Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Frage zu Windows 8 (8.0)
AndyTHL
Beitrag 26.03.2018, 20:07
Beitrag #1



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitglied seit: 11.06.2009
Mitglieds-Nr.: 7.601

Betriebssystem:
Windows 8 (8.0)
Virenscanner:
Eset Smart Security 8
Firewall:
Nato Zaun u. Schutzwall



Hallo,
ich bin noch Windows 8 Nutzer.
Ich wollte fragen, wenn man regelmäßig die Sicherupdates lädt, ob das Programm noch sicher ist?

Also ich verwende ja Windows-Update.
Aber da kommen wohl hauptsächlich sachen rein, für das installierte Office Paket.

Wenn man nun Windows 8 nutzt und nen aktuelles Antivirus. Ist man da potentiell unsicherer? Wegen Sicherheitslücken?

Sollte man schon wechseln, weil nur 8.1 supportet wird?

Kann's mein System beim updaten nicht zerschiessen? unsure.gif

Der Beitrag wurde von AndyTHL bearbeitet: 26.03.2018, 20:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schulte
Beitrag 26.03.2018, 21:58
Beitrag #2



"Anti-Spam"
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 946
Mitglied seit: 24.07.2008
Wohnort: Hechingen
Mitglieds-Nr.: 6.979



Hi AndyTHL,

Du solltest unbedingt auf 8.1 upgraden, da die 8.0 seit gut zwei Jahren keine Sicherheitsupdates mehr erhält.
Vor Lücken im Betriebssystem kann eine AV-Software zwar bedingt schützen, die Lücken machen sie aber evtl. selbst angreifbar. Es ist immer der einfachere Weg, das BS aktuell zu halten.

Das Upgrade von 8.0 nach 8.1 verläuft wesentlich problemloser als das auf Win10.
Ein vorhergehendes Systembackup sollte dennoch gemacht werden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
AndyTHL
Beitrag 29.03.2018, 22:26
Beitrag #3


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitglied seit: 11.06.2009
Mitglieds-Nr.: 7.601

Betriebssystem:
Windows 8 (8.0)
Virenscanner:
Eset Smart Security 8
Firewall:
Nato Zaun u. Schutzwall



Hallo,
hab heute mal Eset angerufen.
Die meinten 8.0 wär schon noch gut.

Iss 8.1 nicht aufgeblähter?

Früher, war's ja oft so, je mehr man installiert um so langsamer wird windows...
Deswegen habe ich bissl schieß vor Windows, 8.1 per update zu holen. confused.gif

Ich hab i7 prozessor, aber lappi von 2013 und 6gb Ram.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 30.03.2018, 16:09
Beitrag #4



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.485
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



warum nicht gleich windows 10?
läuft auch auf laptops die älter sind, kleineren prozessor und weniger ram haben.
funktioniert hiermit problemlos.
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3542.html
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 30.03.2018, 16:22
Beitrag #5



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.199
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



ZITAT(der allgäuer @ 30.03.2018, 17:09) *
warum nicht gleich windows 10?
läuft auch auf laptops die älter sind, kleineren prozessor und weniger ram haben.
funktioniert hiermit problemlos.
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3542.html

Funktioniert überhaupt noch der kostenlose Umstieg von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10? ich meine gelesen zu haben, das dies jetzt nicht mehr möglich sei.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 30.03.2018, 16:37
Beitrag #6



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.485
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



ist natürlich noch möglich, ich mache es gerade bei einem sony vaio.
man auch immer noch windows 10 installieren und mit dem windows 7 key aktivieren.
man muss nur auf die identische version achten.


ist nur auf die schnelle das gröbste abgewischt. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 30.03.2018, 18:32
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.199
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



So oder so sollte AndyTHL sich von Windows 8 verabschieden da es ja so wie XP und Vista auch keine Updates mehr bekommt und demnach genau so anfällig sein dürfte für Malware wie XP und Vista. Ob er allerdings direkt von Windows 8 auf Windows 10 wechseln könnte und Windows 10 den Windows 8 Lizenzkey aktivieren würde, weiß ich nicht. Vielleicht müsste er doch zuerst auf windows 8.1 upgraden/umsteigen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 30.03.2018, 19:15
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.485
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



nein, muss er nicht.
ich habe ein samsung und zwei lenovo flex mit 8 bzw. 8.1. hab windows 10 installiert, war automatisch aktiviert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.08.2019, 02:59
Impressum