Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V  « < 2 3 4  
Reply to this topicStart new topic
> Die Testrunde 2020
der allgäuer
Beitrag 24.09.2020, 00:50
Beitrag #61



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.532
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



ist eine fremdantivirensoftware überhaupt noch notwendig?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amico81
Beitrag 24.09.2020, 05:39
Beitrag #62



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitglied seit: 04.12.2014
Mitglieds-Nr.: 10.043

Betriebssystem:
Win 10 pro
Virenscanner:
Eset Nod32



@der allgäuer: Ich würde sagen, es kommt auf den Anwender an:

1. Performance-Unterschiede je nach AV und PC-Setup
2. Anti-Phishing-Schutz...klappt bei MS Defender nur mit Edge Browser, d.h. Firefox/Chrome brauchen eine Erweiterung
oder Drittanbieter-AV
3. Defender ist wohl das meist installierte AV weltweit...daher große Angriffsfläche durch speziell programmierte Lücken
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 24.09.2020, 08:25
Beitrag #63



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.532
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



sehe ich auch so.
gerade den letzteren punkt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andy89
Beitrag 25.09.2020, 01:05
Beitrag #64



Fühlt sich hier wohl
****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 373
Mitglied seit: 18.08.2010
Mitglieds-Nr.: 8.162

Betriebssystem:
Win 10 64bit
Virenscanner:
Avast! Free / Sandboxie
Firewall:
Win 10 Firewall



Ist der letzte Punkt nun unbedingt so viel kritischer als bei anderen AV-Herstellern ?
Avast zum Beispiel soll laut eigenen Aussagen auch über 400 Millionen Benutzer haben.

Am Defender stört mich persönlich mehr, das sich beim Scannen teilweise ziemlich viele Ressourcen genommen werden. Das es keine "Pausieren" möglich während eines Scannes gibt.
Wenn das Fenster des Scannes geschlossen wird, der Scan abgebrochen wird und nicht weiterläuft und beim wiederöffnen des Defender der aktuelle Scan Fortschritt angezeigt wird.

Der Beitrag wurde von Andy89 bearbeitet: 25.09.2020, 01:07
Go to the top of the page
 
+Quote Post
der allgäuer
Beitrag 25.09.2020, 08:33
Beitrag #65



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.532
Mitglied seit: 30.12.2005
Mitglieds-Nr.: 4.133

Betriebssystem:
Windows 10 64bit
Virenscanner:
KAV



ich denke ja.
400 millionen ist eine stattliche anzahl, gegen die milliarden die nur den defender nutzen, entweder aus unwissenheit oder bewusst, ist avast ein kleines lichtchen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brumser
Beitrag 25.09.2020, 13:13
Beitrag #66



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitglied seit: 20.04.2008
Mitglieds-Nr.: 6.840

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Norton 360 Premium
Firewall:
Norton 360 Premium



Aber 400 Millionen finde ich dann trotzdem ganz ordentlich, wieviel Nutzer haben denn zum Beispiel Norton oder Kaspersky? Wären dann ja noch kleinere Lichter. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 25.09.2020, 14:58
Beitrag #67



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.242
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64 2004
Virenscanner:
F-Secure Safe
Firewall:
Comodo Firewall



Avast oder auch AVG kommt mir erst wieder auf dem Rechner wenn die ihren Deinstallationsroutine Bug gefixt haben, der seit mindestens Anfang Juli existiert. Siehe auch: https://forum.avast.com/index.php?topic=235213.0
Mindestens bis dahin nutze ich jetzt das unauffällige F-Secure Safe.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 25.09.2020, 17:00
Beitrag #68


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 127
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



Das musst du aber auch verstehen. Die halbe Firma ist noch mit Moneten zählen beschäftigt, nachdem man die ganzen User-Daten verscherbelt hat.
Die andere Hälfte macht sich Gedanken über ein neues Geschäftsmodell, irgendwie muss der Rubel ja weiterrollen wenn man schon keine Programme verkauft.

ZITAT(amico81 @ 24.09.2020, 05:39) *
1. Performance-Unterschiede je nach AV und PC-Setup

Leistung dürften die meisten Rechner heut im Überfluss haben, es sei den man besitzt noch einen "Fred Feuerstein PC".
Spiegeln, ehrlich gesagt, die Test`s auch nicht wieder.



ZITAT(amico81 @ 24.09.2020, 05:39) *
2. Anti-Phishing-Schutz...klappt bei MS Defender nur mit Edge Browser, d.h. Firefox/Chrome brauchen eine Erweiterung
oder Drittanbieter-AV

Dieses Märchen stirbt leider nicht aus. Welcher Browser braucht denn Heute dazu noch spezielle Tools?
Viele Anwender verzichten dazu noch gerne auf solche Schnüffel-Tools externer Anbieter.
Wer hier weitergehen will, sollte sich in die erweiterten Funktionen von uBlock einlesen.

ZITAT(amico81 @ 24.09.2020, 05:39) *
3. Defender ist wohl das meist installierte AV weltweit...daher große Angriffsfläche durch speziell programmierte Lücken

Das ist mir zu sehr Stammtisch, ohne jegliche Fakten. Fakt ist aber, das die Einfallstore zu 99% über Lücken im Betriebssystem und Anwendersoftware stattfinden.
Kein talentierter Malwareschreiber verschwendet sein Talent, um Heimanwender über sein AV anzugreifen. Dazu arbeiteten Diese zu gewinnorientiert, und behalten sich das großen Unternehmen vor.

Ansonsten ist der AV-Test eigentlich schon langweilig, im Ergebnis sind entweder fast alle gleich gut (schlecht für die Drittanbieter), oder der Test zu leicht.

Einen schönen Test (Enterprise) hat MRG Effitas veröffentlich (wahrscheinlich neuere Samples). Nur ein Teilnehmer hat die "Level 1-Zertifierzung" erreicht, und konnte im ersten Durchlauf alle Samples blocken.



https://www.mrg-effitas.com/wp-content/uplo..._2020Q2_360.pdf

ZITAT(simracer @ 25.09.2020, 14:58) *
nutze ich jetzt das unauffällige F-Secure Safe.

So unauffällig (=glanzlos) blieb das Programm auch im Test.

Der Beitrag wurde von virgil bearbeitet: 25.09.2020, 17:02
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amico81
Beitrag 25.09.2020, 18:39
Beitrag #69



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitglied seit: 04.12.2014
Mitglieds-Nr.: 10.043

Betriebssystem:
Win 10 pro
Virenscanner:
Eset Nod32



- ublock ist ein Script bzw Adblocker...kann also nicht vor Phishing schützen.
- selbst auf einer SDD merke ich beim Öffnen Unterschiede einzelner AV
-Enterprise-Lösungen kann man nicht mit Home-Anwender vergleichen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 25.09.2020, 20:16
Beitrag #70


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 127
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



- vielleicht importierst du einfach mal die richtigen Filterllisten, Scriptblocker mal richtig einstellen. Wobei ich gerade Zweifel habe ob du überhaupt weißt was Phising ist, scheint eh ein Modewort zu sein das in jedem 2. deiner Beiträgen vorkommt, und wozu ein moderner Browser das noch braucht erklärst du ebenfalls nicht.
- So so, mit einer SSD auch schon lmfao.gif
- Ein Blick über den Tellerrand schadet nie, aber wenn die großen Lösungen es schon verkacken, dann wollen wir lieber nicht .....

Sei so nett und komm das nächste Mal mit Argumenten. Für heiße Luft sind die anderen Foren da.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amico81
Beitrag 25.09.2020, 21:52
Beitrag #71



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitglied seit: 04.12.2014
Mitglieds-Nr.: 10.043

Betriebssystem:
Win 10 pro
Virenscanner:
Eset Nod32



Arroganz steht dir...solltest du auch mal in deinen Filter einbauen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deluxe
Beitrag 10.10.2020, 18:16
Beitrag #72



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.959
Mitglied seit: 24.08.2009
Mitglieds-Nr.: 7.693

Betriebssystem:
Windows 10 Pro x64
Virenscanner:
Bitdefender IS 2016
Firewall:
Bitdefender IS 2016



Kann mir jemand sagen, was bei G DATA los ist?
Im aktuellen AV-Test vom August hat G DATA das erste mal in der Geschichte von AV Test die volle Punktzahl im Abschnitt Performance.
Erkennung etc. war ja schon immer sehr gut bei G DATA aber Performance war immer das Kryptonit (normal bei 2 Engines).

Da scheinen die Jungs und Mädels in Bochum wirklich hervorragende Arbeit geleistet zu haben - aktuell ist dadurch G DATA nämlich mit 2 Engines performancetechnisch auf Augenhöhe mit der Konkurenz.

Mich juckt es schon in den Fingern G DATA zu testen...


--------------------

Bitdefender Internet Security 2016 + BRAIN.exe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
markus17
Beitrag 10.10.2020, 21:01
Beitrag #73



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.035
Mitglied seit: 15.10.2006
Mitglieds-Nr.: 5.448

Betriebssystem:
Win7 Prof. x64
Virenscanner:
GDATA TP 20xx
Firewall:
GDATA TP 20xx



Je nach Anwendung und Konfiguration kann G Data recht flott sein. Der Webfilter funktioniert grundsätzlich auch recht flott... oft kann man aber schwer sagen, ob die Performance der Website schlecht ist, oder ob doch mal der Webfilter dran schuld ist. smile.gif

Ich war selbst vom Testergebnis überrascht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amico81
Beitrag 11.10.2020, 12:07
Beitrag #74



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitglied seit: 04.12.2014
Mitglieds-Nr.: 10.043

Betriebssystem:
Win 10 pro
Virenscanner:
Eset Nod32



Interessanter wird da für mich der Performance Test von
AV Comparatives bzgl Gdata. Fand ich persönlich etwas realistischer
als von AV Test
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LateNight
Beitrag 11.10.2020, 12:13
Beitrag #75



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitglied seit: 20.05.2008
Mitglieds-Nr.: 6.888

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Malwarebytes Premium 4.x
Firewall:
Windows Firewall



ZITAT(amico81 @ 11.10.2020, 13:07) *
Interessanter wird da für mich der Performance Test von
AV Comparatives bzgl Gdata.


Im letzten AV-C Performance-Test aus dem April 2020 wurde bereits die V.25.5 getestet.


--------------------
Malwarebytes Premium 4.2 | Malwarebytes Privacy VPN

Malwarebytes Forums
Malwarebytes Labs
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 16.10.2020, 14:59
Beitrag #76


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 127
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



AV-Comparatives: Consumer Malware Protection Test September 2020

https://www.av-comparatives.org/comparison/...mp;chart_zoom=3

https://www.av-comparatives.org/tests/malwa...september-2020/

AV-Comparatives: False Alarm Test September 2020

https://www.av-comparatives.org/comparison/...mp;chart_zoom=0

https://www.av-comparatives.org/tests/false...september-2020/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LateNight
Beitrag 16.10.2020, 20:18
Beitrag #77



War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitglied seit: 20.05.2008
Mitglieds-Nr.: 6.888

Betriebssystem:
Windows 10
Virenscanner:
Malwarebytes Premium 4.x
Firewall:
Windows Firewall



Microsoft mit 21 und Norton mit 41 Fehlalarmen. Finde ich bemerkenswert bis ungewöhnlich, war man in der Form von den beiden nicht gewohnt.



--------------------
Malwarebytes Premium 4.2 | Malwarebytes Privacy VPN

Malwarebytes Forums
Malwarebytes Labs
Go to the top of the page
 
+Quote Post
virgil
Beitrag 20.10.2020, 10:50
Beitrag #78


Threadersteller

War schon oft hier
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 127
Mitglied seit: 27.04.2016
Mitglieds-Nr.: 10.178

Betriebssystem:
Win10 64bit
Virenscanner:
Defender
Firewall:
W10FC



SE Labs Home Anti-Malware Protection Juli-September 2020

https://selabs.uk/wp-content/uploads/2020/1...p-2020-home.pdf
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V  « < 2 3 4
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.10.2020, 05:02
Impressum