Rokop Security

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Neue Kamera
JochenA
Beitrag 19.04.2017, 07:28
Beitrag #1



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 07.04.2017
Mitglieds-Nr.: 10.244



Hallo,

ich möchte mir gerne für den Urlaub eine Kamera kaufen, optimal wäre es, wenn ich die Kamera auch beim Schnorcheln mitnehmen könnte. Allerdings habe ich absolut keine Ahnung von der Technik der Geräte und so wie es aussieht, sind die normalen technischen Daten, die in jeder Werbung angegeben werden nicht wirklich aussagekräftig. Ich habe jetzt nur ein wenig rumgelesen und es tauchen ein lauter Begriffe auf, die so in normalen Anzeigen nie angegeben werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ausl%C3%B6severz%C3%B6gerung
https://www.unterwasserkamera.biz/der-richtige-iso-wert
http://www.digicam-beratung.de/bildrauschen.htm

Nur ein kleiner Anteil der Begriffe, die ich sonst nie sehe, wenn es mal im Prospekt ein Angebot gibt. Das Bildrauschen scheint sehr wichtig zu sein, wenn man mit der Kamera Schnorchel oder Tauchen möchte, da die Lichtverhältnisse schlechter sind. Ich habe mir jetzt einiges durchgelesen, allerdings bin ich jetzt total verunsichert, da es viel zu viele Dinge zu beachten gibt. Kennt sich vielleicht jemand von Euch richtig aus und kann mir eine Kamera bis maximal 500 Euro empfehlen?

Grüße
Jochen


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 19.04.2017, 11:51
Beitrag #2



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.981
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



Hallo JochenA,

ich kann nur aus meiner eigenen Schnorcheln-Erfahrung eine CanonG16 mit Unterwassergehäuse vorschlagen.
Ich habe auch ziemlich lang etwas Passendes gesucht. Die U-Wasser-Kameras, die OHNE Gehäuse angeboten werden, haben ziemlich bescheidene Foto-Eigenschaften (kleine Sensoren=>verrauschte Bilder, keine RAW-Unterstützung etc.)
Und ein paar damit gemachten Bilder: https://get.google.com/albumarchive/1078719...YssfAdWwEUyRIXr


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JochenA
Beitrag 19.04.2017, 12:11
Beitrag #3


Threadersteller

Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 07.04.2017
Mitglieds-Nr.: 10.244



Hallo Rene,

danke für deine Antwort. Nach Ägypten (Marsa Alam) fahre ich auch, für diesen Urlaub ist die Kamera gedacht. Nach Unterwassergehäusen habe ich auch schon ein wenig gesucht, allerdings haben viele der Gehäuse schon mehrere hundert Euro gekostet, da habe ich schnell aufgehört.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 19.04.2017, 12:46
Beitrag #4



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.981
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



ZITAT(JochenA @ 19.04.2017, 13:11) *
Nach Unterwassergehäusen habe ich auch schon ein wenig gesucht, allerdings haben viele der Gehäuse schon mehrere hundert Euro gekostet, da habe ich schnell aufgehört.

für diese Kamera kostet UW ca. 200 € https://www.amazon.de/Canon-WP-DC52-UNTERWA...T/dp/B00ESIZOQ0
Und die Kamera selbst ist mit Seifenbüchsen nicht zu vergleichen. Ich habe auch eine SLR von Canon. Da wir meist die Aufnahmen bei den Outdoor-Aktivtäten machen, nehme ich jetzt nur die Kleine mit: ist viel leichter und die Qualität ist nicht gravierend schlechter.
Eine Video-Funktion ist ebenso On-Board. Ob es schon einen Nachfolger gibt - kann ich nicht sagen.


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JochenA
Beitrag 19.04.2017, 14:26
Beitrag #5


Threadersteller

Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 07.04.2017
Mitglieds-Nr.: 10.244



Vielen Dank! Ich werde mir das alles ansehen, habe schon ein paar Testberichte zu der Canon G16 gelesen, alle sehr positiv.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jackjones1337
Beitrag 28.09.2017, 18:10
Beitrag #6



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitglied seit: 28.09.2017
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 10.262



Nikon 1AW1 ist auch gut Wie ich weiß, ist es zuverlässig genug
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Muski
Beitrag 04.01.2018, 06:35
Beitrag #7



Ist neu hier


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitglied seit: 04.01.2018
Mitglieds-Nr.: 10.273



ZITAT(JochenA @ 19.04.2017, 14:26) *
Vielen Dank! Ich werde mir das alles ansehen, habe schon ein paar Testberichte zu der Canon G16 gelesen, alle sehr positiv.


Hast Du denn mittlerweile eine Entscheidung getroffen? Ich suche auch noch eine Kamera, die zwar nicht unbedingt eine reine Unterwasserkamera sein soll, aber dennoch auch im Regen genutzt werden soll. Viele hochwertige Kameras kosten natürlich viel Geld, aber gehen auch entsprechend schnell kaputt, wenn ein klein wenig Wasser im Spiel ist.
Ich würde sehr gerne mit meinem Freund https://www.markdrotsky.com/ zusammen, auch bei schlechtem Wetter verschiedene Gebäude fotografieren. Gibt es da aktuell etwas passendes für?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rene-gad
Beitrag 04.01.2018, 13:31
Beitrag #8



Gehört zum Inventar
******

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.981
Mitglied seit: 14.08.2003
Wohnort: Linz
Mitglieds-Nr.: 149

Betriebssystem:
Windows 10 Home x64
Virenscanner:
Windows Defender
Firewall:
Router+Windows Firewall



Hallo Muski,

wenn du nur den Spritzwasserschutz voraussetzest, gib einfach im Google outdoor fotokamera
Beachte bitte, dass beim schlechten Licht die Objektivlichtstärke ausschlaggebend ist, und die ist bei den kleinen Kompaktkameras nicht gegeben.
Und das Wichtigste: die Ergebnisse sind zu 99% davon abhängig, wer die Kamera letztendlich steuert wink.gif


--------------------
Gruß
Rene-gad

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
Roesen's Law
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.01.2018, 19:15
Impressum