Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> FritzBox! Neueste Updates, Updates vorhanden
JochenA
Beitrag 07.04.2017, 22:23
Beitrag #41



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 07.04.2017
Mitglieds-Nr.: 10.244



Hallo,

ich habe gerade mal in meiner Box nachgeguckt, die wurde ewig nicht geupdated. Entsteht generell ein hohes Risiko, wenn die Box nicht regelmäßig geupdated wird?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 08.04.2017, 18:34
Beitrag #42


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Ja, die Hersteller von Routen geben immer wieder Sicherheitsupdates raus, die auch wichtig sind. smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
achtsam 01
Beitrag 08.04.2017, 20:23
Beitrag #43



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 493
Mitglied seit: 21.12.2008
Mitglieds-Nr.: 7.288

Betriebssystem:
WIN 10 HP/PRO/64Bit
Virenscanner:
EMSI/Avira Pro/Sandboxie
Firewall:
WIN-FW/Spyshelter-FW



Unbedingt updaten. Das ist doch gar keine Frage.
Gib Bescheid.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KevinG
Beitrag 20.05.2017, 19:56
Beitrag #44



War schon mal da
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitglied seit: 09.08.2015
Mitglieds-Nr.: 10.117

Betriebssystem:
Windows 10 CU (1703)
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Hi,


https://avm.de/service/sicherheitsinfos-zu-updates/

und

https://avm.de/service/aktuelle-sicherheitshinweise/


Ich lasse mich mittels Firefox-Plugin informieren, wenn sich auf den Seiten etwas ändert.

Grüße
Kevin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
eXer
Beitrag 20.05.2017, 22:56
Beitrag #45



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitglied seit: 06.02.2016
Mitglieds-Nr.: 10.157

Betriebssystem:
Windows 10 LTSB
Virenscanner:
360 Total Security
Firewall:
Microsoft



Ich bekomme ne Info wenn ein Update erfolgreich eingespielt wurde. Bei mir ist das automatische Update aktiv.
Bis heute keine Probleme damit.


--------------------
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
http://www.sondenforum.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 28.05.2017, 17:31
Beitrag #46



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.009
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



Ich habe eine Fritz!Box 7490 sowie einen Fritz!Repeater 1750E. und habe mit dem Fritz!OS 6.83 meiner Fritz!Box 7490 Probleme.
Der Repeater dient als WLAN-Brücke.

Bei den Geräten, die mit dem Repeater verbunden sind, kommt es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen. Das Problem tritt erst seit dem Update der Box auf 6.83 auf. Bei einem Downgrade auf Version 6.80 besteht das Problem nicht.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tanzbaer
Beitrag 29.05.2017, 18:40
Beitrag #47


Threadersteller

Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitglied seit: 19.07.2006
Mitglieds-Nr.: 5.149

Betriebssystem:
Windows 7
Virenscanner:
KIS 2017
Firewall:
KIS 2017



Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 04.06.2017, 12:14
Beitrag #48



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.009
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



ZITAT(Tanzbaer @ 29.05.2017, 19:40) *
Bei meiner Fritz!Box 7490 und dem Fritz!WLAN Repeater 310 funktioniert es zur Zeit ohne Abbrüche mit 6.83.

Hast du mal geschaut ob es für den Wlan-Repeater bei dir ein neues Update gibt? Es sollte die 6.51 installiert sein, unter System -> Ereignisse kannst du im Repeater auch sehen wenn etwas ungewöhnliches passiert ist!
Ansonsten würde ich den Repeater komplett zurücksetzen und eine neue Wlan Verbindung zum Router aufbauen.


Ja, habe sogar einmal die Laborversion installiert. Leider brachte dies auch keinen Erfolg. Auch das komplette zurücksetzen des Repeaters brachte keine Besserung.
Ich habe bei AVM einen Supportfall eröffnet. Mal schaun was die dazu sagen.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
blueX
Beitrag 18.06.2017, 13:03
Beitrag #49



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.009
Mitglied seit: 18.06.2005
Mitglieds-Nr.: 3.025



Ich habe den Fehler gefunden. Die Verbindungsabbrüche im 2,4 Ghz Netz kommen nur vor, wenn das 5 Ghz Netz deaktiviert ist.
Kann kurios. Habe die Kanäle auch schon geändert, leider ohne Erfolg. Bei Deaktivierung des 5 Ghz habe ich keine Probleme. Sobald ich 5 Ghz wieder aktiviere, gibt es sporadische Verbindungsabbrüche.

Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 29.06.2017, 16:48
Impressum