Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

8 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> warum gehört ein VPN mittlerweile zu einem Sicherheitskonzept ?
Gast_GerhardKO_*
Beitrag 06.12.2015, 05:30
Beitrag #1






Gäste






Hallo,

hier sind einige z.B mit CyberGhost unterwegs und sagen, dass ein VPN mittlerweile zum Sicherheitskonzept gehört. Ich frage mich warum ?

Klar wir werden im Netz immer mehr kontrolliert, die Politik will uns auch immer mehr kontrollieren, Netzsperren und vieles mehr, was ich als sehr negativ ansehen. Aber trotzdem, warum Sicherheitskonzept ?

Go to the top of the page
 
+Quote Post
sfio
Beitrag 06.12.2015, 08:43
Beitrag #2



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 650
Mitglied seit: 12.09.2005
Mitglieds-Nr.: 3.579

Betriebssystem:
WIN 10
Virenscanner:
Eset/Desinfec't
Firewall:
Eset



Ich verwende es (hauptsächlich) deshalb:
http://www.vpnvergleich.net/hotspot-sicher...schutz-im-wlan/

Das wird im obigen Artikel aber nicht angesprochen:
"Allerdings ist ein VPN im Alltagsbetrieb immer mit gewissen Komforteinbußen verbunden. Nicht nur, dass man es immer wieder von Hand starten muss. Durch die zusätzliche Umleitung geht alles immer ein bisschen langsamer und etwas hakeliger als bei einer direkten Verbindung. "
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/datensc...n-a-913947.html


--------------------

Das Brasilien Portal im deutschen Sprachraum.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_GerhardKO_*
Beitrag 06.12.2015, 09:00
Beitrag #3


Threadersteller




Gäste






danke sfio für die Info.

kannst Du dir auch mal meinen Beitrag unter Windows, Hard- und Software wegen CyberGhost und SSL Fehler anschauen ? Vielleicht hast Du da auch eine Lösung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
winchester
Beitrag 06.12.2015, 09:21
Beitrag #4



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitglied seit: 09.11.2008
Mitglieds-Nr.: 7.222

Betriebssystem:
W 10
Virenscanner:
KIS
Firewall:
KIS



Ich habe mir vor 2 Tagen mal die Testversion von F Secure Freedome runter geladen. die Einbußen an Geschwindigkeit sind nicht schlimm und per Hand muß ich auch nicht starten. erfolgt per PC Start.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voxx
Beitrag 06.12.2015, 09:49
Beitrag #5



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitglied seit: 21.06.2012
Mitglieds-Nr.: 9.388

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
Emsisoft Anti Maleware
Firewall:
Windows



hierzu gibt es aktuell wieder eine Aktion v. Cyberghost.

Plane auch den Einsatz einer VPN.

Gruß
Dirk
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_GerhardKO_*
Beitrag 06.12.2015, 09:53
Beitrag #6


Threadersteller




Gäste






ich habe heute auch ein Monats Abo abgeschlossen, aber ich bekomme auf einmal sämtliche SSL Fehler Meldungen z.B meine Verbindung ist nicht Privat und zack kann ich keine Internet Seite mehr öffnen, deaktiviere ich CyberGhost, geht wieder alles.

Uhrzeit und Datum stimmt auf meinem Rechner und Malware habe ich auch nicht auf dem Rechner.

Musste ich jetzt deaktivieren, weil ich so nicht ins Internet komme.

- - Ihre Verbindung ist nicht privat

Dieser Server konnte nicht beweisen, dass er www.google.de ist. Sein Sicherheitszertifikat wird vom Betriebssystem Ihres Computers als nicht vertrauenswürdig eingestuft. Mögliche Gründe sind eine fehlerhafte Konfiguration oder ein Angreifer, der Ihre Verbindung abfängt.
Sie können nicht fortfahren, da der Webseitenbetreiber erhöhte Sicherheit für diese Domain angefordert hat.

Stellen Sie eine Verbindung zu einer sicheren Website her, liefert der Hostingserver dieser Website Ihrem Browser ein sogenanntes »Zertifikat« aus, um seine Identität zu bestätigen. Dieses Zertifikat enthält Identitätsinformationen, wie z. B. die Adresse der Website, die von einem Drittanbieter, dem Ihr Computer vertraut, bestätigt werden. Indem überprüft wird, ob die Adresse im Zertifikat der Adresse der Website entspricht, ist es möglich zu bestätigen, dass Sie sicher mit der gewünschten Website kommunizieren, und nicht mit einem Dritten (z. B. einem Angreifer in Ihrem Netzwerk).

Sie können www.google.de im Moment nicht besuchen, weil die Website HSTS verwendet. Netzwerkfehler und -angriffe sind gewöhnlich vorübergehend. Daher wird die Seite wahrscheinlich später wieder funktionieren.


Deaktiviere ich CyberGhost wieder, geht wieder alles.

Meine System Uhrzeit ist korrekt und ich habe auch kein Virus oder sonst was auf meiner Kiste.

Als ich CyberGhost installiert habe, wurde unter Netzwerke noch zusätzlich unter meinem Privaten Netzwerk, ein öffentliches Netzwerk angelegt.

Der Beitrag wurde von GerhardKO bearbeitet: 06.12.2015, 10:00
Go to the top of the page
 
+Quote Post
citro
Beitrag 06.12.2015, 10:51
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.829
Mitglied seit: 06.10.2005
Mitglieds-Nr.: 3.709

Betriebssystem:
Win 10 Home (1909)
Virenscanner:
Avira free
Firewall:
Comodo



ZITAT(winchester @ 06.12.2015, 09:21) *
Ich habe mir vor 2 Tagen mal die Testversion von F Secure Freedome runter geladen. die Einbußen an Geschwindigkeit sind nicht schlimm und per Hand muß ich auch nicht starten. erfolgt per PC Start.


Als Android-App funktioniert sie auch an einem Fritz-Box Wlan Gastzugang, sämtliche andere nicht
Go to the top of the page
 
+Quote Post
winchester
Beitrag 06.12.2015, 11:00
Beitrag #8



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitglied seit: 09.11.2008
Mitglieds-Nr.: 7.222

Betriebssystem:
W 10
Virenscanner:
KIS
Firewall:
KIS



Wenn alles so gut weiter läuft werde ich mir eine Jahreslizenz kaufen. Das einzige was mich etwas stört ist was sie für eine Verschlüssung nehmen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_GerhardKO_*
Beitrag 06.12.2015, 12:07
Beitrag #9


Threadersteller




Gäste






naja niemand scheint mein Problem zu interessieren ..... nun gut ....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
winchester
Beitrag 06.12.2015, 12:10
Beitrag #10



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitglied seit: 09.11.2008
Mitglieds-Nr.: 7.222

Betriebssystem:
W 10
Virenscanner:
KIS
Firewall:
KIS



Vielleicht weis keiner eine Lösung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sfio
Beitrag 06.12.2015, 12:29
Beitrag #11



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 650
Mitglied seit: 12.09.2005
Mitglieds-Nr.: 3.579

Betriebssystem:
WIN 10
Virenscanner:
Eset/Desinfec't
Firewall:
Eset



ZITAT(winchester @ 06.12.2015, 10:21) *
Ich habe mir vor 2 Tagen mal die Testversion von F Secure Freedome runter geladen. die Einbußen an Geschwindigkeit sind nicht schlimm und per Hand muß ich auch nicht starten. erfolgt per PC Start.


Ich nutze F-Secure Freedome seit einem Jahr und habe gerade wieder (günstig) verlängert.

Auf dem Smartphone läuft die App flüssig. Die VPN-Verbindung muss aber immer händisch gestartet werden. Ist aber kein Problem, da Verbindungsabbrüche eigentlich nicht vorkommen. Die Bedienung ist sehr einfach und bei normalen Surfen gibt es nichts zu meckern. Nur beim Video-Stream gibt es manchmal einigen Ruckler.




--------------------

Das Brasilien Portal im deutschen Sprachraum.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
calimero
Beitrag 06.12.2015, 15:10
Beitrag #12



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitglied seit: 24.10.2014
Wohnort: nahe Bremen
Mitglieds-Nr.: 10.033

Betriebssystem:
Windows 10 64Bit
Virenscanner:
Eset NOD32
Firewall:
MS + Glasswire



finde f-secure auch super. von der geschwindigkeit noch nichts besseres gefunden

Der Beitrag wurde von calimero bearbeitet: 06.12.2015, 15:11


--------------------
*** MS Windows 10
*** Bitdefender Internet Security
*** Adguard Premium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 06.12.2015, 15:41
Beitrag #13



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 624
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



Habe seit ein paar Tagen ZenMate auf meinen Rechnern.
Bremst den Internetauftritt kaum aus und kostet nix thumbup.gif


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mike
Beitrag 06.12.2015, 16:36
Beitrag #14



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 812
Mitglied seit: 21.03.2014
Mitglieds-Nr.: 9.961

Betriebssystem:
Windows 10-64bit
Virenscanner:
Windows-Defender
Firewall:
Windows-Firewall



Ja ZenMate nutze ich schon länger in meinen Browsern und finde ich ausreichend.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
calimero
Beitrag 06.12.2015, 16:46
Beitrag #15



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitglied seit: 24.10.2014
Wohnort: nahe Bremen
Mitglieds-Nr.: 10.033

Betriebssystem:
Windows 10 64Bit
Virenscanner:
Eset NOD32
Firewall:
MS + Glasswire



wenn man nur im heimnetzwerk ist warscheinlich ausreichend. ist doch ein reines browseraddon wenn ich mich recht erinner, oder ?

Der Beitrag wurde von calimero bearbeitet: 06.12.2015, 16:47


--------------------
*** MS Windows 10
*** Bitdefender Internet Security
*** Adguard Premium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 06.12.2015, 17:25
Beitrag #16



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 624
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



@Calimero

ZenMate ist ein Browseraddon.
Aber womit gehst du ins Internet?
Mit einem Handfeger oder deinem Browser? biggrin.gif


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
calimero
Beitrag 06.12.2015, 17:45
Beitrag #17



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitglied seit: 24.10.2014
Wohnort: nahe Bremen
Mitglieds-Nr.: 10.033

Betriebssystem:
Windows 10 64Bit
Virenscanner:
Eset NOD32
Firewall:
MS + Glasswire



handfeger ! ph34r.gif

eine internetverbindung besteht auch ohne browser oder handfeger

Der Beitrag wurde von calimero bearbeitet: 06.12.2015, 18:39


--------------------
*** MS Windows 10
*** Bitdefender Internet Security
*** Adguard Premium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voxx
Beitrag 06.12.2015, 18:58
Beitrag #18



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitglied seit: 21.06.2012
Mitglieds-Nr.: 9.388

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
Emsisoft Anti Maleware
Firewall:
Windows



Kann jemand einen Empfehlung aussprechen hinsichtlich Freedom oder Cyberghost ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deluxe
Beitrag 06.12.2015, 19:10
Beitrag #19



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.959
Mitglied seit: 24.08.2009
Mitglieds-Nr.: 7.693

Betriebssystem:
Windows 10 Pro x64
Virenscanner:
Bitdefender IS 2016
Firewall:
Bitdefender IS 2016



ich muss zugeben, dass ich schon erstaunt bin.
Hätte nie gedacht, dass so viele auf VPN-Lösungen setzen.

Fühlt ihr euch ohne so unsicher?

Mag ja sein, dass F-Secure, Cyberghost usw. kaum bremsen - aber sie tun es.

Will meine Netzgeschwindigkeit nicht freiwillig verlangsamen...


--------------------

Bitdefender Internet Security 2016 + BRAIN.exe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
RamDMC
Beitrag 06.12.2015, 19:25
Beitrag #20



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitglied seit: 10.05.2013
Mitglieds-Nr.: 9.594
Virenscanner:
EAM



"Will meine Netzgeschwindigkeit nicht freiwillig verlangsamen... "

Volle Zustimmung. ZenMate (firefox) bremst mein VDSL 100 (durchschntl. 55-70 Mbit/s)auf deutlich unter 20. Dann lieber ohne Tunnel rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

8 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
6 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 6 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 28.01.2022, 17:30
Impressum