Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Linux auf ext. Festplatte einsetzen/installieren, Nicht als Live System
Kenshiro
Beitrag 06.01.2021, 05:26
Beitrag #1



Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5.339
Mitglied seit: 02.04.2005
Wohnort: Localhost
Mitglieds-Nr.: 2.320

Betriebssystem:
W10 [x64]
Virenscanner:
EAM v2020.12.0.x
Firewall:
EAM v2020.12.0.x



Guten Morgen liebe Gemeinde,

Ich habe gerade Linux MX 19.3 KDE x64 als ISO Datei runter geladen.
Frage: Ich habe eine tragbare Festplatte + mein Laptop. Kann ich MX auf der tragbare Festplatte installieren und von dort starten oder muss die Distri auf dem Laptop als Dualboot nebst Windows 10 installiert werden?

Mein Wunsch wäre, daß Linux auf der tragbaren Festplatte statt auf dem Laptop installiert wird. Ist dies überhaupt umsetzbar?

Vielen Dank smile.gif
Euer Kenshi


--------------------
Dr. Web' s Updates List
Dr. Web' s Virusbibliothek

Dr. Web´s History

"Kenshi" sagt sayonara
Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere. [japan. Sprichwort]


Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden."
[Jewgenij Kaspersky]

Ubuntu Beryl Matrix 3D Desktop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 06.01.2021, 12:34
Beitrag #2



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 689
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 20H2 64bit
Virenscanner:
Microsoft Defender
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Das sollte funktionieren,ich habe "Elementary OS" auf einem Stick installiert und boote dann davon.

Im Boot-Menü muss ich dann natürlich den Stick auswählen.

Daher denke ich wird das mit einer ext. Festplatte genau so laufen.

Nebst Windows 10 geht auch,da wirst Du dann beim Starten den PC,vom Boot-Manager gefragt welches BS Du starten möchtest.




KHL64

Der Beitrag wurde von KHL64 bearbeitet: 06.01.2021, 12:37


--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: E.ON Highspeed FTTB | DNS over TLS: Digitalcourage e.V.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kenshiro
Beitrag 06.01.2021, 19:33
Beitrag #3


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5.339
Mitglied seit: 02.04.2005
Wohnort: Localhost
Mitglieds-Nr.: 2.320

Betriebssystem:
W10 [x64]
Virenscanner:
EAM v2020.12.0.x
Firewall:
EAM v2020.12.0.x



Danke KHL64. Ich werde es dann probieren 😁


--------------------
Dr. Web' s Updates List
Dr. Web' s Virusbibliothek

Dr. Web´s History

"Kenshi" sagt sayonara
Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere. [japan. Sprichwort]


Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden."
[Jewgenij Kaspersky]

Ubuntu Beryl Matrix 3D Desktop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kenshiro
Beitrag 09.01.2021, 03:54
Beitrag #4


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5.339
Mitglied seit: 02.04.2005
Wohnort: Localhost
Mitglieds-Nr.: 2.320

Betriebssystem:
W10 [x64]
Virenscanner:
EAM v2020.12.0.x
Firewall:
EAM v2020.12.0.x



Moin KHL64,

tja hat leider nicht funktioniert. Ich habe mir Gestern einen USB Stick bestellt. Ich muss dann Linux auf dem Stick kopieren und von dort booten und dann bei der Install auswählen, wo ich es haben möchte. Vielleicht klappt es so.


--------------------
Dr. Web' s Updates List
Dr. Web' s Virusbibliothek

Dr. Web´s History

"Kenshi" sagt sayonara
Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere. [japan. Sprichwort]


Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden."
[Jewgenij Kaspersky]

Ubuntu Beryl Matrix 3D Desktop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 09.01.2021, 13:28
Beitrag #5



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 689
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 20H2 64bit
Virenscanner:
Microsoft Defender
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Ja,richtig so habe ich das auch gemacht,Du musst natürlich den Pfad vor der Installation dementsprechend anpassen.

Wenn es dann darauf ist,wird der Boot-Manger sich melden und wissen wollen,mit welches BS du Starten möchtest.

Sollte er das nicht machen,dann im Boot-Menü die ext. Festplatte auswählen.




KHL64





--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: E.ON Highspeed FTTB | DNS over TLS: Digitalcourage e.V.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter 123
Beitrag 09.01.2021, 19:30
Beitrag #6



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.529
Mitglied seit: 19.07.2008
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 6.967

Betriebssystem:
Windows 10 (Home, 32 bit)
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router / Windows-Firewall



ZITAT(KHL64 @ 09.01.2021, 13:28) *
Wenn es dann darauf ist,wird der Boot-Manger sich melden und wissen wollen,mit welches BS du Starten möchtest.

Sollte er das nicht machen,dann im Boot-Menü die ext. Festplatte auswählen.

Meinst du damit die Übersicht, die bei mir so aussieht:
(In meinem Rechner komme ich dorthin, indem ich gleich nach dem Computerstart die F8-Taste drücke.)

Angehängte Datei  BM.jpg ( 50.12KB ) Anzahl der Downloads: 5


Linux muss da aber schon am externen Medium installiert worden sein, damit ich es auf diese Weise starten kann. Korrekt?

Ich verstehe das nämlich nicht so ganz:

ZITAT(Kenshiro @ 09.01.2021, 03:54) *
Ich habe mir Gestern einen USB Stick bestellt. Ich muss dann Linux auf dem Stick kopieren und von dort booten und dann bei der Install auswählen, wo ich es haben möchte.

Auf dem bestellten Stick ist also noch kein Linux installiert, sondern "nur" eine Installationsdatei, mit der du Linux dann auf einem anderen (zweiten) Stick installieren würdest. Stimmt das so?

Und es müsste egal sein, ob das Medium mit installiertem Linux drauf ein USB-Stick oder eine externe Festplatte ist? (Mir sind Festplatten irgendwie sympathischer. laugh.gif )

Der Beitrag wurde von Peter 123 bearbeitet: 09.01.2021, 21:37
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kenshiro
Beitrag 10.01.2021, 04:49
Beitrag #7


Threadersteller

Ist unverzichtbar
*******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5.339
Mitglied seit: 02.04.2005
Wohnort: Localhost
Mitglieds-Nr.: 2.320

Betriebssystem:
W10 [x64]
Virenscanner:
EAM v2020.12.0.x
Firewall:
EAM v2020.12.0.x



ZITAT(Peter 123 @ 09.01.2021, 19:30) *
Auf dem bestellten Stick ist also noch kein Linux installiert, sondern "nur" eine Installationsdatei, mit der du Linux dann auf einem anderen (zweiten) Stick installieren würdest. Stimmt das so?

Genauso, meinte ich es smile.gif


--------------------
Dr. Web' s Updates List
Dr. Web' s Virusbibliothek

Dr. Web´s History

"Kenshi" sagt sayonara
Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere. [japan. Sprichwort]


Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden."
[Jewgenij Kaspersky]

Ubuntu Beryl Matrix 3D Desktop
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 10.01.2021, 10:43
Beitrag #8



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 689
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 10 20H2 64bit
Virenscanner:
Microsoft Defender
Firewall:
WinFW + F.B 7590



@Peter 123

Ja,daß meinte ich das ist das Boot-Menü,(bei meinem Intel Board komme ich da mit F10 hin).

Natürlich muss dann da auch ein BS installiert sein.

Eine eingebaute Festplatte an einem 6 Gb/s Sata Anschluss wird auch schneller sein.


KHL64







--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | DSL: E.ON Highspeed FTTB | DNS over TLS: Digitalcourage e.V.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter 123
Beitrag 10.01.2021, 16:53
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.529
Mitglied seit: 19.07.2008
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 6.967

Betriebssystem:
Windows 10 (Home, 32 bit)
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router / Windows-Firewall



Alles klar. Ich danke euch. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.01.2021, 19:39
Impressum