Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

5 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Die Testrunde 2021
flexibel44
Beitrag 06.03.2021, 08:49
Beitrag #1



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.825
Mitglied seit: 25.01.2004
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 364

Betriebssystem:
Win 10 Home
Virenscanner:
Norton 360
Firewall:
Router



"Stiftung Warentest" hat ihren jährlichen Test veröffentlicht.
Es gab nur sehr gute und gute Testergebnisse.
Mit sehr gut haben abgeschnitten:
Bitdefender IS
F-Secure Safe
Kaspersky IS
Kaspersky Free
Norton 360
Trend Micro IS

Mit gut folgende:
Avast Free
Avast PS
AVG Free
AVG IS
Bitdefender Free
GDATA IS
McAfee LiveSafe
Avira Pro
Avira Free
Eset IS
Sophos Free
BullGuard IS
Microsoft Defender

Wächter alle sehr gut, bis auf McAfee, Sophos, BullGuard und Microsoft, die haben gut bekommen.
Scanner alle sehr gut, bis auf Kaspersky, Norton, Trend Micro, McAfee, Sophos und Microsoft, die haben gut bekommen.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 06.03.2021, 16:49
Beitrag #2



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.044
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Danke für die Ergebnisübersicht! smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 10.03.2021, 12:12
Beitrag #3



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 618
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



Die Testergebnisse der Antivirenprogramme/-suiten sind nach Einführung von Win10 wohl eher nebensächtlich, da die meisten Win10-Nutzer den Defender verwenden.
Der überwiegende Rest ist auf Linux, ChromeOS oder MacOS umgestiegen, wo Antivirenprogramme so gut wie keine Rolle spielen.
Diese Entwicklung werden die AV-Hersteller auch noch zu spüren bekommen.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 10.03.2021, 12:22


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steinlaus
Beitrag 10.03.2021, 20:07
Beitrag #4



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.705
Mitglied seit: 01.07.2009
Mitglieds-Nr.: 7.626

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
F-Secure Safe
Firewall:
MS Defender-Firewall



Bekommen sie doch schon zu spüren..


--------------------
Carpe Diem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schulte
Beitrag 11.03.2021, 01:18
Beitrag #5



"Anti-Spam"
Gruppensymbol

Gruppe: Mitarbeiter
Beiträge: 987
Mitglied seit: 24.07.2008
Wohnort: Hechingen
Mitglieds-Nr.: 6.979



ZITAT(Steinlaus @ 10.03.2021, 20:07) *
Bekommen sie doch schon zu spüren..

/Offtopic
Könnte sich aber auch irgendwann umkehren.

MS kann kein sicheres Windows anbieten.
MS Office hat seit zig Jahren Schwachstellen, die nicht angegangen werden
MS kann Exchange-Server nicht sicher machen

Selbstproduzierte Lücken ohne Ende.

Warum sollten sie ausgerechnet AV können?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 11.03.2021, 01:52
Beitrag #6



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.562
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



ich kenne kein programm, das sicher ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steinlaus
Beitrag 17.03.2021, 08:13
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.705
Mitglied seit: 01.07.2009
Mitglieds-Nr.: 7.626

Betriebssystem:
Windows 10 Pro
Virenscanner:
F-Secure Safe
Firewall:
MS Defender-Firewall



Computerbild mal wieder..

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Test...h-29887305.html


--------------------
Carpe Diem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 20.03.2021, 08:20
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.087
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Asten, OÖ
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



ZITAT(Schulte @ 11.03.2021, 01:18) *
MS kann kein sicheres Windows anbieten.
MS Office hat seit zig Jahren Schwachstellen, die nicht angegangen werden
MS kann Exchange-Server nicht sicher machen

anders gefragt: wer/was kann es?
Ist den Apfel nicht zu knacken? Oh, doch.
Linux? Hat nicht weniger Schwachstellen als die Fenster, aber nur wenige wissen davon und es gibt noch weniger Interessenten, diese auszunutzen.

MS hat es geschafft, ein All-In-One-Paket zu vermarkten, obwohl jede Komponente ggf. schlechter ist, als eine von einem viel enger spezialisierten Vendor.
Defender bestätigt das: kein Alpha im Gestirn, dafür ist kostenlos, läuft ziemlich unauffällig, es gibt so gut wie keine dadurch verursachte Probleme bei den Updates. Ansonsten ist der genau so ein Placebo wie die anderen Mitstreiter mit AV im Vornamen.

Achja, und dass ein Antivirus die System-Schwachstellen absichern kann, ist immer noch ein geliebtes Märchen vom CB & Co.

Der Beitrag wurde von Rene-gad bearbeitet: 20.03.2021, 11:31


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 20.03.2021, 14:51
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.044
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Da hast du die wichtigsten Punkte genannt: kostenlos und unauffällig

Mehr wollen die User nicht, denn wenn sie die letzten Jahre zurückdenken, haben viele sicher schon mehrere AV-Programme hinter sich. Mal- oder Adware Probleme wird es trotzdem gegeben haben.
Die ältere Generation fragt mich öfter, wie das mit dem Onlinebanking ist und ob es da nicht sinnvoll wäre, in einen besseren Schutz zu investieren. Die jüngeren interessiert das weniger. biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mixit
Beitrag 28.03.2021, 18:36
Beitrag #10



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitglied seit: 16.04.2012
Mitglieds-Nr.: 9.368

Betriebssystem:
Windows 10 Pro (20H2)
Virenscanner:
Eset IS
Firewall:
Eset IS



Die Februar Testergebnisse von AV-Test:

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sfio
Beitrag 29.03.2021, 20:11
Beitrag #11



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 648
Mitglied seit: 12.09.2005
Mitglieds-Nr.: 3.579

Betriebssystem:
WIN 10
Virenscanner:
Eset/Desinfec't
Firewall:
Eset



Ich habe gerade einen (alten) PC neu aufgesetzt und mir zuerst überlegt, ganz auf ein "Schutzprogramm" zu verzichten, zumal der Rechner "nur" als Reserve-Rechner eingesetzt werden soll. Habe mich dann aber doch entschieden, ein "kommerzielles Produkt" zu installieren.

Erster Versuch mit BD, da ich noch eine Lizenz "übrig" hatte. Das System ist aber nach der Installation "ganz schön in die Knie" gegangen. Neuer Versuch mit dem "bewährten" ESET. Das läuft, wie erwartet, problemlos! Also schnell eine Lizenz gekauft und - fertig.

Wenn man nun aber die Testergebnisse vom Defender liest, dann kommt man schon ins Grübeln ....


--------------------

Das Brasilien Portal im deutschen Sprachraum.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 29.03.2021, 20:46
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



Wenn es was Schlankes sein soll, bin ich bei Comodo Cloud Antivirus fündig geworden für das es aber leider keine Programmaktualisierungen mehr gibt was mich aber im Moment nicht stört.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 29.03.2021, 21:04
Beitrag #13



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 618
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



ZITAT(simracer @ 29.03.2021, 20:46) *
Wenn es was Schlankes sein soll, bin ich bei Comodo Cloud Antivirus fündig geworden für das es aber leider keine Programmaktualisierungen mehr gibt was mich aber im Moment nicht stört.

Comodo Antivirus IST schlimmer als ein Virus. Wenn du das AV wieder loswerden willst, kannste erstmal Klimmzüge machen.
Das Zeugs frisst sich derart tief ins System ein daß es nicht mehr feierlich ist.
Und "schlank" ist es auch nicht. Die Systemlast ist deutlich höher als bei Panda oder Kaspersky z.B.
Also, Finger weg von diesem AV! sad.gif

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 29.03.2021, 21:11


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 29.03.2021, 22:59
Beitrag #14



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



wotan, bei mir ist Comodo Cloud Antivirus das schlankeste AV das ich bisher hatte. Vergleichbar war da nur F-Secure Safe. Und was die Deinstallation anbelangt: Auch Comodo hat ein Uninstall Tool das man nach der eigentlichen Deinstallation ausführen kann und das dann noch Comodo Reste löscht.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 30.03.2021, 10:37
Beitrag #15



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 618
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



ZITAT(simracer @ 29.03.2021, 22:59) *
wotan, bei mir ist Comodo Cloud Antivirus das schlankeste AV das ich bisher hatte. Vergleichbar war da nur F-Secure Safe. Und was die Deinstallation anbelangt: Auch Comodo hat ein Uninstall Tool das man nach der eigentlichen Deinstallation ausführen kann und das dann noch Comodo Reste löscht.

Kann ich leider nicht so bestätigen.
Eine Deinstallation war letztendlich nur im abgesicherten Modus möglich.
Und F-Secure, Panda oder Kaspersky Security Cloud Free waren auf meinem alten Win7 Rechner definitiv mit weniger Systemlast unterwegs.


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 30.03.2021, 12:04
Beitrag #16



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



ZITAT(wotan @ 30.03.2021, 11:37) *
Kann ich leider nicht so bestätigen.
Eine Deinstallation war letztendlich nur im abgesicherten Modus möglich.
Und F-Secure, Panda oder Kaspersky Security Cloud Free waren auf meinem alten Win7 Rechner definitiv mit weniger Systemlast unterwegs.

Keine Ahnung was du du machst, ich hatte bisher keine Probleme damit Comodo Firewall, Internet Security oder auch Comodo AV zu deinstallieren mit zuerst Geek Uninstaller und danach das Comodo Uninstall Tool durchlaufen zu lassen. Ausserdem sprichst du bisher von Comodo Antivirus, ich jedoch vom Comodo Cloud Antivirus. Und Windows 7 nutze ich im Gegensatz zu dir schon lange nicht mehr denn das bekommt seit über einem Jahr keine Updates mehr und Windows 10 nutze ich quasi durchgehend seit dessem Erscheinen.

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 30.03.2021, 12:04


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 30.03.2021, 15:33
Beitrag #17



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 618
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



@simracer

Joo sorry, sitze hier mit meiner alten Brille vorm Rechner. Die neue ist in Arbeit.
So habe ich vielleicht das "cloud" überlesen. biggrin.gif
Ich bezog / beziehe mich auf das "normale" Comodo Antivirus.
Und im Internet bewege ich mich fast ausschliesslich mit Linux Ubuntu 20.04 LTS, das bis 2025 mit Updates versorgt wird.
Gleichwohl es für Linux kaum ausführbare Viren gibt, kann man dort den Browser in einer abgeschotteten Sandbox laufen lassen.
Sicherer kann man kaum im Internet unterwegs sein.
Dazu brauche ich dein Win 10 nicht. smile.gif

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 30.03.2021, 18:20


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 15.04.2021, 13:29
Beitrag #18



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



AV-Comparatives Malware Protection Test - März 2021



https://www.av-comparatives.org/tests/malwa...est-march-2021/


AV-Comparatives Real-World Protection Test - Februar/März 2021



https://www.av-comparatives.org/tests/real-...2021-factsheet/


AV-Comparatives False Alarm Test - März 2021



https://www.av-comparatives.org/tests/false...est-march-2021/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
reuro
Beitrag 15.04.2021, 14:52
Beitrag #19



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitglied seit: 20.04.2006
Mitglieds-Nr.: 4.821

Betriebssystem:
Win10 64Bit
Virenscanner:
Trend Micro Maximum



Ohne F-Secure?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 15.04.2021, 23:37
Beitrag #20



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.562
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



und ohne Bullguard?
Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.11.2021, 19:31
Impressum