Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Linux Distributionen
Welche Linux Distribution nutzt Du ?
Welche Linux Distribution nutzt Du ?
SCO (ehemals Caldera) [ 0 ] ** [0.00%]
Debian [ 12 ] ** [14.63%]
Gentoo [ 7 ] ** [8.54%]
Knoppix [ 5 ] ** [6.10%]
Mandrake [ 14 ] ** [17.07%]
Lindows [ 1 ] ** [1.22%]
Red Hat [ 3 ] ** [3.66%]
SuSE [ 25 ] ** [30.49%]
andere [ 15 ] ** [18.29%]
Abstimmungen insgesamt: 90
Gäste können nicht abstimmen 
Rokop
Beitrag 31.10.2003, 00:39
Beitrag #1



Leader of the Pack & Mr. Shishandis
Gruppensymbol

Gruppe: Administratoren
Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 19.04.2003
Wohnort: Kaufungen
Mitglieds-Nr.: 43

Betriebssystem:
Mac OS 10.5 Leopard
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



Ziel dieser Umfrage ist es zu erfahren, wieviel User permanent Linux einsetzen. Es sollten daher nur diejenigen mitmachen, die Linux exclusiv oder aber parallel mit Windows einsetzen. Wer eine Andere als die aufgeführten Distributionen einsetzt, sollte dies bitte kurz mitteilen.


--------------------
(-- Roman --)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_skep_*
Beitrag 31.10.2003, 00:49
Beitrag #2






Gäste






Debian, aber hautpsächlich um zu lernen (und das mus man bei Debian "leider"). Ohne Kernelkompilation ect. würde meine Hardware nicht funktionieren und ohne Backports einspielen würde ich kein aktuelles KDE usw. haben.
Daher kann ich das eigentlich nur empfehlen. Hab durch Debian in 1 Monat mehr gelernt als durch 1 Jahr SuSE smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_piet_*
Beitrag 31.10.2003, 00:54
Beitrag #3






Gäste






Mandrake hauptsächlich und teilweise Debian Woody. Und alles mögliche an Live CD's. Ich liebe Live-CD's. notworthy.gif

piet
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_abbi_*
Beitrag 31.10.2003, 03:48
Beitrag #4






Gäste






Mandrake

Für blutige Anfänger wie mich, in sachen Linux, ist Madrake eine sehr angenehme Distri. thumbup.gif

abbi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucky
Beitrag 31.10.2003, 07:54
Beitrag #5



Gehört zum Inventar
Gruppensymbol

Gruppe: Freunde
Beiträge: 3.252
Mitglied seit: 21.04.2003
Mitglieds-Nr.: 51



Also die Abstimmung ist doof, wieso kann man nicht für 2 Distributionen abstimmen? *g*

Debian Hauptsächlich. smile.gif

Björn
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BEASTIEPENDENT
Beitrag 31.10.2003, 10:16
Beitrag #6



"Mac Os X"-Fanatiker
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitglied seit: 01.07.2003
Wohnort: Ruhrpott (ävver jebore un opjewachse in Kölle)
Mitglieds-Nr.: 122

Betriebssystem:
Mac Os X 10.3.9
Virenscanner:
Brain2.0 *g*
Firewall:
Router



Zählt FreeBSD mit Aqua-Oberfläche (=Mac Os X)? biggrin.gif


--------------------
Greetz, BEASTIE (der Exil-Kölsche)
-To Live Is to Risk-
-„Never argue with idiots – they drag you down to their level and beat you with experience“-
user posted image

"1984" kommt: user posted image ---***--- user posted image
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_n_dot_force_*
Beitrag 31.10.2003, 10:34
Beitrag #7






Gäste






gentoo (what else?) biggrin.gif

@beastie:

nochmal: du hast kein freebsd... freebsd gibt es nur für intelprozessoren, oder hast du leicht eine intel-cpu in deinem mac rumtickern?? wink.gif

des, was du hast, ist eine mixtur aus bsd (der urform), mach und teilen aus nextstep.

tomato.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BEASTIEPENDENT
Beitrag 31.10.2003, 13:16
Beitrag #8



"Mac Os X"-Fanatiker
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitglied seit: 01.07.2003
Wohnort: Ruhrpott (ävver jebore un opjewachse in Kölle)
Mitglieds-Nr.: 122

Betriebssystem:
Mac Os X 10.3.9
Virenscanner:
Brain2.0 *g*
Firewall:
Router



Ja, deswegen frag ich ja, ob das gildet. smile.gif Wenn ich Darwin schreibe (an open source UNIX-based foundation built on technologies such as FreeBSD, Mach, Apache, and GCC) weiß ja keiner, worum es geht wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Catweazle
Beitrag 01.11.2003, 18:13
Beitrag #9



Salmei, Dalmei, Adonei
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4.839
Mitglied seit: 28.05.2003
Mitglieds-Nr.: 95



Also ich hatte mal nen Amiga, und dan hatte ich später doch einmal SUSE Linux Instaliert smile.gif Also der AMIGA war doch ein bischen Linux like, mount, und umount gab es schon auf dem AMIGA in der CLI rolleyes.gif

Ich kann im moment zwischen Mandrake 9.1, und Suse 8.1 auswählen lmfao.gif

Catweazle


--------------------
Ich habe keine Homepage, wers nicht glaubt:

http://catweazle.hat-gar-keine-homepage.de/

Spend most of my time in a state of Dementa wondering where I am.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 01.11.2003, 23:21
Beitrag #10






Gäste






Eine interessante Verteilung der Antworten. Bei Linux.de läuft schon einige Zeit die selbe Umfrage und da sieht es so aus:

ZITAT
Antwort Anzahl Prozent
BHV-Linux 13  (0 %)
Caldera OpenLinux 362  (1 %)
Corel Linux 417  (1 %)
Debian GNU/Linux 4037  (9 %)
DLD - Deutsche Linux Distribution 182  (0 %)
easyLinux 173  (0 %)
Halloween Linux 187  (0 %)
LinuxPPC 75  (0 %)
Mandrake Linux 5070  (12 %)
PTS-Linux 10  (0 %)
Red Hat Linux 16188  (37 %)
Red Linux 247  (1 %)
Slackware 389  (1 %)
Stormix 13  (0 %)
SuSE Linux 15524  (35 %)
TurboLinux 26  (0 %)
VA-Linux 15  (0 %)
Yellow Dog Linux 30  (0 %)
Andere 347  (1 %)
Ich verwende kein Linux 697  (2 %)
Insgesamt 44002 (100 %


Ich bin gespannt, wie es sich mit RH in nächster Zeit entwickelt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 02.11.2003, 12:29
Beitrag #11






Gäste






Hat eigentlich jemand schon mal Desktop/LX (Update 3) zum Laufen bekommen? Soll ja das einfachste Linux "von Welt" sein, es war aber das einzige, das bei bei mir nicht einmal booten wollte. biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rokop
Beitrag 03.11.2003, 22:12
Beitrag #12


Threadersteller

Leader of the Pack & Mr. Shishandis
Gruppensymbol

Gruppe: Administratoren
Beiträge: 4.412
Mitglied seit: 19.04.2003
Wohnort: Kaufungen
Mitglieds-Nr.: 43

Betriebssystem:
Mac OS 10.5 Leopard
Virenscanner:
keinen
Firewall:
keine



Laut "neues" soll das einfachste Linux Ark-Linux sein. Mit 4 Mausklicks ist es installiert...


--------------------
(-- Roman --)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_smaggmampf_*
Beitrag 19.11.2003, 12:16
Beitrag #13






Gäste






hi,
mal wieder was von mir *g

Derzeit Redhat 9, allerdings bin ich grad dabei nen linux from scratch System zu machen.
Wenn ich nicht gerade zu besch* blink.gif bin, wird das dann wahrscheinlich mein Hauptsystem.

Greetz
smaggmampf
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mir mich
Beitrag 11.03.2004, 17:53
Beitrag #14



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 476
Mitglied seit: 23.01.2004
Mitglieds-Nr.: 358

Betriebssystem:
WIN XP pro
Virenscanner:
KAV
Firewall:
XP Pro



Hallo!

Mandrake!

Gruss!
mir mich


--------------------
Ich lerne zu leben!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_skep_*
Beitrag 11.03.2004, 18:21
Beitrag #15






Gäste






Hi...korrektur meiner alten Antwort.
bin jetzt komplett auf SuSE 9.0 umgestiegen, da hier alle meine Hardware (vor allem die Fritzcard DSL) sosfort erkannt wird, was bei den anderen Distros (die ich getestet hatte) nicht der Fall war.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Grinko
Beitrag 11.03.2004, 21:34
Beitrag #16



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitglied seit: 08.01.2004
Wohnort: Austria
Mitglieds-Nr.: 322

Betriebssystem:
Vista32 Business
Virenscanner:
NOD32
Firewall:
Vista



Ist zwar uralt, der Beitrag aber ich benutze zur zeit:

SuSE 9.0 SE, ist "roh" viele Pakete fehlen, nur das nötigste drauf.

Auf meinem baldigen Notebook kommt neben XP (Pflicht bei Programmen die bei WINE nicht gehen) Mandrake PowerPack als Haupt-OS und Debian Sarge zum zwecke der ausbildung (ich "freue" mich schon auf die Bastelstunden)


--------------------
What gets us into trouble is not what we don't know
It's what we know for sure that just ain't so

Mark Twain

Reagiere auf keine Art der Gewalt. Lasse sie abtropfen. Lenke sie dahin, wo sie keinen Schaden anrichten kann.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Bo Derek_*
Beitrag 12.03.2004, 00:19
Beitrag #17






Gäste






Jau, dann oute ich mich auch hier: LindowsOS 4.5 Developer Edition.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tost
Beitrag 23.05.2004, 09:32
Beitrag #18



Graf Tost
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 396
Mitglied seit: 07.05.2004
Mitglieds-Nr.: 778

Betriebssystem:
Gentoo
Firewall:
Iptables/Router



Will jetzt auch auf Mandrake Linux 9.2 umsteigen (aber Windoof behalte) ich hoffe es funzt auch !

tost
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Remover
Beitrag 23.05.2004, 09:44
Beitrag #19



"Sir Remover"
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 04.02.2004
Mitglieds-Nr.: 397

Betriebssystem:
Windows 7 x64
Virenscanner:
MS



Knoppix....braucht man nicht installieren und reicht bisher fuer meine Zwecke.
Spaeter vielleicht mal Mandrake....mal schauen.....


--------------------
Gruss R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_smaggmampf_*
Beitrag 25.05.2004, 17:14
Beitrag #20






Gäste






Korrektur meiner Antwort,

Serversystem:
Server optimized Linux kurz SoL wink.gif

Clientsystem:
unentschossen debian oder nen gentoo, welche allerdings ziemlich übel sind mit ISDN so wies aussieht.

Greetz
Smaggmampf
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.02.2017, 15:19
Impressum