12.2005, 15:23)
Andererseits frage ich mich, rechtfertigt diese paar o.g. Dinge eine preisliche Differenz von EUR 400,- ? Eher nicht, oder ?
Zumal auch anzunehmen ist, dass dieser neuere Intel Prozessortyp noch mehr Strom frisst als die bisherigen.
[right][snapback]124891[/snapback][/right]


Schau dir mal diese http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,109022 und viele andere unter anderem auch bei golem, oder heises Trollwiese an. Sorry, aber ich persönlich halte dieses SupaDupa-Sonder-Angebot einfach nur für einen schlechten Scherz. Ist weder für Gamer, noch passt das Ding zum Standard-Anwender. Seltsame nicht gerade aktuelle Grafikkarte, seltsame HD, wieder eine Aldi-OEM-Sonderanfertigung. Da schreien die Leute ja regelrecht nach einer 7800er bzw. 16MB HD-Cache. Insbesonders, da jetzt schon neue GK-Versionen angekündigt wurden...

Prüfung Nummer 1: Unterstützt deine Video/Audio/Bildbearbeitungssoftware den DualCore in der Form, dass er auch davon profitiert?
Prüfung Nummer 2: Sollte man die evtl. gesparten 600 Euro nicht lieber in einen vernünftigen Eizo anlegen?
Prüfung Nummer 3: Oder sogar in Bier für die nächste Fete?
Prüfung Nummer 4: Falls doch Spiele, ist er schnell genug?
Prüfung nummer 5: Vertraue ich Medion nach den bisherigen Auftritten im PC-Bereich? Auftretende Probleme bleiben in fast allen Fällen ungelöst bis zum nächsten PC. Ist nicht meine Erfahrung, ich lese aber ab und zu whistling.gif

Wenn man übers Geld nicht so nachdenken muss, sollte man nicht gerade einen Discounter als erste Wahl bezeichnen. Da gibt es doch meist noch ein paar Jungs um die Ecke, welchen einen auf die vom Kunden genannten Anwendungen designte Maschinchen zusammenschrauben. Silent, mit Power, mit was man will. Aber das muss jeder für sich im stillen Kämmerlein entscheiden. Allerdings, wenn man niemanden glaubt, kauft man eine CB und weiß, dass man es doch richtig gemacht hat lmfao.gif


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_zipfelklatscher_*
Beitrag 29.12.2005, 13:17
Beitrag #20


Threadersteller




Gäste






Wenn ich jetzt meinen aktuellen rechner entsorge, möchte ich zuvor beide Festplatten komplett löschen. Nur Formatieren scheint nicht sie erste Wahl zu sein.
Gibt es, ( natürlich ) deutschsprachige Software, mit der ich die Platten komplett löschen kann ? Oder welche zuverlässige Alternative habe ich, das auf den Platten keinerlei Daten mehr drauf sind. Denn, vielleicht verschenke ich meinen derzeitigen Rechner.

btw. Kann man beide Platten überhaupt löschen, wenn diese nach wie vor eingebaut sind, bzw. der Rechner damit läuft ? Kann ja kaum eine Platte mit z.B. Betriebssystem drauf löschen, während der Rechner läuft.

Wie gehe ich hier am schlauesten/ sichersten vor ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.06.2018, 04:37
Impressum