Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

5 Seiten V  « < 3 4 5  
Reply to this topicStart new topic
> Avast oder AVG?
virgil
Beitrag 07.12.2019, 13:07
Beitrag #81



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



ZITAT(simracer @ 06.12.2019, 17:23) *
wie ich schon mehrfach erwähnte: AVG oder Avast sollten per Angepasster Installation installiert werden damit nicht gewollte "Tools" bei der Installation abgewählt werden können.

Das ist schon etwas lächerlich, diese Software ist ja nun auch nicht das erste Mal auffällig geworden.

Wer den Versprechungen der Hersteller nicht trauen mag, kann die Addons im Firefox auch selbst überprüfen.

Als Beispiel muss hier mal Bitdefender herhalten, da ich keine anderen Addons im Gebrauch habe die so mitteilungsbedürftig sind.

Im Firefox "about:debugging#/runtime/this-firefox" eingeben.
Im gewünschten Addon auf "Untersuchen" klicken.



Zur Registerkarte "Netzwerk" wechseln und zu Webseiten navigieren. Alle Anforderungen die von der Erweiterung ausgeführt werden im Netzwerkprotokoll angezeigt, und man kann genau sehen welche Art von Daten übertragen werden.
Dieses Addon sendet zum Beispiel jede einzelne URL die man ansurft, an Bitdefender.





Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 08.12.2019, 19:56
Beitrag #82



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.206
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64
Virenscanner:
Avast Premier
Firewall:
Avast Premier



virgil, AddOns für Browser kann man evtl. bei der Installation abwählen oder später im Browser entfernen. ich hatte mir Avast Online Security für Firefox etra bei AddOn's für Firefox runtergeladen und installiert. Wenn ich es nicht mehr wollte, könnte ich es jederzeit im Firefox deaktivieren oder entfernen lassen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 18.12.2019, 21:01
Beitrag #83



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Nach Mozilla und Opera folgt nun auch Google:

Google entfernt Avast/AVG-Erweiterungen aus dem Chrome Web Store, nachdem Probleme bei der Datenerfassung aufgetreten sind.

https://9to5google.com/2019/12/17/chrome-av...nsions-removed/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 18.12.2019, 22:49
Beitrag #84



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 534
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026



Diese Erweiterungen von AVAST oder AVG kann man locker ersetzen.
Z.B. durch Bitdefender Traffic Light.
Und Safe Price braucht man nicht wirklich.
Man muss nicht immer alle Features von einem einzigen AV nutzen.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 18.12.2019, 22:52


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 22.12.2019, 21:18
Beitrag #85



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Avast- und AVG Firefox-Erweiterungen wieder verfügbar.

In einer Erklärung gab Avast an, dass die von den Erweiterungen Avast Online Security und AVG Online Security gesendeten Datenmengen reduziert und die Datenschutzrichtlinien aktualisiert wurden, um genau zu erläutern was gesendet wird.

https://www.bleepingcomputer.com/news/secur...la-addons-site/
Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V  « < 3 4 5
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.01.2020, 10:00
Impressum