Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

5 Seiten V  « < 3 4 5  
Reply to this topicStart new topic
> Avast oder AVG?
virgil
Beitrag 07.12.2019, 13:07
Beitrag #81



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



ZITAT(simracer @ 06.12.2019, 17:23) *
wie ich schon mehrfach erwähnte: AVG oder Avast sollten per Angepasster Installation installiert werden damit nicht gewollte "Tools" bei der Installation abgewählt werden können.

Das ist schon etwas lächerlich, diese Software ist ja nun auch nicht das erste Mal auffällig geworden.

Wer den Versprechungen der Hersteller nicht trauen mag, kann die Addons im Firefox auch selbst überprüfen.

Als Beispiel muss hier mal Bitdefender herhalten, da ich keine anderen Addons im Gebrauch habe die so mitteilungsbedürftig sind.

Im Firefox "about:debugging#/runtime/this-firefox" eingeben.
Im gewünschten Addon auf "Untersuchen" klicken.



Zur Registerkarte "Netzwerk" wechseln und zu Webseiten navigieren. Alle Anforderungen die von der Erweiterung ausgeführt werden im Netzwerkprotokoll angezeigt, und man kann genau sehen welche Art von Daten übertragen werden.
Dieses Addon sendet zum Beispiel jede einzelne URL die man ansurft, an Bitdefender.





Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 08.12.2019, 19:56
Beitrag #82



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.214
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



virgil, AddOns für Browser kann man evtl. bei der Installation abwählen oder später im Browser entfernen. ich hatte mir Avast Online Security für Firefox etra bei AddOn's für Firefox runtergeladen und installiert. Wenn ich es nicht mehr wollte, könnte ich es jederzeit im Firefox deaktivieren oder entfernen lassen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 18.12.2019, 21:01
Beitrag #83



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Nach Mozilla und Opera folgt nun auch Google:

Google entfernt Avast/AVG-Erweiterungen aus dem Chrome Web Store, nachdem Probleme bei der Datenerfassung aufgetreten sind.

https://9to5google.com/2019/12/17/chrome-av...nsions-removed/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 18.12.2019, 22:49
Beitrag #84



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 540
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



Diese Erweiterungen von AVAST oder AVG kann man locker ersetzen.
Z.B. durch Bitdefender Traffic Light.
Und Safe Price braucht man nicht wirklich.
Man muss nicht immer alle Features von einem einzigen AV nutzen.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 18.12.2019, 22:52


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 22.12.2019, 21:18
Beitrag #85



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Avast- und AVG Firefox-Erweiterungen wieder verfügbar.

In einer Erklärung gab Avast an, dass die von den Erweiterungen Avast Online Security und AVG Online Security gesendeten Datenmengen reduziert und die Datenschutzrichtlinien aktualisiert wurden, um genau zu erläutern was gesendet wird.

https://www.bleepingcomputer.com/news/secur...la-addons-site/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 27.01.2020, 22:06
Beitrag #86



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Die Kosten für Avasts kostenloses Virenschutzprogramm: Ausspionieren.
ZITAT
Ein Antivirenprogramm das von Hunderten von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird, verkauft hochsensible Webbrowserdaten an viele der weltweit größten Unternehmen, wie eine gemeinsame Untersuchung von Motherboard und PCMag ergeben hat. Unser Bericht stützt sich auf durchgesickerte Benutzerdaten, Verträge und andere Unternehmensdokumente, aus denen hervorgeht das der Verkauf dieser Daten äußerst vertraulich ist und in vielen Fällen zwischen dem Unternehmen das die Daten verkauft und den Kunden, die sie gekauft haben, vertraulich bleiben soll.
Die Dokumente die von einer Tochtergesellschaft des Virenschutzgiganten Avast namens Jumpshot stammen, werfen ein neues Licht auf den geheimen Verkauf und die Lieferkette der Internet-Browserverläufe der Menschen. Sie zeigen, dass das auf dem Computer einer Person installierte Avast-Virenschutzprogramm Daten sammelt und dass Jumpshot sie in verschiedene Produkte umpackt, die dann an viele der größten Unternehmen der Welt verkauft werden.
Aus diesem Grund kann PCMag "Avast Free Antivirus" nicht mehr als Editor's Choice in der Kategorie Free Antivirus Protection empfehlen.

https://www.pcmag.com/news/the-cost-of-avas...-on-your-clicks
Go to the top of the page
 
+Quote Post
maxos
Beitrag 28.01.2020, 14:25
Beitrag #87



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.654
Mitglied seit: 20.05.2005
Mitglieds-Nr.: 2.761

Betriebssystem:
Windows 10 (64 bit)
Virenscanner:
Eset NOD 32 Antivirus
Firewall:
Win 10



Auch hier ist die detailierte Datenerfasseung Thema:

https://www.derstandard.at/story/2000113849...usspioniert-und

Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 30.01.2020, 13:48
Beitrag #88



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



AVAST: Nach Datenskandal ‘Aus für Jumpshot’ verkündet

https://www.borncity.com/blog/2020/01/30/av...pshot-verkndet/

https://blog.avast.com/a-message-from-ceo-o...SoIF0atf3zinuE_
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 12.02.2020, 22:24
Beitrag #89



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Tschechische Datenschutzbehörde hat Untersuchungen gegen Avast aufgenommen.

"Es besteht der Verdacht einer schwerwiegenden und umfassenden Verletzung des Schutzes der personenbezogenen Daten der Nutzer."

https://uk.pcmag.com/security-5/124858/czec...owser-histories
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 12.02.2020, 23:14
Beitrag #90



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.481
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: in der schönen Pfalz!
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KasperskyTotalSec2020
Firewall:
KasperskyTotalSec2020



Also AVAST auf keinen Fall was die mit den Daten gemacht haben geht gar nicht. Aber Warum heißt die Frage Avast oder AVG? Es gibt doch noch viele andere Hersteller die auch kostenlose Programme anbieten die nicht schlechter sind.


--------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch c
Erschienen: 09.08.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch d
Erschienen: 11.09.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch e
Erschienen: 30.10.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch f
Erschienen: 28.11.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch g
Erschienen: 18.12.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch h
Erschienen: 12.02.2020
-------------------------------------------------------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 13.02.2020, 14:42
Beitrag #91



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 540
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



ZITAT(Tiranon @ 12.02.2020, 23:14) *
Also AVAST auf keinen Fall was die mit den Daten gemacht haben geht gar nicht. Aber Warum heißt die Frage Avast oder AVG? Es gibt doch noch viele andere Hersteller die auch kostenlose Programme anbieten die nicht schlechter sind.

Genauso ist es.
Avira Free, Bitdefender Free oder Kaspersky Free sind auch eine gute Wahl.


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 13.02.2020, 15:21
Beitrag #92



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.214
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



ZITAT(wotan @ 13.02.2020, 14:42) *
Genauso ist es.
Avira Free, Bitdefender Free oder Kaspersky Free sind auch eine gute Wahl.

Avira Free Antivrus gibt es nicht mehr ab 2020, wurde durch Avira Free Security: https://www.avira.com/de/free-security ersetzt und User in anderen Foren schimpfen darüber: https://www.computerbase.de/forum/threads/n...-avira.1921415/


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag 16.02.2020, 22:54
Beitrag #93



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.481
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: in der schönen Pfalz!
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KasperskyTotalSec2020
Firewall:
KasperskyTotalSec2020



wie es bei Bitdefender Free ist weiss ich nicht, da ich nur die Kaufversion kenne. Was mich an der Kaufversion aber stört ist das die Einstellungen was nach dem Scan passieren soll: PC nach dem Scan runterfahren oder PC nach dem Scan an lassen, so eine Auswahl gehört für mich ins Scanfenster! Deswegen (nicht nur wegen der Auswahl) Würde ich ganz klar Kaspersky (free) empfehlen. Mit der "Kaspersky Transparenzinitiative" hat Kaspersky auch eine ganz gute Politik!


--------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch c
Erschienen: 09.08.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch d
Erschienen: 11.09.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch e
Erschienen: 30.10.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch f
Erschienen: 28.11.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch g
Erschienen: 18.12.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch h
Erschienen: 12.02.2020
-------------------------------------------------------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pilot
Beitrag 17.02.2020, 19:24
Beitrag #94



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.09.2012
Mitglieds-Nr.: 9.424

Betriebssystem:
Windows 10, Linux Zorin
Virenscanner:
BD Free, Panda Dome



Ich installiere auf allen PCs die ich für Bekannte fertig mache Bitdefender Free. Besitzt ja die gleiche Engine wie die Kauf Version. Wenn der PC hoch gefahren ist,
sucht er sehr schnell nach Updates. Er ist so genial einfach, das keine großen Fragen nach Einstellungen kommen, weil es nicht viele gibt.
Nervt nicht mit Werbung und verhält sich unauffällig.
Allerdings beißt er sich mit Malwarebytes Premium. Da gibt es mit Panda Dome keine Probleme.

Ich habe auf meinem Hauptrechner Bitdefender Free drauf. Auf dem Rechner mit dem ich in den Tiefen des Internets wühle, 360 Total Security mit aktivierter Sandbox und Malwarebytes Premium.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 17.02.2020, 21:22
Beitrag #95



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 540
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



ZITAT(Pilot @ 17.02.2020, 19:24) *
Ich habe auf meinem Hauptrechner Bitdefender Free drauf. Auf dem Rechner mit dem ich in den Tiefen des Internets wühle, 360 Total Security mit aktivierter Sandbox und Malwarebytes Premium.

Bitdefender Free ist ok. Lief bei mir auch eine Weile auf einem Rechner. Soll allerdings in der proaktiven Erkennung nicht so stark sein wie seine Bezahlversionen. Mein Favorit unter den Freien ist Kaspersky Free.
@Pilot: Wie sind deine Erfahrungen mit Qihoo 360 Total Security?
Aktuelle Tests hierzu gibt es ja so gut wie keine. Soll in der Erkennung auch nicht so gut sein.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 17.02.2020, 23:16


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pilot
Beitrag 18.02.2020, 15:30
Beitrag #96



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitglied seit: 15.09.2012
Mitglieds-Nr.: 9.424

Betriebssystem:
Windows 10, Linux Zorin
Virenscanner:
BD Free, Panda Dome



Ich habe zusätzlich die Avira und die Bitdefender Signaturen ausgewählt. Es dauert bestimmt etwas an Zeit, bis sich die Signaturen aktualisieren.
Avira vielleicht nach 1 Stunde, Bitdefender kann sich schon mal 6 Wochen Zeit lassen.
Beim Surfen in den Tiefen des Internets schlägt Hauptsächlich Malwarebytes an, 360 TS noch nie.

Den Browser lasse ich immer in der Sandbox laufen. Alle paar Wochen leere ich ihn. Eingefangen habe ich mir noch nichts.
Auf dem Hauptrechner würde ich 360 TS nicht nehmen, weil mir die Aktualisierungen zu lange dauern.
Allerdings besitzt das Programm auch eine 360-Cloudscan-Engine und noch eine QVM II All-Engine.





















Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 18.02.2020, 20:03
Beitrag #97



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 540
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



ZITAT(Pilot @ 18.02.2020, 15:30) *
Den Browser lasse ich immer in der Sandbox laufen. Alle paar Wochen leere ich ihn. Eingefangen habe ich mir noch nichts.
Auf dem Hauptrechner würde ich 360 TS nicht nehmen, weil mir die Aktualisierungen zu lange dauern.
Allerdings besitzt das Programm auch eine 360-Cloudscan-Engine und noch eine QVM II All-Engine.

@Pilot: Lass die Finger von dem Chinesen (Qihoo).
Wenn du mit einer Sandbox arbeiten willst, nimm Sandboxie oder Avast (Bezahlversion auch mit Sandbox und weitaus sicherer als Qihoo).
Ansonsten ist Kaspersky Free zusammen mit Sandboxie meiner Meinung nach eine gute Kombi, wenns kostenfrei sein soll.


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 18.02.2020, 20:44
Beitrag #98



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.214
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



Comodo bietet auch eine Sandbox egal ob AV, IS oder die Firewall und man kann dauerhaft nicht gewollte Schutzmodule wie VirusCope, WebShield usw. deaktivieren wie man es will. Die Installer findet man hier: https://forums.comodo.com/news-announcement...-t124993.0.html und zum Beispiel die Comodo Firewall harmonierte bei mir vor einiger Zeit gut mit Kaspersky Free, aber auch mit Avast Free.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiranon
Beitrag Gestern, 23:09
Beitrag #99



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.481
Mitglied seit: 01.07.2007
Wohnort: in der schönen Pfalz!
Mitglieds-Nr.: 6.291

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64Bit
Virenscanner:
KasperskyTotalSec2020
Firewall:
KasperskyTotalSec2020



Soviel zu Avast

https://www.heise.de/ct/artikel/Wie-Avast-d...te-4657290.html

Wie gesagt Bitdefender ist gut, bis auf die Einstellungen was nach dem Scan passiert!


--------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch c
Erschienen: 09.08.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch d
Erschienen: 11.09.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch e
Erschienen: 30.10.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch f
Erschienen: 28.11.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch g
Erschienen: 18.12.2019
-------------------------------------------------------------------
Kaspersky Total Security 2020 > Patch h
Erschienen: 12.02.2020
-------------------------------------------------------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag Heute, 13:58
Beitrag #100



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.214
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



ZITAT(wotan @ 18.02.2020, 20:03) *
@Pilot: Lass die Finger von dem Chinesen (Qihoo).
Wenn du mit einer Sandbox arbeiten willst, nimm Sandboxie oder Avast (Bezahlversion auch mit Sandbox und weitaus sicherer als Qihoo).
Ansonsten ist Kaspersky Free zusammen mit Sandboxie meiner Meinung nach eine gute Kombi, wenns kostenfrei sein soll.

Von Avast Premium Security das auch eine Sandbox hat, gibt es derzeit eine Giveaway Aktion für 6 Monate kostenlos: https://translate.google.com/translate?hl=d...amp;prev=search Zuerst wird einem mit dem Installer Avast Antivirus Pro installiert und wenn das fertig ist, auf Programm Update gehen und da sieht man ein Fenster das man kostenlos auf Avast Premier aktualisieren kann und das wird dann auch gemacht wenn man das wählt. Es wird dann Avast Premier installiert und leider kann man da nix abwählen. also auf Programme deinstallieren gehen, dann bei Avast anklicken und ändern wählen und dann kann man Komponenten hinzufügen oder abwählen und die Installation wird dementsprechend geändert.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V  « < 3 4 5
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.02.2020, 21:24
Impressum