Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Win 11
wotan
Beitrag 21.09.2021, 12:55
Beitrag #1



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 615
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



Am 5. Oktober releast Microsoft offiziell das neue Win11.
Wie man liest, soll es neben Kompatilitätsproblemen mit (älterer) Hardware auch Probleme mit Prozessoren älterer Rechner geben.
Wer hier hat schon diesbezügliche Erfahrungen gemacht?


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Anubis
Beitrag 21.09.2021, 16:40
Beitrag #2



Walk like an Egyptian
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.510
Mitglied seit: 17.02.2006
Mitglieds-Nr.: 4.453



...gibts da nicht wie seinerzeit bei W10 so ein Programm mit dem man das vorab testen kosten ? Hardware wurde durchgetestet ob für Betrieb mit W10 geeignet confused.gif


--------------------
Die Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, daß etwas geschieht..., die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht..., und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.

-

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...... (Orson Welles)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 21.09.2021, 18:28
Beitrag #3



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



Natürlich gibt es Programme mit denen man testen kann, ob der eigene Computer Windows 11 tauglich ist oder nicht. Zum Beispiel damit: https://www.heise.de/download/product/WhyNotWin11 oder auch damit: https://www.heise.de/download/product/WindowsPCHealthCheck


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 21.09.2021, 18:31
Beitrag #4



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



ZITAT(wotan @ 21.09.2021, 13:55) *
Am 5. Oktober releast Microsoft offiziell das neue Win11.
Wie man liest, soll es neben Kompatilitätsproblemen mit (älterer) Hardware auch Probleme mit Prozessoren älterer Rechner geben.
Wer hier hat schon diesbezügliche Erfahrungen gemacht?

Wenn es dir nichts ausmacht in anderen Foren mitzulesen dann guck mal hier: https://pc-sicherheit.net/viewtopic.php?f=212&t=15549
https://pc-sicherheit.net/viewtopic.php?f=212&t=15606


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 21.09.2021, 20:25
Beitrag #5


Threadersteller

Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 615
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



ZITAT(simracer @ 21.09.2021, 19:31) *
Wenn es dir nichts ausmacht in anderen Foren mitzulesen dann guck mal hier: https://pc-sicherheit.net/viewtopic.php?f=212&t=15549
https://pc-sicherheit.net/viewtopic.php?f=212&t=15606

Hmmm.... die dortigen Beiträge sprechen nicht gerade für Win 11 rolleyes.gif

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 21.09.2021, 20:25


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 21.09.2021, 20:35
Beitrag #6



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



Nicht nur dort.......... whistling.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 22.09.2021, 12:24
Beitrag #7



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.087
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Asten, OÖ
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



Also meine Kiste BJ 2009 erfüllt so gut wie keine der Anforderungen lmfao.gif - die hat weder einen TPM noch eine vorausgesetzte CPU.
Aus dem Grund:
a) solange Windows 10 noch die Ups bekommt - bleibe ich dabei
b) danach (wenn die Kiste in 4 Jahren den Geist nicht aufgibt) installiere ich Linux. Das Spielen mache ich nicht, für den Rest (surfen, Mails schreiben, Fotos bearbeiten) ist Linux gut genug.


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
simracer
Beitrag 22.09.2021, 13:16
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3.272
Mitglied seit: 17.03.2012
Mitglieds-Nr.: 9.353

Betriebssystem:
Windows 10 64 Pro 21H1
Virenscanner:
Panda Free/ZAM Prem.
Firewall:
GlassWire Free



Meine alte Kiste die vermutlich noch älter ist als die von Rene-gad, hat auch keine Chancen auf Windows 11:


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 22.09.2021, 13:44
Beitrag #9



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.087
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Asten, OÖ
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



ZITAT(simracer @ 22.09.2021, 14:16) *
Meine alte Kiste ... hat auch keine Chancen auf Windows 11

dann kannst du so tun, wie ich vorhabe biggrin.gif
Dieser TPM ist m.E. ein Schmarrn. Mein Arbeits-NB hat es ab Werk, das Ding fiel aber plötzlich aus.
Außerdem lässt es sich im BIOS nicht deaktivieren (k.A. warum, Dell hat auch keinen blassen Schimmer).
De facto wird nach jedem Neustart einen Alert ausgegeben (no TPM can be found), der nur durch Drücken von F1-Taste sich überbrücken lässt.
Gott sei Dank, habe ich meine FP nicht verschlüsselt notworthy.gif
Für Win 11 würde ein derartiger Ausfall ein komplettes Blackout (Tschüss, mein lieber Rechner) bedeuten
Nicht umsonst hat Apfel das Ding bereits vor 5 Jahren von seinen Rechnern verjagt.
Achja, a propos Apfel: d.h. es wird nicht möglich sein, Win 11 auf einem Apfel-Gerät zu installieren.
In dem Sinne: alles wird Gut cheers.gif

Der Beitrag wurde von Rene-gad bearbeitet: 22.09.2021, 13:49


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 22.09.2021, 15:20
Beitrag #10


Threadersteller

Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 615
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



ZITAT(Rene-gad @ 22.09.2021, 13:24) *
Also meine Kiste BJ 2009 erfüllt so gut wie keine der Anforderungen lmfao.gif - die hat weder einen TPM noch eine vorausgesetzte CPU.
Aus dem Grund:
a) solange Windows 10 noch die Ups bekommt - bleibe ich dabei
b) danach (wenn die Kiste in 4 Jahren den Geist nicht aufgibt) installiere ich Linux. Das Spielen mache ich nicht, für den Rest (surfen, Mails schreiben, Fotos bearbeiten) ist Linux gut genug.

Es ist von Microsoft in Zeiten von Ressourcenknappheit (Chips, Halbleiter) eine Unverschämtheit, ein Betriebssystem (Win11) aufzulegen, das mit älteren Prozessoren bzw. Hardware nicht mehr zurechtkommt und so Neuanschaffungen zwingend nötig macht.
Ich habe daher nach Einstellung des Supports für Win7 Linux mit an Bord geholt, was für die gängigen Anwendungen völlig ausreicht. Einzig Fotobearbeitung und teilweise Textverarbeitung (MS Office) mache ich noch über das Microsoft BS und da meine Laps (Bj. 2013 und 2014) nicht mehr für Win11 tauglich sind, werde ich auch dabei bleiben.

Der Beitrag wurde von wotan bearbeitet: 22.09.2021, 15:23


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 23.09.2021, 09:52
Beitrag #11



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 706
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 11 21H2 64bit
Virenscanner:
Microsoft Defender
Firewall:
WinFW + F.B 7590



Um einmal auf die Frage des Thread-Erstellers zu Antworten bez. der Erfahrung.

Mein PC ist auch aus dem Jahre 2013 und hat kein TPM- Modul,aber ich habe es trotzdem installiert und ich bin positiv überrascht wie gut es läuft.

Die Windows-Updates laufen auch einwandfrei,zum Beispiel von Version 22000.184 zu 22000.194.

Aus der Windows 11 Iso habe ich lediglich die "appraiserres.dll" gelöscht und vor der Installation die Lan-Verbindung unterbrochen.

Die Installation verlief Problemlos ohne TPM,ohne MS-Konto und Secure Boot ist Aus.

Die meisten für mich unnötigen Apps die da mit kommen konnte ich ohne großen Aufwand deinstallieren.



KHL64

Der Beitrag wurde von KHL64 bearbeitet: 23.09.2021, 09:52


--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | Provider: Eifel-DSL | DNS over TLS: DigiGes der Schweiz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wotan
Beitrag 23.09.2021, 16:31
Beitrag #12


Threadersteller

Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 615
Mitglied seit: 23.09.2014
Wohnort: Rheinland
Mitglieds-Nr.: 10.026

Betriebssystem:
Linux / Win 7 Prof.
Virenscanner:
ClamAV / KSC-Free
Firewall:
Router/Ubuntu FW/Win FW



@KHL64
Und wie verhält sich deine sonstige Hardware (Drucker, Scanner etc.)... irgendwelche Kompatilitätsprobleme?


--------------------
Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen... (Laotse)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KHL64
Beitrag 23.09.2021, 16:43
Beitrag #13



Wohnt schon fast hier
*****

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 706
Mitglied seit: 24.12.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mitglieds-Nr.: 7.887

Betriebssystem:
Windows 11 21H2 64bit
Virenscanner:
Microsoft Defender
Firewall:
WinFW + F.B 7590



ZITAT(wotan @ 23.09.2021, 17:31) *
@KHL64
Und wie verhält sich deine sonstige Hardware (Drucker, Scanner etc.)... irgendwelche Kompatilitätsprobleme?



Installiert ist Windows 11 auf dem PC mit der Hardware aus meiner Signatur,damit gab es keinerlei Probleme.

Der Drucker ist ein Canon Laserdrucker (SW) der nur über ein Treiber verfügt,auch damit keine Probleme.

Auch meine Software.Brave,Tor,Libre,Macrium Reflekt,AdobeDC,VLC,Skype,Revo,Aida64... laufen genau so wie unter W10.

Geschwindigkeits-Vor oder Nachteile sehe ich allerdings keine.

Da ich kein Gamer bin,kann ich natürlich zu Spielen nichts sagen.


KHL64

Der Beitrag wurde von KHL64 bearbeitet: 23.09.2021, 17:02


--------------------
Gehäuse: CoolerMaster 690 II Advanced | Prozessor: Intel i5-3570 3,40 GHz | Mainboard: Intel DH77EB | Bios: UEFI | Grafik: Intel HD Grafik 2500 | RAM: Kingston 16 GB 1600 MHz DDR3 | Festplatte: Intel SSD 520 SATA III 120 GB + SanDisk Plus SSD SATA III 240 GB | Logitech K740 | TFT: BENQ GW2250HM | Provider: Eifel-DSL | DNS over TLS: DigiGes der Schweiz
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aubai
Beitrag 14.10.2021, 14:47
Beitrag #14



Kennt sich hier aus
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 191
Mitglied seit: 16.10.2008
Mitglieds-Nr.: 7.178

Betriebssystem:
Windows 11 21H2
Virenscanner:
Defender
Firewall:
Windows



Der neueste Stand der Windows 11 Version für alle ist.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Capture.JPG ( 31KB ) Anzahl der Downloads: 12
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.10.2021, 17:14
Impressum