Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> FritzBox! Neueste Updates, Updates vorhanden
JochenA
Beitrag 07.04.2017, 22:23
Beitrag #41



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 07.04.2017
Mitglieds-Nr.: 10.244



Hallo,

ich habe gerade mal in meiner Box nachgeguckt, die wurde ewig nicht geupdated. Entsteht generell ein hohes Risiko, wenn die Box nicht regelmäßig geupdated wird?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 08.04.2017, 18:34
Beitrag #42


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Ja, die Hersteller von Routen geben immer wieder Sicherheitsupdates raus, die auch wichtig sind. smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
achtsam 01
Beitrag 08.04.2017, 20:23
Beitrag #43



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitglied seit: 21.12.2008
Mitglieds-Nr.: 7.288

Betriebssystem:
WIN 10 HP/PRO/64Bit
Virenscanner:
EMSI/Avira Pro/Sandboxie
Firewall:
WIN-FW/Spyshelter-FW



Unbedingt updaten. Das ist doch gar keine Frage.
Gib Bescheid.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 20.05.2017, 19:56
Beitrag #44



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017, KIS 2018
Firewall:
KIS 2017, KIS 2018



Hi,


https://avm.de/service/sicherheitsinfos-zu-updates/

und

https://avm.de/service/aktuelle-sicherheitshinweise/


Ich lasse mich mittels Firefox-Plugin informieren, wenn sich auf den Seiten etwas ändert.

Grüße
Kevin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
eXer
Beitrag 20.05.2017, 22:56
Beitrag #45



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 347
Mitglied seit: 06.02.2016
Mitglieds-Nr.: 10.157

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
360 Total Security
Firewall:
Microsoft



Ich bekomme ne Info wenn ein Update erfolgreich eingespielt wurde. Bei mir ist das automatische Update aktiv.
Bis heute keine Probleme damit.


--------------------
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Mein Metallalldetektor ist ein Goldenmask 5 ( Dual-Frequenz: 8 + 18 kHz )
https://sondenforum.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 28.05.2017, 17:31
Beitrag #46



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.012
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



Ich habe eine Fritz!Box 7490 sowie einen Fritz!Repeater 1750E. und habe mit dem Fritz!OS 6.83 meiner Fritz!Box 7490 Probleme.
Der Repeater dient als WLAN-Brücke.

Bei den Geräten, die mit dem Repeater verbunden sind, kommt es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen. Das Problem tritt erst seit dem Update der Box auf 6.83 auf. Bei einem Downgrade auf Version 6.80 besteht das Problem nicht.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 29.05.2017, 18:40
Beitrag #47


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 04.06.2017, 12:14
Beitrag #48



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.012
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



ZITAT(Tanzbaer @ 29.05.2017, 19:40) *
Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.


Ja, habe sogar einmal die Laborversion installiert. Leider brachte dies auch keinen Erfolg. Auch das komplette zurücksetzen des Repeaters brachte keine Besserung.
Ich habe bei AVM einen Supportfall eröffnet. Mal schaun was die dazu sagen.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 18.06.2017, 13:03
Beitrag #49



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.012
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



Ich habe den Fehler gefunden. Die Verbindungsabbrüche im 2,4 Ghz Netz kommen nur vor, wenn das 5 Ghz Netz deaktiviert ist.
Kann kurios. Habe die Kanäle auch schon geändert, leider ohne Erfolg. Bei Deaktivierung des 5 Ghz habe ich keine Probleme. Sobald ich 5 Ghz wieder aktiviere, gibt es sporadische Verbindungsabbrüche.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 24.07.2017, 13:43
Beitrag #50



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 606
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS3 64bit
Virenscanner:
KAV 2018
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Für die 7590 gab es ein Update auf Version: 6.86


Neue Features: - vereinzelt auftretende sehr kurze Aussetzer der Internetverbindung beseitigt
- Stabilität verbessert (WLAN)
- Stabilität verbessert (DSL)
- an bestimmten Telekom-Anschlüssen (BNG) Übertragungsfehler bei IP-TV/Entertain



KHL64




--------------------
CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + Western Digital Caviar Blue SATA III 500 GB 7200 | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | Telekom: MagentaZuhause S
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 04.09.2017, 17:51
Beitrag #51


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Fritz!OS 6.90 ist für die Fritz!Repeater 310, 450E, 1160, 1750E erschienen smile.gif Nun auch für die Fritz!Powerline Geräte 540E, 546E, 1240E, 1260E.

Ich denke die Repeaterketten sind für den einen oder anderen sehr Interessant, wurde so bisher von AVM ja nicht unterstützt.

Mal sehen wann das große Mesh-Update auch für die Fritz!Boxen kommt.

Neuigkeiten und Verbesserungen mit FRITZ!OS 6.90

NEU - Unterstützung für WLAN-Mesh (siehe "WLAN-Mesh mit FRITZ!")
NEU - Unterstützung von WLAN Band Steering
NEU - WPS zur Anmeldung neuer WLAN-Geräte (z.B. Smartphone) lässt sich nun auch an Repeatern auslösen
NEU - Unterstützung von Repeaterketten - Ein Repeater kann nun per Knopfdruck an einem anderen Repeater angemeldet werden
NEU - Dynamischer Uplink: Repeater suchen bei Verbindungsverlust selbständig nach einer alternativen Verbindung
NEU - Ein aktiver Gastzugang und der dazugehörige Funknetzname wird auf Übersichtsseite und "Heimnetzzugang" angezeigt
NEU - Option zur Übernahme von WLAN-Einstellung von einer FRITZ!Box bei aktivem Mesh (Heimnetz-Zugang)
NEU - Erweiterung der Diagnose- und Wartungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Produktsicherheit und -Qualität
NEU - Vereinheitlichtes Tasterverhalten - Ein Tastendruck für alle Verbindungen (siehe "Tasterverhalten mit FRITZ!OS 6.90")
Verbesserung - WPS Kompatibilität zu Vodafone/Draytek-Routern erhöht
Verbesserung - Anmeldeversuche mit falschen Benutzerdaten werden als Ereignis protokolliert
Verbesserung - Push Service fasst zeitlich nah beieinander liegende Mails zusammen
Verbesserung - Anzeige der neuen Funktionen vor dem FRITZ!OS-Update per HTTPS
Verbesserung - Einrichtung von Zeitschaltungen nach einem Zeitplan optimiert für Smartphone und Tablet
Verbesserung - Ereignisprotokoll an verschiedene Displaygrößen angepasst
Verbesserung - Erweiterung der Push Mails mit Änderungsnotizen für ausgewählte Einstellungen
Verbesserung - Push Service Mail-Betreffs und Absender-Information überarbeitet
Verbesserung - Push Service versendet das Protokoll der An- und Abmeldungen am WLAN-Gastzugang jetzt auch bei in den WLAN-Ereignissen deaktivierten Informationen zu An- und Abmeldungen
Verbesserung - Anzeige der Eigenschaften von WLAN-Geräten erweitert (Dual Band, 256QAM)
Verbesserung - Löschen inaktiver WLAN-Geräte ohne individuelle Einstellungen aus der Liste bekannter WLAN-Geräte
Verbesserung - WPS-Stabilität verbessert (WPS-Session Overlap)
Behoben - in bestimmten Fällen konnte der WLAN-Umgebungsscan nicht durchgeführt werden
Behoben - in bestimmten Fällen konnte es beim Streaming zu Verbindungsabbrüchen kommen, wenn Powerline-WLAN Geräte eingesetzt wurden

Der Beitrag wurde von Tanzbaer bearbeitet: 04.09.2017, 18:29


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 05.09.2017, 18:25
Beitrag #52


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Fritz!OS 6.90 ist für die Fritz!Box 7560 erschienen, ich denke die anderen Fritz!Boxe werden folgen.

Neue Funktionen in FRITZ!OS 6.90

Heimnetz:
NEU - Anzeige und Ausführung von Updates für alle FRITZ!Produkte im Heimnetz, Anzeige von Geräten im Gastnetz
NEU - Die Heimnetzübersicht der FRITZ!Box zeigt eine grafische Darstellungen alle Verbindungen im Heimnetz
NEU - Hinzufügen von FRITZ!Powerline zu Mesh und Powerline-Netzwerk mit Auslösen von WPS auf FRITZ!Box (WLAN/WPS-Taste lang drücken)

WLAN:
NEU - Bei dauerhaftem Verbindungsverlust sucht ein Repeater selbständig nach einer alternativen Verbindung mit gleichen Zugangsdaten (Bsp: Wechsel der FRITZ!Box)
NEU - Einrichtung von Repeaterketten per Knopfdruck
NEU - Verbesserte WLAN-Autokanalfunktion berücksichtigt auch dauerhaft angemeldeten WLAN-Geräte (z.B. WLAN-Repeatern)
NEU - WLAN-Einstellungsänderungen an der FRITZ!Box werden automatisch von allen Geräten im Mesh übernommen

Smart Home:
NEU - Vorbereitet für den neuen Heizkörperregler FRITZ!DECT 301

System:
NEU - Ereignisprotokoll erweitert um die Produkt-Aufnahme in das Mesh

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 6.90

DSL:
Verbessert - Interoperabilität mit manchen Keymile DSLAMs

Internet:
Behoben - 'Vorhandener Zugang über WLAN' war nicht funktional
Behoben - Internetnutzung im Gastnetz bei Repeater-Betrieb nicht möglich mit aktivem IPv6
Behoben - PCP-Portfreigaben konnten sich sporadisch verstellen
Behoben - Problem beim Einrichten von IPv4-Portfreigaben, wenn nur ein IPv4-Internetzugang eingerichtet ist und das Gerät auch eine IPv6-Adresse hat
Behoben - durch die Kindersicherung verzögerter Aufbau einiger Internetseiten
Behoben - kein automatisches "Wake on LAN" bei Zugriff aus dem Internet
Behoben - mögliche kurzzeitige Unterbrechungen von Streams bei aktivem IPv6

Telefonie:
Verbesserung: Sprachqualität verbessert
Behoben - In den Anschlusseinstellungen für eine eigene Rufnummern fehlte in seltenen Fällen die Eingabemöglichkeit von Zugangsdaten für die separate Verbindung der Internettelefonie
Behoben - VOIP Accounts über eine separate Telefonieverbindung registrieren sich nicht, wenn für diese kein DNS vom Provider bereitgestellt wird
Behoben - in besonderen Konstellationen lassen sich keine parallelen Telefonieverbindungen aufbauen
Behoben - sporadisch hören Anrufer kein Freizeichen

DECT:
Verbesserung - Interoperabilität mit Handgeräten Speedphone 11 und 500 verbessert
Verbesserung - Rufe über die Internliste von neueren Gigaset- oder Speedphone-Handgeräten (CAT-iq 2.0) verbessert
Verbesserung - Telefonbuch-Transfer zwischen Gigaset/Siemens-Produkten (ohne CAT-iq) und FRITZ!Box verbessert
Behoben - Nach einem Neustart konnten in seltenen Fällen angemeldete FRITZ!Fon den vergebenen Handgerätenamen verlieren
Behoben - Vereinzelt ist ein Pfeifton bei Aufbau interner HD-Gespräche mit FRITZ!Fon zu hören

WLAN:
Verbesserung - WPS-Stabilität verbessert (WPS-Session Overlap)
Behoben - Anzeige falscher maximaler Datenrate bei WLAN-Geräten nach 11a Standard behoben.
Behoben - Das letzte WLAN-Gerät ließ sich nicht aus dem MAC-Filter löschen
Behoben - Unterstützung von DFS-Kanälen im Repeater-Modus jetzt möglich (non Uplink-Band)
Behoben - Verbindungsverluste mit Denon/Marantz-Geräten behoben
Behoben - WPS lies sich nicht mehr starten, wenn das 5GHz-Funknetz gerade in der Radar-Wartezeit (DFS) ist

Smart Home:
Verbesserung - Schalten per Geräusch, wie z.B. Klatschen oder Klopfen, im FRITZ!DECT 200/210 optimiert (ab v3.87)
Änderung - GUI-Option "Smart-Home-Funktion im FRITZ!Box-Heimnetz freigeben" entfernt und die Freigabe fest in die Mesh-Funktion aufgenommen

Sicherheit:
Verbesserung - zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung

System:
Verbesserung - Anzeige des für "Diagnose und Wartung" verwendeten Ports unter Diagnose/Sicherheit
Änderung - LED-Anzeige beim Hinzufügen von Geräten zum WLAN Mesh geändert
Änderung - Tastenfunktionen beim Hinzufügen von Geräten zum WLAN Mesh geändert
Änderung - Zur Erhöhung der Produktsicherheit und -Qualität wurde die Funktion "Diagnose und Wartung" um die Erreichbarkeit von FRITZ!Box durch AVM erweitert (Internet > Zugangsdaten > AVM-Dienste)

Speicher/NAS:
Behoben - Bei der Nutzung der Telekom MagentaCloud mit dem FRITZ!Mediaserver kam es zu Problem bei Dateien mit Sonderzeichen


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 29.09.2017, 13:05
Beitrag #53



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 606
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS3 64bit
Virenscanner:
KAV 2018
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Fritz!OS 6.90 ist für die Fritz!Box 7560 erschienen, ich denke die anderen Fritz!Boxe werden folgen.

So ist es nun gibt es die 6.90 auch für die 7590.

Produkt: FRITZ!Box 7590

Version: FRITZ!OS 6.90

Sprache: deutsch

Release-Datum: 29.09.2017



KHL64




--------------------
CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + Western Digital Caviar Blue SATA III 500 GB 7200 | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | Telekom: MagentaZuhause S
Go to the top of the page
 
+Quote Post
citro
Beitrag 29.09.2017, 13:13
Beitrag #54



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.807
Mitglied seit: 06.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.709

Betriebssystem:
Win 10 Home (1703)
Virenscanner:
Avira free
Firewall:
Comodo



Fritz!OS 6.90 für die 7560, habe ich schon seit dem 5.9.17

Fritz!OS 6.91 sollte demnächst erscheinen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 29.09.2017, 14:28
Beitrag #55


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Fritz!OS 6.90 ist für die Fritz!Box 7490 am 28.09.2017 erschienen

Fritz!OS 6.90 ist für die Fritz!Box 7590 am 29.09.2017 erschienen



Fritz!OS 6.91 ist für den FRITZ!WLAN Repeater 1750E am 28.09.2017 erschienen

•Neu mit FRITZ!OS 6.91: Erhöhte Leistung durch verbessertes Speichermanagement smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 20.10.2017, 17:10
Beitrag #56


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Fritz!OS 6.92 ist für den FRITZ!Powerline 1260E und FRITZ!WLAN Repeater 1750E, am 19.10.2017 sowie am 20.10.2017 erschienen

- Fehlerhaftes Scrolling der Benutzeroberfläche auf Mobilgeräten behoben
- Fehlerhafte Übersetzungen auf der Startseite behoben
- Schwäche der Schlüsselaushandlung bei WPA2 behoben

Die Fritz!Boxen direkt am Breitbandanschluss sind ja nicht von der WPA2 Lücke betroffen aber die Repeater, die ersten bekommen das Update auf 6.92. smile.gif
Ich denke die anderen werden in den nächsten Tagen folgen.

Der Beitrag wurde von Tanzbaer bearbeitet: 20.10.2017, 17:26


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 09.11.2017, 17:42
Beitrag #57



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 606
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 RS3 64bit
Virenscanner:
KAV 2018
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Heute ist die Version 6.92 für die 7590 erschienen.

Neue Features:

- Mehr Komfort und Leistung durch Unterstützung von WLAN-Mesh
- Grafische Mesh-Übersicht für mehr Transparenz, Komfort und Leistung im Heimnetz
- Alle FRITZ!Box-Einstellungen zu WLAN-Mesh werden automatisch übernommen
- Behoben mit FRITZ!OS 06.92: weitere mögliche kurze Unterbrechungen von Streams bei aktivem IPv6 Neue Funktionen in FRITZ!OS 6.92

Internet:

Behoben - weitere mögliche kurze Unterbrechungen von Streams bei aktivem IPv6
WLAN: Behoben - Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router
System: Behoben - Darstellungsfehler beim Scrollen in der Benutzeroberfläche unter Android
USB: Behoben - Absturz bei Nutzung des USB-Fernanschlusses mit best. Multifunktionsgeräten


KHL64





--------------------
CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + Western Digital Caviar Blue SATA III 500 GB 7200 | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | Telekom: MagentaZuhause S
Go to the top of the page
 
+Quote Post
citro
Beitrag 09.11.2017, 18:36
Beitrag #58



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.807
Mitglied seit: 06.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.709

Betriebssystem:
Win 10 Home (1703)
Virenscanner:
Avira free
Firewall:
Comodo



Version 6.92 ist auch für die 7560 verfügbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 10.11.2017, 14:07
Beitrag #59


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Fritz!OS 6.92 auch für die 7490 und 7580 verfügbar!


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.11.2017, 03:07
Impressum