Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

18 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Die Testrunde 2016
Schattenfang
Beitrag 24.03.2016, 17:12
Beitrag #21



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.631
Mitglied seit: 25.10.2010
Mitglieds-Nr.: 8.227

Betriebssystem:
Windows 10 Pro | x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware 11
Firewall:
Windows Firewall



ZITAT(Kaeras @ 24.03.2016, 17:04) *
Das wäre gerade bei GDATA zu Emsisoft oder GDATA zu ESET entgegen jeder persönlichen Erfahrung.

Also bei mir laufen sowohl Emsisoft, als auch Gdata auf nahezu identischen Windows 10 - Systemen Ich sehe da zwischen den beiden keinen Unterschied...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 24.03.2016, 18:37
Beitrag #22



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



ZITAT(Kaeras @ 24.03.2016, 17:04) *
Mich irritiert bei dem o.g. Test am meisten, das GData + ESET + Emsisoft in der gleichen Performance-Liga spielen sollen (alle bei Performance 4.5 Punkte). Das wäre gerade bei GDATA zu Emsisoft oder GDATA zu ESET entgegen jeder persönlichen Erfahrung. Kann ich gar nicht nachvollziehen.


Ist auch nicht so leicht nachvollziehbar. Allerdings kommt es darauf an, welche Files/Sites zu solchen Tests herangezogen werden. WEB-Sites lassen sich leicht prüfen. Es gibt genug Test-Seiten, welche eigentlich für Browser-Vergleiche erstellt wurden, welche ein Ergebnis bringen. Inwieweit dies mit der Realität beim Nutzer zu tun hat, sei mal offengelassen.

Downloads und web-Seitenaufrufe werden in Standard-Einstellungen gerne von eset gebremst. Kurze konfiguration und das Problem ist behoben. Das selbe mag für das Kopieren von Dateien gelten. C:Programme nach C:\1 kopieren C:\1 nach C:\2 kopieren. Das zweite Ergebnis mit anderen AVs vergleichen und schon hat man ein reales zur PC-Konfiguration passendes Ergebnis.



--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
scu
Beitrag 24.03.2016, 20:14
Beitrag #23



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.178
Mitglied seit: 07.08.2007
Mitglieds-Nr.: 6.352
Virenscanner:
G Data



ZITAT(lonkel @ 24.03.2016, 15:34) *
Ich wüsste mal gerne welche Hardware das ist biggrin.gif
Standard ist nicht sehr aussagekräftig biggrin.gif

Facebook Post von AV-Test:
ZITAT
Haben Sie es bemerkt? AV-TEST hat mehrere Änderungen in den Windows Tests für das Jahr 2016 eingeführt!
1. Wir verleihen nun den besten Produkten des Tests ein spezielles Zertifikat. Wenn 17.5 oder 18 von 18 Punkten erreicht werden, dürfen diese Produkte das TOP PRODUCT Zertifikat nutzen.
2. Wir haben unseren Performancetest erweitert, so dass dieser nun auf zwei Hardware Plattformen läuft: Ein älterer Business PC (Intel Xeon X3360 @ 2,83GHz, 4 GB RAM, 500 GB HDD) sowie ein aktuellerer Desktop PC (Intel i7 3770 @ 3,40GHz, 16 GB RAM, Samsung 512 GB SSD).
3. Wir haben die Darstellung der Performance Werte stark verfeinert. Sie können jetzt die detaillierten Zahlen für alle fünf Testszenarien und für beide Hardware Plattformen in den Testergebnissen auf unserer Webseite einsehen.
Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören wie Sie die Änderungen finden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Enthusiast
Beitrag 25.03.2016, 00:38
Beitrag #24



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.118
Mitglied seit: 10.05.2010
Mitglieds-Nr.: 8.073



Hat sich jemand schon gefragt, wieso der Higend PC langsamer ist als der normale PC (z. Bsp. AVG)? https://www.av-test.org/de/antivirus/privat...ty-2016-160570/


--------------------
IMMER WENN DER MENSCH ANFÄNGT SEINE ZUKUNFT ZU PLANEN, FÄLLT IM HINTERGRUND DAS SCHICKSAL LACHEND VOM STUHL.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schattenfang
Beitrag 25.03.2016, 11:24
Beitrag #25



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.631
Mitglied seit: 25.10.2010
Mitglieds-Nr.: 8.227

Betriebssystem:
Windows 10 Pro | x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware 11
Firewall:
Windows Firewall



Ach Kinners, das sind doch Prozentwerte und keine absoluten Zahlen. rolleyes.gif

Wenn ein Muckel-PC schon allein 5 Minuten zum Hochfahren braucht und mit AV dann 7,5 Min., dann sind das halt 50% Verzögerung.
Und wenn ein neuerer PC regulär 15 Sekunden Bootzeit hat und mit AV 22,5 Sek...tadaa....sind wir auch bei 50 % Verzögerung ph34r.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Enthusiast
Beitrag 25.03.2016, 12:31
Beitrag #26



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.118
Mitglied seit: 10.05.2010
Mitglieds-Nr.: 8.073



ZITAT(Schattenfang @ 25.03.2016, 11:24) *
Ach Kinners, das sind doch Prozentwerte und keine absoluten Zahlen. rolleyes.gif

Wenn ein Muckel-PC schon allein 5 Minuten zum Hochfahren braucht und mit AV dann 7,5 Min., dann sind das halt 50% Verzögerung.
Und wenn ein neuerer PC regulär 15 Sekunden Bootzeit hat und mit AV 22,5 Sek...tadaa....sind wir auch bei 50 % Verzögerung ph34r.gif

Damit wollte ich den Blödsinn des Testinstituts "mitteilen". Wie es dazu kommt, war mir schon klar wink.gif .

Der Beitrag wurde von Enthusiast bearbeitet: 25.03.2016, 12:32


--------------------
IMMER WENN DER MENSCH ANFÄNGT SEINE ZUKUNFT ZU PLANEN, FÄLLT IM HINTERGRUND DAS SCHICKSAL LACHEND VOM STUHL.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schattenfang
Beitrag 25.03.2016, 12:43
Beitrag #27



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.631
Mitglied seit: 25.10.2010
Mitglieds-Nr.: 8.227

Betriebssystem:
Windows 10 Pro | x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware 11
Firewall:
Windows Firewall



ZITAT(Enthusiast @ 25.03.2016, 12:31) *
Damit wollte ich den Blödsinn des Testinstituts "mitteilen".

Ja, es ist total sinnlos thumbup.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Castor
Beitrag 25.03.2016, 12:50
Beitrag #28



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 154
Mitglied seit: 03.10.2015
Mitglieds-Nr.: 10.126

Betriebssystem:
Windows 10 pro
Virenscanner:
Emsisoft



Na ja. Schaut euch mal die "alte" Hardware an. Der Xeon ist 8 Jahre alt. Gut. Dennoch ein 64Bit-4-Kern-Prozessor.

Da sehe ich bei dem aktuellen i7 keine gravierenden Unterschiede. Sicherlich effizienteres Thread-Handling...aber sonst....

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mastodon
Beitrag 27.03.2016, 20:15
Beitrag #29



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitglied seit: 21.02.2016
Mitglieds-Nr.: 10.163

Betriebssystem:
Windows10/64Bit
Virenscanner:
BitdefenderIS/KIS 2017



ZITAT(calimero @ 23.03.2016, 21:44) *
performance wurde wohl nicht getestet, sonnst wären den ersten vier drei nicht im rennen.

aber bullguard ist auch laut pcmag ein top favorit. firewall soll es keine stärkere geben, alle versuche diese auszuschalten sind gescheitert was in all den jahren noch keine überstand. und pcmag macht meiner meinung die genauesten test, ziehen auch in ihr ergebnis die ergenisse von av-test und av-c ein. aber stiftungwarentest würde ich nicht so vertrauen wie av-test und av-c...

Ich habe, nachdem ich von Bitdefender nicht überzeugt war, mir einfach mal BullGuard IS 16 installiert.
Und bin bisher recht angetan.
Läuft gut, ist leicht zu bedienen, bietet eine 60tägige Testphase und hat über Ostern eine super Promo-Aktion laufen.
Normal kostet die Jahreslizenz 60€. Schon recht happig wie ich finde. Im Rahmen der Easter Egg-Aktion gibt für die IS 16
60% Rabatt. Somit zahlt man gut 23€.
Kann man schon mal machen.
Ich bin jedenfalls zufrieden damit.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 27.03.2016, 20:53
Beitrag #30



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 403
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Win 7 Prof. 64 Bit
Virenscanner:
Trend Micro + Zemana AMP
Firewall:
Windows Firewall



Zur Zeit laufen auf meinen Rechnern F-Secure (mit Bitdefender-Engine) und Avira Pro.
Kann keinen wesentlichen Unterschied feststellen, außer daß F-Secure durch die Einfachheit seiner Bedienung/Einstellungen überzeugt.
Morgen werde ich mal Emsisoft installieren.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 27.03.2016, 21:11


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pilot
Beitrag 27.03.2016, 22:16
Beitrag #31



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 63
Mitglied seit: 15.09.2012
Mitglieds-Nr.: 9.424

Betriebssystem:
Windows7/10
Virenscanner:
Bullguard,Trend Micro
Firewall:
Bullguard IS,



@Mastodon
Bei Ebay 14,90€ 1 Jahr für 3 PCs. Bullguard nutze ich auch schon 4 Jahre und es gab keine Probleme.
Das gute ist, das sich die Lizenzen bunkern lassen und sie gelten immer für die neueste Version.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 27.03.2016, 22:59
Beitrag #32



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.808
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast



@Mastadon
Falls dir eine Einzelplatz Lizenz von BullGuard Internet Security reicht, die kriegste bei ebay schon für 10 Euro: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&am...ty&_sacat=0


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Solution-Design
Beitrag 27.03.2016, 23:34
Beitrag #33



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11.168
Mitglied seit: 28.11.2004
Mitglieds-Nr.: 1.621

Betriebssystem:
Windows 10 pro x64
Virenscanner:
Emsisoft Anti-Malware
Firewall:
Sandboxie | cFos



http://www.pcmag.com/article2/0,2817,2473176,00.asp Desktop-Firewall + Virenscanner + Backup + Kindersicherung + Schnickschnack + Mail... Heutztage kann man das AV bequem abschalten. Intelligente Malware wird über Verhaltensüberwachung erkannt, kaum über das AV. Vielleicht mit Glück durch eine intelligente Heuristik wie bei Kaspersky, BitDefender oder Eset. Aber nur, wenn es der Malwareschreiberling so möchte. Und natürlich spreche ich von Ransomware. Die übelste und eigentlich einzige Schädlingsvariante. Den Rest kann auch irgendein Programm.

Schützen wir uns mal mit dem... Defender und der Windows-Firewall. Packen die Regeln so, dass nichts raus kann, außer ich erlaube es. Natürlich nach einer gewissen Zeit des Lernens. Was kann Bullgard mehr? Mit ein bissel Glück, etwas mehr erkennen. Einzig, die Oberfläche scheint mir sehr benutzerfreundlich, so dass sich die recht geringe Investition wieder lohnen(?) könnte. Wobei, ich würde da lieber in vier Espresso investieren. rolleyes.gif


--------------------
Yours sincerely

Uwe Kraatz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.03.2016, 00:34
Beitrag #34



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.808
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 7 64 Prof.
Virenscanner:
Avast



ZITAT
Schützen wir uns mal mit dem... Defender und der Windows-Firewall. Packen die Regeln so, dass nichts raus kann, außer ich erlaube es. Natürlich nach einer gewissen Zeit des Lernens.

Das klappt bei dir aber nicht beim normalen User whistling.gif und dann ist Locky, Teslacrypt oder seit neuestem Petya da weil er einen Mailanhang geöffnet hat und seine Dateien oder die Festplatte sind verschlüsselt und natürlich hat der User keine Backups whistling.gif

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 28.03.2016, 00:35


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 28.03.2016, 07:56
Beitrag #35



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 403
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Win 7 Prof. 64 Bit
Virenscanner:
Trend Micro + Zemana AMP
Firewall:
Windows Firewall



ZITAT(simracer @ 28.03.2016, 01:34) *
Das klappt bei dir aber nicht beim normalen User whistling.gif und dann ist Locky, Teslacrypt oder seit neuestem Petya da weil er einen Mailanhang geöffnet hat und seine Dateien oder die Festplatte sind verschlüsselt und natürlich hat der User keine Backups whistling.gif

Das Szenario, das @simracer aufgezeigt hat, trifft auf über 95% der User zu.
Deshalb brauchen diese User ein AV und zwar eines, was effektiv, aber auch möglichst einfach bedienbar ist.
Das, was @Solution-Design anführt, ist richtig, aber er doziert aus dem Elfenbeinturm seines fundierten Wissens, über welches 99% der User eben nicht verfügen.
Und das was wir hier zum besten geben, sollte doch auch diesen Leutchen Tipps geben um Ihre Systeme sicherer zu machen und Ihr Userverhalten zu optimieren.
Ein Forum wie dieses dient nicht nur dem Selbstzweck oder der persönlichen Selbstdarstellung.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 28.03.2016, 07:58


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jeannie87
Beitrag 28.03.2016, 08:58
Beitrag #36



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 454
Mitglied seit: 06.06.2013
Wohnort: Potsdam
Mitglieds-Nr.: 9.614

Betriebssystem:
Windows 10 x64
Virenscanner:
M$-Defender
Firewall:
Windows-FW



ZITAT(wotan @ 28.03.2016, 07:56) *
Deshalb brauchen diese User ein AV und zwar eines, was effektiv, aber auch möglichst einfach bedienbar ist.

Deshalb genügt ja im Prinzip der integrierte Defender ab Windows 8.1(MSE in Windows 7) der einfach zu bedienen ist als ergänzendes Begleitwerkzeug.
Löscht keine Systemdateien bzw. installiert keine wackeligen Treiber die Windows lahmlegen.

Der Beitrag wurde von Jeannie87 bearbeitet: 28.03.2016, 09:13


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krond
Beitrag 28.03.2016, 09:14
Beitrag #37



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.048
Mitglied seit: 24.09.2004
Mitglieds-Nr.: 1.424



ZITAT(wotan @ 28.03.2016, 08:56) *
....Deshalb brauchen diese User ein AV und zwar eines, was effektiv, aber auch möglichst einfach bedienbar ist.....


Und was genau soll dieses AV dann bringen, wenn ein User überall drauf klickt? Ich glaube, du weißt nicht wie "gut" die Erkennung bei diesen Dingern ist. Warum glaubst du denn, dass da alle Welt damit infiziert wird?

Ich habe verschiedenes Gedöns aus dieser Gruppe, welches ich per Mail bekommen habe, auf Virustotal und Jotti testen lassen. Erkennungen zwischen 0 und 4 Scannern innerhalb der ersten 4-12 Stunden und wirklich bessere Erkennung erst ab 24-48 (!!!) Stunden nachdem ich hochgeladen habe. Erkennungen hatten unter anderem Scanner, die sicherlich nicht in Massen benutzt werden und hier auch die wenigsten kennen werden (wie AegisLab, ViRobot, Arcabit, Cyren).

Am besten wäre, dass man eMails gar nicht erst zeitnah öffnet, sondern mal 3-4 Tage oder eine Woche wartet und danach mal vorsichtig rein schaut (also ohne Makros aktiviert), wenn man schon neugierig ist. Ansonsten hast du mit einem normalen AV leider Pech. Der hilft einfach bei neuester Malware wie dieser hier genau gar nichts. Kannst auch gleich deinstallieren und ohne AV leben, dafür bekommst meist eine schöne schnelle Maschine.

Der Beitrag wurde von Krond bearbeitet: 28.03.2016, 09:17


--------------------
Diskutiere nie mit einem Idioten!
Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich dort mit seinen eigenen Waffen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Firefox 1947
Beitrag 28.03.2016, 09:17
Beitrag #38



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 397
Mitglied seit: 31.12.2008
Wohnort: Deutschland
Mitglieds-Nr.: 7.302

Betriebssystem:
W 7 SP 1 64-Bit
Virenscanner:
Emisoft/NOD 32 - Sboxie
Firewall:
Windows /NAT



ZITAT(Solution-Design @ 27.03.2016, 23:34) *
Heutztage kann man das AV bequem abschalten. Intelligente Malware wird über Verhaltensüberwachung erkannt, kaum über das AV.



Deshalb werden AV mit Verhaltensanalyse von mir geschätzt, hier sehe ich Emisoft in der erster Reihe. Für mein W 7 finde ich dieses AV sehr geeignet.

Der Beitrag wurde von Firefox 1947 bearbeitet: 28.03.2016, 09:20


--------------------
Erst denken, dann handeln.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krond
Beitrag 28.03.2016, 09:22
Beitrag #39



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.048
Mitglied seit: 24.09.2004
Mitglieds-Nr.: 1.424



...der oder Surfright/Hitman.Alert.


--------------------
Diskutiere nie mit einem Idioten!
Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich dort mit seinen eigenen Waffen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
citro
Beitrag 28.03.2016, 10:22
Beitrag #40



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.764
Mitglied seit: 06.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.709

Betriebssystem:
Win 10 x64
Virenscanner:
Avira free
Firewall:
Comodo



ZITAT(Krond @ 28.03.2016, 09:22) *
...der oder Surfright/Hitman.Alert.


Aber momentan wahrscheinlich nicht bei einem Petya Ransom

http://www.rokop-security.de/index.php?s=&...st&p=397701
Go to the top of the page
 
+Quote Post

18 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.01.2017, 05:50
Impressum