Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> G Data IS und Firefox = BSOD
Simlock
Beitrag 02.02.2019, 15:01
Beitrag #1



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



Hallo,

ich habe hier seit einiger Zeit ein Problem mit Firefox 64bit und G Data Internetsecurity. Wenn ich Firefox starte, kommt es gelegentlich vor, dass mein Rechner abstürzt BSOD.
Nachvollziehen oder den Fehler selbst herbeiführen kann ich nicht. Das Problem tritt in unregelmäßigen Abständen auf. Mir ist allerdings aufgefallen, dass beim Start von Firefox
für einige Sekunden dieser kleine Kringel von Windows 10 über der Benutzeroberfläche vom Firerfox dreht. Dies ist nicht der Fall, wenn ich G Data IS deinstalliere.

Zudem habe ich jetzt noch einen zweiten Rechner neu aufgebaut, Windows 10 Pro 64bit und alle weiteren benötigten Programme installiert. Dazu gehören auch Firefox 64bit und G Data Internetsecurity.
Was soll ich sagen, selbst auf dem neuen System trat heute dieses Problem auf. Firerfox starten und BSOD. Der Rechner schmiert ab, es wird noch nicht einmal ein Fehlerprotokoll erstellt.

Wenn ich G Data Internetsecurity deinstalliere und nur den Defender nutze ist alles in Ordnung. Habe dies zwei Wochen auf dem ersten Rechner getestet.

Jetzt die Frage, hat jemand von euch auch dieses Problem?


Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyyyper
Beitrag 02.02.2019, 16:03
Beitrag #2



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 170
Mitglied seit: 26.07.2009
Mitglieds-Nr.: 7.652

Betriebssystem:
Win10 Pro 64 Bit
Virenscanner:
Emsisoft
Firewall:
Windows/AVM



ZITAT(Simlock @ 02.02.2019, 15:01) *
Hallo,

ich habe hier seit einiger Zeit ein Problem mit Firefox 64bit und G Data Internetsecurity. Wenn ich Firefox starte, kommt es gelegentlich vor, dass mein Rechner abstürzt BSOD.
Nachvollziehen oder den Fehler selbst herbeiführen kann ich nicht. Das Problem tritt in unregelmäßigen Abständen auf. Mir ist allerdings aufgefallen, dass beim Start von Firefox
für einige Sekunden dieser kleine Kringel von Windows 10 über der Benutzeroberfläche vom Firerfox dreht. Dies ist nicht der Fall, wenn ich G Data IS deinstalliere.

Zudem habe ich jetzt noch einen zweiten Rechner neu aufgebaut, Windows 10 Pro 64bit und alle weiteren benötigten Programme installiert. Dazu gehören auch Firefox 64bit und G Data Internetsecurity.
Was soll ich sagen, selbst auf dem neuen System trat heute dieses Problem auf. Firerfox starten und BSOD. Der Rechner schmiert ab, es wird noch nicht einmal ein Fehlerprotokoll erstellt.

Wenn ich G Data Internetsecurity deinstalliere und nur den Defender nutze ist alles in Ordnung. Habe dies zwei Wochen auf dem ersten Rechner getestet.

Jetzt die Frage, hat jemand von euch auch dieses Problem?


Gruß
Simlock


Hast du Firefox mal in der 32-Bit Version probiert? Vor nicht allzu langer Zeit hatten einige Add-on Hersteller noch Probleme mit dem Firefox 64-Bit.


--------------------
Don't worry, be happy.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 02.02.2019, 16:23
Beitrag #3


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



ZITAT(hyyyper @ 02.02.2019, 16:03) *
Hast du Firefox mal in der 32-Bit Version probiert? Vor nicht allzu langer Zeit hatten einige Add-on Hersteller noch Probleme mit dem Firefox 64-Bit.

Ich habe z.Z. Firefox in der 32bit Version laufen. Um genau zu sein, seit heute Morgen.
Das Profil nebst Addons habe ich 1:1 von der 64bit Version übernommen. Was auffällt, dieser Kringel von Windows, der sich beim Start für kurze Zeit über die Benutzeroberfläche von Firefox legt, ist jetzt nicht mehr zu sehen. Bleibt jetzt abzuwarten, ob das Problem mit BSOD weiterhin auftritt.

Ich hatte übrigens Firefox 64bit schon mal ganz ohne Addons laufen, auch hier trat das von mir beschriebene Problem mit BSOD auf. Also Addons scheiden da für mich aus.
Kommt jetzt nur noch der Unterschied Firefox 32bit zu Firefox 64bit in Betracht.


Gruß
Simlock

Der Beitrag wurde von Simlock bearbeitet: 02.02.2019, 16:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 02.02.2019, 18:00
Beitrag #4



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



Hi,

maybe related to:
https://www.golem.de/news/softwarefehler-mo...902-139135.html

Fehler soll wohl in Zusammenhang mit verschiedenen Herstellern/Produkten auftreten, wenn das "Überprüfen von sicheren Verbindungen" durch diese Produkte durchgeführt wird. Ich selbst habe auf 2 Systemen Kaspersky Internet Security + Firefox 65 installiert ABER ohne diese Prüfung ... Fehler tritt bei mir nicht auf.

Du schriebst: "ich habe hier seit einiger Zeit ein Problem mit Firefox 64bit und G Data Internetsecurity"
Was bedeutet "seit einiger Zeit"? FF 65 ist ja noch nicht so lange verfügbar.


Grüße
Kevin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 02.02.2019, 20:31
Beitrag #5


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



ZITAT(KevinG @ 02.02.2019, 18:00) *
Hi,

maybe related to:
https://www.golem.de/news/softwarefehler-mo...902-139135.html

Fehler soll wohl in Zusammenhang mit verschiedenen Herstellern/Produkten auftreten, wenn das "Überprüfen von sicheren Verbindungen" durch diese Produkte durchgeführt wird. Ich selbst habe auf 2 Systemen Kaspersky Internet Security + Firefox 65 installiert ABER ohne diese Prüfung ... Fehler tritt bei mir nicht auf.

Du schriebst: "ich habe hier seit einiger Zeit ein Problem mit Firefox 64bit und G Data Internetsecurity"
Was bedeutet "seit einiger Zeit"? FF 65 ist ja noch nicht so lange verfügbar.


Grüße
Kevin

Das Problem habe ich schon seit FF 64 oder noch länger. Kann ich jetzt nicht mehr so genau nachvollziehen, da ich G Data IS wegen diesem Problem deinstalliert hatte und ich nur noch den Windows Defender genutzt habe. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Problem irgendwie an Windows 10 liegt und da ich mir gerade einen neuen PC zusammengebaut habe, das Problem mit einer Neuinstallation behoben ist. Naja, falsch gedacht.

Inzwischen habe ich mir ein kleines Script gebastelt, mit dem ich FF alle 10 Sekunden starte und wieder beende. So habe ich Firefox 32bit und 64bit, mit und ohne Addons getestet und alle mit dem gleichen Ergebnis. BSOD. Der Rechner springt früher oder später in die Wüste.

Ich habe jetzt bei G Data IS den BankGuard, Keyloggerschutz und Exploit Protection deaktiviert. Mal schauen was jetzt passiert. Wenn das ohne Probleme läuft, werde ich jeweils einen Schutz aktivieren und schauen was dann passiert.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyyyper
Beitrag 02.02.2019, 20:43
Beitrag #6



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 170
Mitglied seit: 26.07.2009
Mitglieds-Nr.: 7.652

Betriebssystem:
Win10 Pro 64 Bit
Virenscanner:
Emsisoft
Firewall:
Windows/AVM



ZITAT(Simlock @ 02.02.2019, 20:31) *
Das Problem habe ich schon seit FF 64 oder noch länger. Kann ich jetzt nicht mehr so genau nachvollziehen, da ich G Data IS wegen diesem Problem deinstalliert hatte und ich nur noch den Windows Defender genutzt habe. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Problem irgendwie an Windows 10 liegt und da ich mir gerade einen neuen PC zusammengebaut habe, das Problem mit einer Neuinstallation behoben ist. Naja, falsch gedacht.

Inzwischen habe ich mir ein kleines Script gebastelt, mit dem ich FF alle 10 Sekunden starte und wieder beende. So habe ich Firefox 32bit und 64bit, mit und ohne Addons getestet und alle mit dem gleichen Ergebnis. BSOD. Der Rechner springt früher oder später in die Wüste.

Ich habe jetzt bei G Data IS den BankGuard, Keyloggerschutz und Exploit Protection deaktiviert. Mal schauen was jetzt passiert. Wenn das ohne Probleme läuft, werde ich jeweils einen Schutz aktivieren und schauen was dann passiert.

Gruß
Simlock


Hast du dich denn diesbezüglich auch mal an den G DATA Support gewendet?


--------------------
Don't worry, be happy.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 02.02.2019, 21:35
Beitrag #7


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



ZITAT(hyyyper @ 02.02.2019, 20:43) *
Hast du dich denn diesbezüglich auch mal an den G DATA Support gewendet?

Bis jetzt noch nicht. Aber werde ich wohl mal machen. Rechner ist gerade wieder abgeschmiert. Habe jetzt noch den Webschutz deaktiviert und werde FF weiter seine Testrunde mit dem Script drehen lassen.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 03.02.2019, 10:44
Beitrag #8


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



So wie es aussieht, liegt es am Webschutz von G Data IS. Schalte ich diesen ab, läuft alles ohne Probleme. Schalte ich den Webschutz ein, bekomme ich wenig später einen BSOD. Als Fehlerursache wird auf dem BlueScreen die NETIO.SYS genannt. Ich habe G Data entsprechend informiert. Mal abwarten, was sich da ergibt.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 06.04.2019, 12:07
Beitrag #9


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



Der BSOD wird durch G Data IS zusammen mit IDM (Internet Download Manager) verursacht. Ich habe jetzt erst einmal IDM deinstalliert, bis es eine Aktualisierung von G Data gibt.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 10.07.2019, 10:35
Beitrag #10


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



Es sind nun einige Monate vergangen, seit ich G Data das Problem gemeldet habe und trotz Zusage auf eine baldige Lösung, besteht das Problem weiterhin.

Von IT-Sicherheit "Made in Germany" hätte ich mehr erwartet.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 10.07.2019, 18:57
Beitrag #11



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.013
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Ich nutze den Downloadmanager nicht und habe wohl daher auch nicht das Problem mit Bluescreens. Hast du eventuell schon mal ein alternatives Programm versucht?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Simlock
Beitrag 10.07.2019, 19:24
Beitrag #12


Threadersteller

War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitglied seit: 04.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.363

Betriebssystem:
Windows 10 (64bit)
Virenscanner:
G Data IS 20xx
Firewall:
G Data IS 20xx



ZITAT(markus17 @ 10.07.2019, 19:57) *
Ich nutze den Downloadmanager nicht und habe wohl daher auch nicht das Problem mit Bluescreens. Hast du eventuell schon mal ein alternatives Programm versucht?

Ich warte jetzt seit einigen Monaten auf eine Problemlösung von G Data. Zumindest wurde mir vom Support schnelle Hilfe zugesichert, wobei schnell anscheinend relativ ist. Die Ursache für den Bluescreen ist die gdwfpcd64.sys (G Data WFP Callout Driver). IDM hatte ich vorübergehend deinstalliert, was aber keine Dauerlösung für mich ist. Ich werde jetzt noch die nächste Programmversion von G Data IS abwarten, falls das Problem dann noch immer besteht, werde ich mich nach einer Alternative umsehen. Eset oder einfach nur den Windows Defender.

Gruß
Simlock
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.07.2019, 06:26
Impressum