Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Danke für die letzten Jahre Acronis, Ablösung durch AOMEI
eXer
Beitrag 04.07.2018, 01:29
Beitrag #1



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 522
Mitglied seit: 06.02.2016
Wohnort: Schöllkrippen
Mitglieds-Nr.: 10.157

Betriebssystem:
Qubes OS



Einige werden wissen das ich bis Acronis 2013 / 2016 und auch der Acronis Notfall CD immer die Stange gehalten habe.
Paragon hatte ich installiert es hat mir nicht so gefallen.

Ich gestehe ich nutze nun nur noch AOMEI Backupper.
Läuft einfach ok und kann mit Acronis mithalten.

https://www.backup-utility.com/

Hab mir durch Promo Aktion die Lifetime Pro für 34 Euro 2 PC gesichert.
Ich vermisse nichts was Acronis auch hatte.

Der Beitrag wurde von eXer bearbeitet: 04.07.2018, 01:31


--------------------
Schatzsuche an Land und Wasser mit Metalldetektor. Schatz Tauchen in der Dominikanischen Republik.
https://schatzsucher.online
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aubai
Beitrag 10.07.2018, 08:30
Beitrag #2



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 186
Mitglied seit: 16.10.2008
Mitglieds-Nr.: 7.178

Betriebssystem:
Windows 10 20H2
Virenscanner:
Windows
Firewall:
Windows



Acronis benutze ich auch nicht mehr, meine letzte Acronis Version war 2016. die erstellte Boot DVD erkennt meine SSD M2 Bootplatte nicht, zeigt nur die anderen Laufwerke an.
Benutze jetzt Macrium Reflect Home alles lauft viel schneller als bei Acronis. thumbup.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
eXer
Beitrag 24.09.2018, 21:36
Beitrag #3


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 522
Mitglied seit: 06.02.2016
Wohnort: Schöllkrippen
Mitglieds-Nr.: 10.157

Betriebssystem:
Qubes OS



Ich hatte bis heute keinen Stress mit AOMEI Backupper. Der erstellte Boot USB Stick und das Menü ist ähnlich wie Acronis.
Acronis wurde für mich seit Version 2013 immer schlechter. Das alte Menü alles ging damals ruckzuck.
Selbst die Notfall DVD von damals rennt auch heute noch.



Der Beitrag wurde von eXer bearbeitet: 24.09.2018, 21:38


--------------------
Schatzsuche an Land und Wasser mit Metalldetektor. Schatz Tauchen in der Dominikanischen Republik.
https://schatzsucher.online
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andy89
Beitrag 28.09.2018, 18:15
Beitrag #4



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.162

Betriebssystem:
Win 10 64bit
Virenscanner:
Avast! Free / Sandboxie
Firewall:
Win 10 Firewall



Kennt zufällig jemand ein kostenloses Programm welches folgende Anforderungen hat:

- Backup Image wiederherstellbar auf anderer SSD/HDD und bootbar
- Backup komprimierbar und Überprüfung auf Richtigkeit
- Backup Image lässt sich öffnen, durchsuchen und ggf. einzelne Dateien wiederherstellen
- Notfall CD/USB-Stick
- Backup von bestimmten Dateien oder Ordnern ausschließen

Aomei Backupper Standard habe ich mir schon angehen, da fehlen leider einige Funktionen.



Der Beitrag wurde von Andy89 bearbeitet: 28.09.2018, 18:21
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.09.2018, 18:57
Beitrag #5



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.234
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
Comodo Internet Security
Firewall:
Comodo Internet Security



Schau dir mal Paragon Backup & Recovery Free an oder Easeus Todo Backup Free:
https://www.paragon-software.com/de/free/br-free/#
https://www.easeus.de/backup-software/todo-backup-free.html
Oft lese ich auch im Computerbase Forum von Veem Free: https://www.veeam.com/de/windows-endpoint-s...ackup-free.html


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andy89
Beitrag 28.09.2018, 19:31
Beitrag #6



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.162

Betriebssystem:
Win 10 64bit
Virenscanner:
Avast! Free / Sandboxie
Firewall:
Win 10 Firewall



Paragon Backup & Recovery Free werde ich mir mal ansehen ob alle Funktionen vorhanden sind.

Bei EaseUS Todo Backup Free fehlt zumindest laut deren Homepage die Funktion: "Systemtransfer auf anderen PC".

Der Beitrag wurde von Andy89 bearbeitet: 28.09.2018, 19:32
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.09.2018, 20:10
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.234
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
Comodo Internet Security
Firewall:
Comodo Internet Security



Ich kann mich noch erinnern: vor ein paar Monaten fuhr ich mit meinem Schwager zu einem Bekannten der eine PC Werkstatt hat, weil die alte 160 GB Festplatte in dem alten PC nicht mehr gut war, und es wurde eine 2,5 Zoll Festplatte mit 320 GB mittels Adapterrahmen in dem PC eingebaut und auf dieser dann ein Systembackup von Windows 10 aufgespielt das ich noch mit Paragon Backup & Recovery Free 14 gemacht hatte als noch die 160 GB Festplatte verbaut war. Ging einwandfrei, es gab keine Probleme und so war sein Windows 10 ziemlich schnell auf die 320 GB 2,5 Zoll Festplatte aufgespielt.
Etwas habe ich noch gefunden Andy89: Easeus Todo Backup Home Version 8.8 gibt es als Giveaway: https://www.easeus.de/giveaways/2017-todo-b...p-home-8.8.html und damit kann man wohl Windows 10 auf eine neue Festplatte übertragen: https://www.easeus.de/backup-wiederherstell...ebertragen.html

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 28.09.2018, 20:15


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.09.2018, 20:22
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.234
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
Comodo Internet Security
Firewall:
Comodo Internet Security



ZITAT
- Backup Image wiederherstellbar auf anderer SSD/HDD und bootbar

ZITAT
Bei EaseUS Todo Backup Free fehlt zumindest laut deren Homepage die Funktion: "Systemtransfer auf anderen PC".

Ich hab mal bei Easeus Todo Backup Free und der Homepage nachgeschaut und das gefunden:

ZITAT
Festplatten Klon
Klonen Sie Ihre HDD auf eine SSD, eine MBR Festplatte auf eine GPT Festplatte (oder umgekehrt), eine alte Festplatte auf eine neue oder eine kleinere auf eine Grüßere zum Update.

System Klon
Erstellen Sie eine exacte Kopie Ihres Betriebssystems und transferrieren sie es auf ein anderes Gerät, z.B. HDD, SDD, etc. Dies erlaubt Ihnen u.a. ohne Datenverlust in Ihre Speichermedien einzugreifen.

Demnach könntest du ein Windows 10 Backup auf eine neue Festplatte im PC/Notebook aufspielen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andy89
Beitrag 28.09.2018, 21:40
Beitrag #9



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.162

Betriebssystem:
Win 10 64bit
Virenscanner:
Avast! Free / Sandboxie
Firewall:
Win 10 Firewall



Hmm, muss dann wohl installieren und sehen was das Programm wirklich alles kann.
Wenn man auf der Webseite auf Editionen geht und sich den Vergleich ansieht, haben erst die Editionen Home und Workstation einen Punkt bei der Funktion "Systemtransfer auf anderen PC".
Vielleicht meinen die mit der Funktion aber auch was anderes, als was ich darunter verstanden habe.

Der Beitrag wurde von Andy89 bearbeitet: 28.09.2018, 21:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 28.09.2018, 22:16
Beitrag #10



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.234
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
Comodo Internet Security
Firewall:
Comodo Internet Security



Andy89, du liest nicht richtig wink.gif denn was Easeus mit Sytemtransfer meint, steht hier: https://www.easeus.de/backup-wiederherstell...ebertragen.html damit kannst du dein Windows 10 von einem Computer auf einen neuen Computer übertragen.
Und auch mit Aomei Backupper Standard kannst du ein Backup bzw Systemsicherung auf eine neue Festplatte spielen: https://www.backup-utility.com/de/klonen/be...ebertragen.html
Noch ein Tipp zu Aomei Backupper Standard das ich bei meiner Frau installiert habe: Bei PC's/Notebooks mit Uefi braucht man das Windows PE Boot Medium um ein Backup/Systemsicherung einspielen zu können denn das Linux Boot Medium unterstützt Uefi nicht.

Der Beitrag wurde von simracer bearbeitet: 28.09.2018, 22:23


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andy89
Beitrag 29.09.2018, 15:14
Beitrag #11



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.162

Betriebssystem:
Win 10 64bit
Virenscanner:
Avast! Free / Sandboxie
Firewall:
Win 10 Firewall



Danke für die Antwort, da habe ich unter der Funktion etwas anderes verstanden als Easeus. Die Funktion die ich meinte fällt unter "Klonen" bei Easeus.
Ich werde dann wohl bei EaseUS Todo Backup bleiben, gefällt mir bislang am Besten.
Paragon bietet zu wenig Funktionen in der Free Variante.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 29.09.2018, 18:35
Beitrag #12



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.234
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
Comodo Internet Security
Firewall:
Comodo Internet Security



Ich verwende für meinen PC unter Windows 10 noch den Paragon Festplatten Manager 15 Kompakt und für das Notebook meiner Frau mit Windows 10 Aomei Backupper Standard das auch bei mir irgendwann den Paragon Festplatten Manager ablösen wird.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
eXer
Beitrag 18.12.2018, 00:14
Beitrag #13


Threadersteller

Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 522
Mitglied seit: 06.02.2016
Wohnort: Schöllkrippen
Mitglieds-Nr.: 10.157

Betriebssystem:
Qubes OS



AOMEI Backupper tut was es soll und hat Acronis schon lange überholt.

thumbup.gif


--------------------
Schatzsuche an Land und Wasser mit Metalldetektor. Schatz Tauchen in der Dominikanischen Republik.
https://schatzsucher.online
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dino
Beitrag 18.12.2018, 17:52
Beitrag #14



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 52
Mitglied seit: 27.10.2017
Mitglieds-Nr.: 10.264



ZITAT(eXer @ 18.12.2018, 00:14) *
AOMEI Backupper tut was es soll und hat Acronis schon lange überholt.

thumbup.gif



Ich bin letztendlich auch bei AOMEI gelandet und bin sehr zufrieden mit dem Programm.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.09.2020, 00:25
Impressum